Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Arbeitsspeicher nachrüsten

Hallo Zusammen,

ich möchte demnächst von Win XP auf Win 7 umsteigen und bei der Gelegenheit meinen Arbeitsspeicher aufstocken. Beim Onlinehändler meines Vertrauens (Alternate) hab ich bemerkt, dass alle Riegel eine Timing Angabe haben. Ich konnte nun leider nicht rauskriegen, was für ein Timing meine vorhandenen Riegel haben; auch mein Verkäufer konnte mir nicht weiterhelfen. Nun stellt sich also die Frage, ob ich gleich ganz neue kaufen muss, oder ob ich zwei vergleichbare Riegel einsetzen kann. Zwei Slots hab ich noch frei. Hier die Info von PC Wizard zu meinen zwei Riegeln:

Allgemeine Informationen :   
DIMM0 (RAS 0, RAS 1) :   1024 (Double Bank)
DIMM1 :   Leer
DIMM2 (RAS 4, RAS 5) :   1024 (Double Bank)
DIMM3 :   Leer

 Information SPD EEPROM (DIMM0) :   
Hersteller :   Melco
Part Number :   Undefiniert
Seriennummer :   Undefiniert
Type :   DDR2-SDRAM PC2-6400 (399 MHz)  -  [DDR2-800]
Format :   Regular UDIMM (133,35 x 3)
Größe :   1024 MB (2 ranks, 4 banks)
Module Buffered :   Nein
Module Registered :   Nein
Module SLi Ready (EPP) :   Nein
Breite :   64-bit
Fehlerbehebungs-Möglichkeit :   No
Max. Burst Length :   8
Refresh :   Reduced (.5x)7.8 µs, Self Refresh
Voltage :   SSTL 1.8v
Prefetch Buffer :   4-bit
Hersteller :   2000
Unterstützte Frequenzen :   200 MHz, 266 MHz, 400 MHz
CAS Wartezeit (tCL) :   3 clocks @200 MHz, 4 clocks @266 MHz, 5 clocks @400 MHz
RAS nach CAS (tRCD) :   3 clocks @200 MHz, 4 clocks @266 MHz, 5 clocks @400 MHz
RAS Vorladen (tRP) :   3 clocks @200 MHz, 4 clocks @266 MHz, 5 clocks @400 MHz
Taktzeit (tRAS) :   9 clocks @200 MHz, 12 clocks @266 MHz, 18 clocks @400 MHz
Min TRC :   12 clocks @200 MHz, 16 clocks @266 MHz, 23 clocks @400 MHz


Mein System:

Win XP SP 3, Asus P5K-E, Chipsatz P35, Intel Quad Core Q6600, NVidia GForce 8800GT, Festplatte: Western Digital Caviar Second Generation Serial ATA 250GB

Sollten noch Infos fehlen reiche ich diese nach  :)
Ansonsten schon mal vielen Dank im Voraus!



Antworten zu Arbeitsspeicher nachrüsten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ram sollte immer vom gleichen Hersteller und mit den gleichen Werten sein. Alles andere ist immer ein Glücksspiel, ob der Rechner mit einem "Mix" aus unterschiedlichen Riegeln startet.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also die Timings sind meines Wissens nach wurscht. Die kann man sowieso im Bios umändern, sollte kein Problem sein. Auch sollte es kein Problem sein, verschiedene Ram Hersteller einzubauen. Hatte selbst OCZ und Infinion drin und ging prblemlos. Kann aber trozdem natürlich zu Problemen führen.

Ich kann leider aus deinen Informationen die genaue Bezeichnung deiner Ramriegeln nicht rauslesen. Kannst du die genaue Bezeichnung posten. Steht oft auf dem Arbeitsspeicher selbst drauf

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, kauf gleich ein neues 4GB Kit und nimm die alten Riegel raus.

z.B. diese von Corsair:

http://www.pcc-center.de/advanced_search_result.php?keywords=N660225&ad=hardwareschotte

« Letzte Änderung: 04.12.09, 08:32:03 von Chief_Justice2000 »

Hi, hab mir mal notiert was auf den Riegeln draufsteht:
(weißer Aufkleber):

Buffalo D2U 800C - 1GA x 2 KIT
1024 MB x 2 Kit PC2 - 6400
 
Und auf jedem einzelnen Modul:

Buffalo ME 475 12845 PJAP
0746 TA    -    805
XBK 429 - A 936

Immerhin weiß ich nun, dass sie von Buffalo sind. Bei Alternate kommen zwei Modelle in Frage:

http://www.alternate.de/html/product/Arbeitsspeicher_DDR2-800/Buffalo/DIMM_1_GB_DDR2-800/186520/?tn=HARDWARE&l1=Arbeitsspeicher&l2=DDR2&l3=DDR2-800

http://www.alternate.de/html/product/Arbeitsspeicher_DDR2-800/Buffalo/DIMM_1_GB_DDR2-800/350556/?tn=HARDWARE&l1=Arbeitsspeicher&l2=DDR2&l3=DDR2-800

Das zweite Modell kommt in seiner Typenbezeichnung der Sache schon sehr nahe oder?
Natürlich ist es inzwischen kaum noch günstiger als sich 2 x 2GB zuzulegen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nimm die aus dem zweiten Link mit der Bezeichnung D2U800C.

Danke, das werd ich tun.


« DVI Y-Adapter für Dualview nutzbar?Bios Downgrade »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

ID3 Informationen
Die ID3 Informationen sind Textinformationen, die in einer mp3 Datei mitgespeichert werden können. Sie enthalten beispielsweise Daten zu Titel und Interpret, aber au...

Rastergrafik
Unter einer Rastergrafik wird eine Bildbeschreibung verstanden, die die Objekte aus denen das Bild aufgebaut ist mithilfe so genannter Pixel beschreibt. Pixel sind Bildpu...