Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC Abstürze

Hallo Leute, ich habe ein Problemm, das mein PC beim Spielen abstürzt, und zwar nur beim Spielen. Manchmal kann ich bis zu 6 Stunden spielen ohne, dass was passiert, aber manchmal stürzt er bereits nach einer Stunde ab. Wenn er herrunter fährt steht da, dass es eventuell an Hardware Treiber liegen kann, oder dass eine Hardware eventuell defekt ist. Dort steht dann noch Folgender "Satz" :

PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA

Danke schonmal für Hilfe.

Mein System sieht so aus :

Motherboard: 
   CPU Typ   DualCore Intel Pentium D 935, 3200 MHz (16 x 200) 
   Motherboard Name   ECS P4M900T-M2 (2 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 2 DDR2 DIMM, Audio, Video, LAN) 
   Motherboard Chipsatz   VIA P4M900 
   Arbeitsspeicher   3072 MB (DDR2-667 DDR2 SDRAM) 
   DIMM1: MDT Tech. Empaq 1GB DDR2-66   1 GB DDR2-667 DDR2 SDRAM (5-4-4-15 @ 333 MHz) (4-4-4-15 @ 333 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz) 
   DIMM2: MDT Tech. MDT 2GB DDR2-66   2 GB DDR2-667 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 333 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz) 
   BIOS Typ   AMI (10/23/07) 
     
  Anzeige: 
   Grafikkarte   NVIDIA GeForce 8600 GT (1024 MB) 
   3D-Beschleuniger   nVIDIA GeForce 8600 GT 
   
  Multimedia: 
   Soundkarte   C-Media CMI8738/C3DX Audio Device 
   Soundkarte   VIA VT1708(A) @ VIA VT8237S High Definition Audio Controller 
   
  Datenträger: 
   IDE Controller   Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller 
   IDE Controller   VIA Bus-Master-IDE-Controller 
   Floppy-Laufwerk   Diskettenlaufwerk 
   Festplatte   MAXTOR STM3250310AS (250 GB, 7200 RPM, SATA-II) 
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status   OK 
   
  Partitionen: 
   C: (NTFS)   39997 MB (20210 MB frei) 
   D: (NTFS)   198467 MB (169781 MB frei) 
   Speicherkapazität   232.9 GB (185.5 GB frei) 
    
  Netzwerk: 
   Netzwerkkarte   NETGEAR WG111v3 54Mbps Wireless USB 2.0 Adapter
 



Antworten zu PC Abstürze:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

Das hilft dir vl. weiter;

http://www.tragmuab.de/windows/stopp/page.html

Lg Lucas

Hi, luckyluke02 danke erstmal für den Tip. Ich habe einige Möglichkeiten ausgetestet, nur das mit dem Hardwareaustausch habe ich nicht gemacht, da ich mir nicht sicher bin, ob es wirklich daran liegt, hatte die Festplatte auch untersucht, und es wurden mir keine Fehler angezeigt. Könnte es aber sein, dass es an der Grafikkarte liegt, und wenn ja dann wie kann manden Fehler beheben, wenn überhaupt?

Danke im Voraus. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du denn vor kurzem neue Hardware oder so installiert? Sind alle Treiber von HD usw. aktuell?

@  luckyluke02

Ja ich habe den Rechner von meinem Onkel bekommen, dann musste ich Formatieren, und alle Treiber etc neu installiert, ich habe aber bereits den Rechner, nach dem die Abstürze kammen wieder formatiert und sogar anderes Betriebssystem drauf gespeitl und Treiber solte alle aktuell sein, aber ich bin nicht 100% sicher.

Ps. Hatte heute wieder einen Absturz, und zwar stand dort bei den Technischen Informatioenen Folgende Informationen:

nv4_disp.dll - Adresse BFA6A9FD base at BF9D5000, DateStamp 43711f16

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann sein, dass diese .dll kaputt ist. Aktualisiere mal den Treiber deiner Graka vom Internet. Schau, ob das Problem weiterhin besteht.

Gut danke, werde ich sofort machen, kann diese Abstürze beim spielen auch nicht mehr ertragen, ich melde mich dann bald wieder, und hoffe mit guten Nachrichten.

MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sonst müssten wir dann die .dll ersetzten. Aber erst einmal der neue Treiber ausprobieren ;)

Wichtig: den alten Treiber vorher deinstallieren!

