Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Unmountable Boot Volume

Hi Leute,

ich habe ein relativ komisches Problem. Ich habe WinXP Professional und als ich vorhin den Rechner neugestartet habe, kommt er nur ganz kurz bis zum Bootscreen, zeigt dann einen Bruchteil einer Sekunde einen Bluescreen und sartet neu.

Mit viel Mühe konnte ich die Fehlermeldung des Bluescreens entziffern: "Unmountable Boot Volume"
Dieser Fehler kommt nun ständig und ich kann den Rechner nicht mehr booten.

Habe mich dann im Internet schlau gemacht und schon alles probiert: fixmbr, fixboot, chkdsk /r, bootcfg /rebuild usw... leider funktioniert nichts dergleichen und ich kann immernoch nicht booten. Ich kann auch über die Widerherstellungskonsole mit dem Befehl "dir" keine Inhalte meiner Partitionen sehen -> "Fehler beim Auflisten der Verzeichnisse".

Ich hätte ehrlich gesagt kein Problem damit, Windows neu aufzuspielen aber ich habe Angst, dass ich dann trotzdem nicht mehr an meine wichtigen Daten auf der anderen Partition komme.

Übrigens funktionierte der Befehl "bootcfg /rebuild" nicht richtig:
 

Zitat
Alle Festplatten werden nach Windows-Installationen durchsucht.

Bitte warten, dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen...

Fehler: Die Festplatten konnten nicht nach Windowsinstallationen durchsucht werden. Dieser Fehler kann von einem beschädigtem Dateisystem verursacht werden, der Bootcfg daran hindert, die Festplatten einzulesen. Verwenden Sie chkdsk, um die Festplatten auf Fehler zu überprüfen.

Chkdsk /p findet einen Fehler. Chkdsk /r repariert diesen auch (sagt er zumindest). Allerdings glaube ich, dass das eine Fehlinformation ist. Der Fehler scheint von chkdsk nicht behebbar zu sein.



Also was sagt Ihr dazu? Ich bin total überfragt, was ich noch machen kann. Das einfachste wäre für mich wirklich, Windows neu zu installieren. Dabei würde ich kaum Verluste erleiden. Allerdings bin ich unsicher, ob ich dann noch an die Daten der zweiten Partition komme.


Edit:
Ich habe eine SATA Festplatte mit NTFS Dateisystem.


Vielen Dank schon mal.
impression 
« Letzte Änderung: 19.09.07, 19:30:39 von impression83 »


Antworten zu Unmountable Boot Volume:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
hallo  :)
das bs kannste neu installieren,solang du nicht die zweite partition löscht o. überschreibst wo deine daten liegen.kann dann sein das du gesagt bekommst das du kein zugriff mehr hast auf die datein auf der zweiten partition,dies kannste aber wiedererlangen den zugriff auf die datein.entweder im abgesicherten modus bei xp-hom als admin anmelden  unter arbeitsplatz/kontex-sicherheit(nicht freigabe- sicherheit verwechseln),bei xp-pro das selbe nur da brauchste nicht in den abgesicherten modus.
aber zuvor lade dir mal ein überprüfungs tool für die platte vom hersteller was dabei rauskommt.
du kannst ja auch mal mit testdisk versuchen klicke hier

Hi Peter,

vielen Dank für die Tipps. Werde dann jetzt mal das BS nei installieren und gucken, was der Zugriff sagt. Aber ich bin noch skeptisch, ob das klappt. Weil angenommen in der Dateizuordnungstabelle ist was zerschossen, dann werd ich so einfach den Zugriff nicht wieder erlangen können. Ich versuch mein Glück jetzt trotzdem und werde hier später berichten.


PS
Jetzt vorher mit Testdisk checken, wird nicht gehen. Habe keine Möglichkeit dieses oder ein anderes Überprüfungstool auf Diskette zu zaubern und laufen zu lassen. Habe hier am Notebook leider kein Diskettenlaufwerk.


Edit:
Hab das System neu drauf. Bisher schein ich sogar auf alle Dateien der 2. Partition wieder zugreifen zu können. Jedoch wird die 2. Partition jetzt bei jedem Systemstart auf Konsistenz geprüft....  ???


Gruß
impression   

« Letzte Änderung: 20.09.07, 02:05:12 von impression83 »

Ich weiß das der Beitrag von meinem Vorgänger Uralt ist, aber ich habe genau das gleiche Problem. Nur bei mir gibt es da noch 2 weitere Probleme:
1. Meine Daten sollten erhalten bleiben, da es sehr wichtige, persöhnliche und nicht wiederzubeschaffene daten sich darauf befinden.
2. Ich mich nicht wirklich damit auskenne. ???
hoffe ihr könnt mir da weiter helfen.

MFG,
Monty

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich habe weder einen brenner, die xp zur hand (nach umzug verschwunden) noch zugriff auf meinem rechner da es die einzige festplatte ist die ich habe. aber wäre ansonsten anscheinend eine sehr gute idee gewesen. thx.
gibt es sonst noch eine möglichkeit ???


« SATA an IDEAudio Probleme mit Anschluß Laptop==> LCD TV »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...