Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Problem mit Grafikkarte (HD4890)

Vorherigiger Beitrag: http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-316349-15.html

Nun ist tatsächlich das aufgetreten, was nicht auftreten sollte: Die Grafikkarte geht nicht. Treiber etc. sind installiert. Jedoch wird alles verpixelt dargestellt und teilweise in Spielen mit Schwarzen Schatten.

Lg


 



Antworten zu Problem mit Grafikkarte (HD4890):

Da habe ich glatt die Frage vergessen: Was kann man dagegen tun? Treiber etc. habe ich schon ausprobiert und im BIOS alle Einstellungen entsprechend eingestellt.

Wird die Graka im Gerätemanager angezeigt und hast du dein System neuinstaliert nachdem du die Graka eingebaut hast?

Beides: Ja.

Erhaelt die Grafikkarte vll. zu wenig Spannung, und deswegen ist das Bild nicht gerade spieletauglich?

Hallo?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Erhaelt die Grafikkarte vll. zu wenig Spannung, und deswegen ist das Bild nicht gerade spieletauglich?

Nein, das 425W Netzteil von Enermax liefert mehr als genug Saft für deine Hardware.

was wird denn verpixelt dargestellt?
fehler nur in 3d oder auch im 2d-modus (windows)?
wie sieht der ladebildschirm aus wenn windows hochfährt?
im bios oder beim booten am anfang schon was zu erkennen, also bevor der treiber greift?
vorher mit dem altem board hat alles noch funktioniert?

@puhbaer

1.) Es wird nicht direkt verpixelt dargestellt, sondern die Umrandungen aller Gegenstaende in Spielen, Symbole bei Windows sind verpixelt, so als wenn die Grafikkarte es nur oberflächig darstellen würde. (Spielen auf höchsten Einstellungen geht dennoch, trotz dieser verpixelten Einschraenkung.) - Neuste Treiber sind installiert und wurden auch richtig installiert. (Auf nem anderen MB funktioniert die Grafikkarte einwandfrei)

2.) Sowohl als auch.

3.) Der Ladebildschirm sieht meines erachtens noch ganz normal aus. - Bei näherem betrachten fällt mir jedoch auf, dass selbst die 'Windows wird gestartet.'-Schrift schon leicht verpixelt ist.

4.) Siehe 3. (Erste Anzeichen...)

5.) Ja, mit meinem vorherigen MSI Board funktionierte noch alles. - Ich habe das Board ja nur gewechselt, weil ich gerne einen AMD Phenom II x4 955 Prozessor haben wollte und mein altes MB diesen nicht unterstuetzte. Seitdem will die Grafikkarte nicht mehr richtig.

Lieben Gruß

wie sieht´s denn aus, wenn du über onboard deine bilder rendern lässt, ist dann da alles normal oder auch net?

'Rendern'?

ich mein wenn deine onboard-grafik zur bildberechnung verantwortlich ist...quasi ohne grafikkarte

Wenn ich meine onBoard Grafikkarte benutze ist es eigentlich ganz genau so. Nur das diese anspruchsvollere Spiele nicht bewaeltigt...

Wenn ich meine onBoard Grafikkarte benutze ist es eigentlich ganz genau so. Nur das diese anspruchsvollere Spiele nicht bewaeltigt...
eigentlich?
also treten da die gleichen fehler auf, ja?
wenn dem so ist, dann mal andere chipsatztreiber probieren...bios ist auf dem aktuellen stand?
tja...sonst wüsst ich nicht, wo noch zu suchen ist...vllt hardwaredefekt seitens mainboard ???

« usb ports gehen nicht mehr !! hilfeWindows Vista: Pinnacle 7010ix von DVB-S auf DVB-T umstellen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....