Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

SD Ram...immer 2 gleiche Module

Hallo Zusammen,
der SD Ram ist schon zu lange her das ich noch weiß wie er genau eingebaut wird. Ich möchte gerne meinen alten 500Ghz Celleron mit bißchen Ram aufrüsten. Ich bin fest der Meinung das es der SD Ram ist der da rein muß. Jetzt stelle ich mir die Frage ob ich da immer 2 gleiche Module quasi als Paar eisetzten muß oder ob ich einfach einen 3 Riegel z.B. 512MB dazupacken kann?
Danke schonmal für eure ANtworten.



Antworten zu SD Ram...immer 2 gleiche Module:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

man muss nicht paarweise einsetzen.

Aber ob der 3 Riegel mit den anderen 2 harmoniert kommt immer erst auf, wenn er eingebaut ist.

Aber lese doch deine Hardware mal mit Everest aus.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
also hab hier grad mal die Hardware mit Everest ausgelesen. Hoffe das hilft hier:

SPD Speichermodule: 
   DIMM1   64 MB PC100 SDRAM (3.0-3-3-7 @ 125 MHz) (2.0-2-2-5 @ 100 MHz) 
   DIMM2   64 MB PC133 SDRAM (3.0-3-3-6 @ 133 MHz) 


 [ DIMM1: 64 MB PC100 SDRAM ] 
   
  Arbeitsspeicher Eigenschaften: 
   Seriennummer   Keine 
   Modulgröße   64 MB (1 rank, 4 banks) 
   Modulart   Unbuffered 
   Speicherart   SDRAM 
   Speichergeschwindigkeit   PC100 (100 MHz) 
   Modulbreite   64 bit 
   Modulspannung   LVTTL 
   Fehlerkorrekturmethode   Keine 
   Auffrischungsrate   Normal (15.625 us), Self-Refresh 

[ DIMM2: 64 MB PC133 SDRAM ] 
   
  Arbeitsspeicher Eigenschaften: 
   Seriennummer   Keine 
   Modulgröße   64 MB (2 ranks, 4 banks) 
   Modulart   Unbuffered 
   Speicherart   SDRAM 
   Speichergeschwindigkeit   PC133 (133 MHz) 
   Modulbreite   64 bit 
   Modulspannung   LVTTL 
   Fehlerkorrekturmethode   Keine 
   Auffrischungsrate   Normal (15.625 us), Self-Refresh 

Motherboard
Name   DFI CW35-D/L/S (3 PCI, 1 AMR, 2 DIMM, Audio, Video) 

Also sehe auch grade das ich nur 2 Steckpläzte habe.
Naja dann fliegen beide raus und ein 512MB SD RAM Riegel kommt rein.
Sollte da dann doch schon mit Geschwindigkeitzuwachs rechnen können. Das ist eigendlich nur meine Schreibmaschiene und fürs Internet gedacht. Da rappelt die Kiste hier schon ordendlich.
Habe hier auch noch Win XP drauf, brauch ja auch ne Menge Speicher.
Ich lese da DIMM muß ich da noch auf was achten?

MfG Gregor 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das birngt mit Sicherheit etwas.
Vorher 128 MB
Nachher 512 MB

Prüfen ob das Board auch mit 512 MB-Modulen umgehen kann. Ansonsten eben 2 x 256 MB rein machen.


« Pc lässt sich nicht mehr starten!Wie schließe ich meine MEGXON x32 Digicam als Webcam an? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!