Viel Glück! ;D

Es ist eindeutig ein defekter Treiber der Grafikkarte!
nv = NVidia

Ja das stimmt, ich hatte keinen aktuellen Treiber installiert gehabt, bzw ich habe den Treiber von der beigelegten CD installiert, habe aber gestern einen aktuellen Treiber von der Nvidia Seite runter geladen. ich hoffe damit ist der Fehler behoben, bin gespannt.

Und danke Euch vielmals.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hoffen wir, dass alles wieder i.O. ist. ;D

Leider wurde das Problemm nicht behoben, nach dem ich den Treiber aktualisiert hatte. Habe gestern wieder 2 Rechnerabstürze gehabt wieder mit der selben Fehlermeldung : nv4_disp.dll - Adresse BFA6A9FD base at BF9D5000, DateStamp 43711f16 

Und beim zweiten Absturz stand die Fehlemeldung :
 cmaudio.sys

Ich habe heute in meinem System nach einer nv4_disp Dateil gesucht und habe nv4_disp.dl_ gefunden, ich denke mal dass die Datei nv4_disp.dll heißen soll, habe die eben umbenant.
Dann habei ch noch nach der Datei cmaudio gesucht. die habei ch auch gefunden, aber konnte nicht feststellen ob da etwas nicht in Ordnung sei, vlt kann mir ja jemand weiter helfen.

« Letzte Änderung: 27.06.08, 11:13:24 von Geen »

Der C-Media Audio WDM Driver Prozess gehört zur Software C-Media PCI Audio Driver (WDM) der Firma C-Media Inc.

Charakteristik: Die Datei cmaudio.sys befindet sich im Ordner C:\Windows\System32\drivers. Bekannte Dateigrößen unter Windows XP sind 377358 bytes (62% aller Vorkommen), 379150 bytes, 273167 bytes, 378314 bytes.
Dieser Treiber führt Systemfunktionen auf niedriger Hardware-Ebene aus (z.B. zur Ansteuerung von Grafikkarte oder Drucker). Das Programm hat kein sichtbares Fenster. Es ist keine genauere Beschreibung über diesen Dienst ermittelbar. cmaudio.sys ist keine Windows System Datei. Die Datei ist von Microsoft und vertrauenswürdig. cmaudio.sys scheint eine komprimierte Datei zu sein. Deshalb bewerten wir diese Datei zu 15% als gefährlich

Installier auch mal die Soundkarte neu.....

Ich hatte den Update für den Grafik- und Soundkartentreiber durchgeführt, doch leider ist heute wieder ein Absturz passiert. Jetzt stand bei mir ganz klar, dass das Problemm möglicher weise durch die Datei "nv4_disp.dll" verursacht wurde und eine Zeile drunter stand noch folgender Satz: PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA

Kennt sich damit eventuell jemand aus, und kann mir sagen woran das jetzt liegen kann. Bin mit meinem Latein schon am ende. ....

Danke im voraus

Also der Treiber wird wohl nicht verantwortlich sein.
Schau mal nach ob es einen Gerätekonflikt mit der Graka gibt.
Start/Einstellungen/Systemsteuerung/System/Hardware
Bei Problemen gibt es ein Ausrufezeichen (!), bei fehlenden Treibern ein Fragezeichen (?).
Desweiteren, so abwegig das jetzt auch klingen mag, kann ein defektes IDE-Kabel der schuldige sein
(Neues Rundkabel z.B. von Revoltec je nach Länge 3 bis 5 Euro).

Liegt aber eventuell auch an einem (mindestens teilweide) defektem Ram
Hast du schon ein bios-update geprüft/gemacht?
Hast du die möglichkeit die spannung im bios zu erhöhen, für den ram?
Kannst du die timings des rams verstellen?(2-3-3-6)

Es kann natürlich auch noch folgende Ursache haben:
Wenn Dein Board den NVidia Chipsatz hat, dann musst Du zuerst den GRaKa-Treiber entfernen, dann den Chipsatztreiber entfernen und anschließebnd den aktuellen Chipsatztreiber aufspielen und zum Schluss wieder den Grakatreiber.
Ich gehe jetzt mal davon aus das Du den NForce4 Chipsatz hast. Dann liegt das nämlicht am Treiber für die Graka!

 


« Windows 98: Welche on Board Grafikkarte hat der Computer Packard Bell Club 300X/1?geforce 8500gt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....