Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: Brauche ein guten Kühler für eine Nvidia Geforce 7600 GS

Hallo zusammen ich bin´s wieder euer S!ouX.
Wie oben schon beschrieben brauche ich einen guten Kühler für mein oben genannte GraKa.

Weil: 1 Sie wird zu heiß und ich Grafikfehler habe.
      2 Weil ich denn Lüfter nicht steuern kann, wenn ich ihn mit RivaTuner auf 100% mache dreht genauso so schnell wie immer ( also langsam) :D

Kann auch eine Wasserkühlung sein.

Hoffe ihr findet was für mich.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Brauche ein guten Kühler für eine Nvidia Geforce 7600 GS:

Hast Du auch mal richtig nachgedacht-erstmal gehört das ins Hardwareforum,wenn die
Karte schon Grafikfehler Produziert weisst Du das genau das es an der Temperatur liegt?

Warum holst Du dir keine neue? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ohhh ja sry hab ich nicht gesehen :D
wie kann ich das ändern ?

Ich will kein Geld für ne neue GraKa ausgeben
die reicht mir voll aus, nur Temp ist halt nicht gut.
 
Klar weis ich das, das es an der Temp liegt!
Deswegen will ich ja auch einen neuen Kühler du held.
Sie produziert nur Grafikfehler wenn der Rechner geschlossen ist.

« Letzte Änderung: 28.03.10, 22:56:33 von S!ouX »

Schau mal dafür bezahlst Du schon 17Euro,die Karte kostet neu 36E,

http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JZZ%2335


Du Held war ne Nummer zuviel,Tchau

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Link ist ungültig.
Aber trotzdem danke für die Hilfe.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann kopierste JZZ#35 und suchst bei Alternate halt danach, findeste es auch ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin leute.

Ich hab heute mein Pc etwas auseinader genommen gereinigt und wieder zusammen gebaut siehe da der Pc startet nicht mehr =(.

Wenn ich das Stromkabel rein tuh startet der PC von selbst
was heist er startet, er startet  eben nicht nur die Lüfter drehen sich langsam und die Lämpchen blinken.

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Beim Reinigen den Staubsauger genutzt und die Lüfter nicht festgehalten?

Ansonsten - alle Verbindungen überprüfen. Beim Schrauben halbwegs geerdet / entladen gewesen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du den komplett auseinander genommen? Also auch Mainboard?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1 Ja, ich habe mich elektrisch entladen.
2 Nein, ich habe das Mainboard nicht raus genommen
 nur Festplatte Grafikkarte und DvD Brenner.
3 Ja, ich habe die Lüfter Festgehalten.



Ich habe mich dann entschlossen denn PC bei "OfficeTech"
ab zu geben er hat denn Fehler gefunden, es war nicht meine schuld das Rechner nicht startete das Netzteil war kaputt =(

Danke für die ganzen Tipps !

Neben bei noch nach dem ich mein Lan Kabel
angeschlossen und das Stromkabel rein getan hab ich meine ganze Leitung (Internet/Telefon) geschrottet. =(  

« Letzte Änderung: 31.03.10, 18:39:31 von S!ouX »

« Start Problem (kein Bild bei laufendem Rechner)Arbeitschpeicher »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!