Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: HD Auflösung bei PC und LCD Fernseher über DVI/HDMI

Hi, habe ein Problem mit der Auflösung meines PCs oder eben mit meinem FullHD LCD Fernseher.
Habe eine Radeon X1200 on board und einen Samsung Full HD Fernseher als Bildschirm.
Pc
ist über DVI Ausgang an den DVI/HDMI Eingang des Fernsehers gekoppelt.
Habe den neuesten Grafiktreiber und die neueste CCC Software installiert. Bekomme Bild und habe mein CCC so eingestellt dass ich auf die volle Fernseherbreite Bild bekomme.
Es läuft, sagen wirs so.
Was mich aber ungemein dran stört ist nun folgendes...
Wenn ich das PC Bild habe fängt mein Samsung an öfters einmal das Bild oder ich denke den Anschluss zu aktualisieren. D.h. er wird schwarz und bringt nach einer viertel Sekunde oder so das PC Bild wieder. Das wirkt sich aus, wie wenn ich den Anschlussport auf meine PS3 umzappe oder eben Fernsehbild. Oben links erscheint dann kurzweilig die entsprechende Anzeige für den Anschlussport (z.B. Spiel , HDMI1, HDMI2 oder ähnliches) mit der aktuellen Auflösung. Gut, beim umzappen von den Eingangsports Schlecht wenn er das immer bei meinem PC unter dem Betrieb macht. Aufgefallen ist mir, dass es wahrscheinlich auch Programmabhängig oder Softwareabhängig wohl ist. Habe ich nur den Desktop vor mir, aktualisiert er nicht, Beim Bildschirmschoner auch nicht. Öffne ich den Browser, muss es nicht sein, Öffne ich Google Earth aktualisiert er auch, Öffne ich Emule aktualisiert er sogar mehrmals hintereinander bis zu 4 mal in kürzesten Abständen. So auch bei meinem Medienprogramm Media Center 14. Und auch anderen PRogs.  Was meint ihr, Haben da manche Programme von Grund aus eine andere Auflösung? Sind sie so programmiert, damit sie eine höchste Auflösung von ...? benötigen und 1920x1080 zu heavy ist? Wenn ich den Browser anschaue, Firefox neueste Version, wird eben dann die InternetSeite kleiner dargestellt. Wie bekomme ich die Aktualisierung weg. Mit kleineren Auflösungen passiert das nicht, habe aber dann kein gutes Bild, oder schwarze Ränder, die ich auch nicht mit dem CCC weg bekomme. Einstellungen vom CCC habe ich alle ausprobiert und mit einander verschieden kombiniert, was keine Änderung brachte. Ich hoffe ihr versteht mein Problem, und hoffe es gibt noch jemand der das Problem vielleicht schon gelöst hat. Greets



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: HD Auflösung bei PC und LCD Fernseher über DVI/HDMI:

Edit: Aufgefallen dass sich der Fernseher auch beim Browsen öfters mal aktualisiert..

Weiss nicht ob es unbedingt Programmabhängig ist...

 

...nach chatresponse... Grafikkarte wird wohl bei den PR
rogrammwechsel überlastet sein, muss dann das Bild neu geben und so wird das Bild über den DVI Ausgang wohl immer neu aktualisiert... User meinte die X1200 hätte 350MHz... gut , um ein vernünftiges HD Bild aufbauen und halten zu können bräuchte sie aber min. 1000MHz... Das wird das Problem sein. -> Neue Grafikkarte bräuchte ich also..

Danke
 


« PC geht aufeinmal aus......Neue Graka Gekauft und kein Bild Hilfe !!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
LCD
Die Abkürzung LCD steht für Liquid Cristal Display und dies bedeutet auf Deutsch Flüssigkristallanzeige. Ein LCD bestehet aus 2 dünnen Glasplatten, zw...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...