Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ständig ruckler und fps einbrüche !warum ?

Also ich veruch mein Prob mal besser zu schildern :
Habe mir vor ein paar tagen ein nettes system bestellt:
1. Laufwerk: 20x DVD+-RW Double Layer Brenner
 
  - Soundkarte: Onboard Sound
  - Grafikkarte PCI-E: Bis zu 256 MB ATI Radeon HD3200
  - Arbeitsspeicher: 3072MB DDR2 800Mhz (PC6400)
  - CPU Kühler: Akasa AK-860SF AMD Cooler
  - Prozessor: Athlon 64 6000+ X2 AM2
  - Mainboard: ASUS AP480-S (Chipsatz: AMD RS78
 
da ich dachte mööp onboard graka muss nicht sein ,
habe ich mir eine 8600 gt besorgt,

zu meinem prob :
wenn ich ein spiel spiele, z.b. F.E.A.R oder World of warcraft
hab ich wenn ich mich bewege diverse Fps einbrüche !
obs nun bei fear is, wenn ich schieße,oder bei wow ich durch die luft fliege oder reite ....

Grafikkartentreiber hab ich den neuen ausprobiert,so wie den alten,kein unterschied,

hintergrundprogramme sind auch ausgeschaltet ( antivir , icq etc)
bei meinem alten rechner  amd xp 3000+ (2.1ghz) mit 1024 ram,ner 7600gt usw hatte ich keine probleme.
kann es vielleicht mitunter an meiner onboard soundkarte legen ?

v.sync is es auch nicht
wenn ich die grafikeinstellungen bei den spielen runterschraube
ruckelts trotzdem noch
kann mir wer weiterhelfen ??
bin am ende meines wissens
 



Antworten zu Ständig ruckler und fps einbrüche !warum ?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du den Rechner selbst zusammengebaut?
Hast du WärmeLeitPaste verwendet und auch gut verteilt?
Sitzt der Kühler richtig?
Blockiert auch nichts den Lüfter?
Wie sind deine Temps?
 

temps sind optimal
pc
is zusammengebaut worden
denke nicht das es was mit der temperatur zu tun hat

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann sag uns die Temps doch ;)
Solltest auch trotzdem Kühler etc. überprüfen da auch Profis beim Zusammenbau Fehler machen !

temps: CPU = 40° , HDD = 29°C mainboard 35°C und die letzte temp weiss ich nicht was sie bedeutet = 22°
 

haste grafikkarte on board in bios abgestellt? die beissen sich.

jap habe ich

also das ich nich so der bios * bitte keine illegalen Tipps * bin schreib ich euch mal so auf was da so steht:


Advanced ::

Serial port1 adress Disabled
Parallel port adress 378

nochma ich war net fertig ^^

also

Serial port1 adress Disabled
Parallel port adress 378
parallel port mode Normal
parallel irq   irq7
OnboardLan   Enable
onboard lan optionrom disable



allerdings find ich weder was über meine onboard grafikkarte
wedeer was über die soundkarte

zuerst schreibste, du hättest sie in bios abgeschaltet und dann, dass du in bios nichts drüber findest?
schon komisch.
schau mal: http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-46805-0.html


« Systemstartreparatur unter Windows Vista Pc geht nicht mehr an- Evtl BiosBatterie »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laufwerk
Generell gibt es verschiedene Arten von Laufwerken. Ein Laufwerk in der Computersprache ist ein Lese- und Schreibmedium. Bei den Computerbezogenden Laufwerken unterscheid...

Double Layer
Double-Layer-DVDs können fast doppelt so viele Daten (8GB) speichern wie einfach beschreibbare DVDs 84,7 GB). Das liegt daran, dass sie zwei beschreibbare Datenschic...

CD Brenner
Als Brenner wird ein optisches Laufwerk bezeichnet. Mit einem CD-Brenner lassen sich CD-R Rohlinge beschreiben. So kann man seine Daten auf CDs abspeichern, die in jedem ...