Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplatte wird im Bios nicht erkannt

Hallo,

ich wollte meine alte IC35L120AVV207-1 ATA Device (120GB,XP SP3) durch eine neue Exelstor Jupiter J9250S (250 GB) ersetzen (hab noch eine SAMSUNG HD320KJ SATA-II Disk Device Vista Ulimate 32-Bit). Nachdem einbau wird die Exelstor vom Bios nicht erkannt. Bios steht auf Auto. Sie wird auch nicht erkannt, wenn ich nur sie angeschlossen habe(wurde auf beide SATA-Ports getestet). An einem anderen Pc wird sie erkannt.


Motherboard   
CPU Typ   AMD Athlon 64, 2200 MHz (11 x 200) 3400+
Motherboard Name   PCChips M861G
Motherboard Chipsatz   VIA K8M800/K8N800, AMD Hammer
Arbeitsspeicher   1024 MB (DDR SDRAM)
DIMM1: Dialog   512 MB PC3200 DDR SDRAM (2.5-4-4-8 @ 200 MHz)
DIMM2: 88S5HDL0-1JDG   512 MB PC2100 DDR SDRAM (2.5-3-3-7 @ 142 MHz) (2.0-3-3-6 @ 133 MHz)
BIOS Typ   AMI (08/30/05)

Anzeige   
Grafikkarte   NVIDIA GeForce 6800 GT (256 MB)
Grafikkarte   NVIDIA GeForce 6800 GT (256 MB)
3D-Beschleuniger   nVIDIA GeForce 6800 GT

Datenträger   
IDE Controller   VIA Bus Master IDE-Controller - 0571
Massenspeicher Controller   Microsoft iSCSI-Initiator
Massenspeicher Controller   SCSI/RAID Host Controller
Massenspeicher Controller   VIA VT8237 RAID-Controller
Floppy-Laufwerk   Diskettenlaufwerk
Festplatte   IC35L120AVV207-1 ATA Device (120 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/100) - WIRD AUSGEBAUT
Festplatte   SAMSUNG SAMSUNG HD320KJ SCSI Disk Device (320 GB, 7200 RPM, SATA-II)
Optisches Laufwerk   HL-DT-ST DVD-RAM GSA-H58N ATA Device (DVD+R9:10x, DVD-R9:10x, DVD+RW:20x/8x, DVD-RW:20x/6x, DVD-RAM:12x, DVD-ROM:16x, CD:48x/32x/48x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
Optisches Laufwerk   TOSHIBA DVD-ROM SD-M1912 ATA Device (16x/48x DVD-ROM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status   OK

Partitionen   
C: (NTFS)   298.1 GB (136.2 GB frei)
D: (NTFS)   115.0 GB (86.6 GB frei)
Speicherkapazität   413.1 GB (222.8 GB frei)

Eingabegeräte   
Tastatur   Standardtastatur (PS/2)
Maus   HID-konforme Maus

Netzwerk   
Netzwerkkarte   802.11 USB Wireless LAN Adapter (192.168.178.43)
Netzwerkkarte   VIA Rhine II Fast Ethernet Adapter

DMI   
DMI BIOS Anbieter   American Megatrends Inc.
DMI BIOS Version   080011
DMI Systemhersteller   PCCHIPS
DMI Systemprodukt   M861G
DMI Systemversion   1.0
DMI Systemseriennummer   00000000
DMI System UUID   00020003-00040005-00060007-00080009
DMI Motherboardhersteller   PCCHIPS
DMI Motherboardprodukt   M861G
DMI Motherboardversion   1.0
DMI Motherboardseriennummer   00000000

Ein neues Bios-Update (über XP, Vista und Dos) geht auch nicht. Es kommt immer diese Fehlermeldung: ERROR: PROBLEM ALLOCATING MEMORY.

Ich bedanke mich im vorraus für eure Hilfe.

lg geli



Antworten zu Festplatte wird im Bios nicht erkannt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Festplatte   SAMSUNG SAMSUNG HD320KJ SCSI Disk Device (320 GB, 7200 RPM, SATA-II)
Das kann auch nicht gehen! Nochmals ins BIOS, Settings->Advanced Settings. Native Mode->AHCI oder SATA einstellen. Glaube eher, das die Platte mit XP garnicht geht, wegen SCSI. Probier es.

C.

Die Samsung ist eine SATA II mit Vista und bleibt drin, die Festplatte auf der  XP ist, ist eine IDE und soll ausgetauscht werden.

Die Exelstor geht weder unter AHCI noch unter SATA einstellung 

« Letzte Änderung: 31.03.09, 19:44:56 von geli40 »

« Windows XP: Laptopfestplatte bootet plötzlich nicht mehrexterne Festplatte WD Elements wird nicht erkannt ... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...

Blu Ray Disk
Nachfolger der DVD. Statt wie bei CD und DVD werden die Disks mit blauem Laser abgetastet, das ermöglicht noch feinere Datenstrukturen und resultiert in einer gr&oum...