Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC Hängt sich oft nach 10-20 minuten auf!

Hallo liebe computerhilfen Community,

ich hab schon seid nun fast 2 Jahren ein und das selbe Problem mit meinem Rechner und ich hoffe, dass ich hier etwas Hilfe und Anregungen finden kann.

Vorab gilt zu sagen, ich bin bei weitem kein Laie was PC Hardware und Software/Probleme angeht. Ich habe selbst umd die 20 Computer aus einzelteilen zusammengebaut und Verkauft, um so nebenberuflich etwas Geld zu verdienen. Ich bin dabei schon auf viele Probleme gestoßen, und konnte sie eigentlich immer lösen, doch dieses mal bin ich mit meinem Latein am Ende.

Aber nun zu meinem Problem:

Vorhanden sind 2 komplett identische PC Systeme in Sachen Hardware. Der eine funktioniert seit 3 Jahren reibungslos, ohne jegliche Probleme. Der andere Stürtzt seit 3 Jahren mindestens 3 Mal die Woche ab. Phasenweise sogar 5 mal täglichs.
Problem ist nur, diese Absturzphasen sind absolut nicht Temperatur abhänging, sodass man auf einen defekten Temperatursensor in einem Bauteil ausgehen könnte.

Aber zuerst mal zu den beiden Systemen:

Mainboard: Asus P5W DH Deluxe (i975X Chipsatz)
Ramspeicher: 2x DDR2 1024Mb Corsair 800MHz (CM2X1024-6400) (5-5-5-12)
CPU: Intel Core 2 Duo E6850 @ 3GHz
Grafikkarte: NVidia GeForce 8800GTX von XFX
Festplatte: 320GB S-ATA Samsung HD321KJ
Netzteil: 600Watt Xilence XP600
Laufwerk: LG

Wie gesagt sind beide Systeme komplett Identisch.

Ein Software Fehler ist auszuschließen, da das Problem trotz mehrmaligen Formatieren unter Windows XP sowohl als auch Linux, weiterhin bestand. Einige male ist das Problem sogar während der Installation von Windows XP aufgetreten.

Aber erst einmal beschreibe ich "Das Problem" von dem ich die ganze Zeit rede:
Zuerst bleibt das Bild hängen, sprich ich bekomme einen ScreenFreeze. Jedoch läuft ab diesem ScreenFreeze meine Sound und Netzwerkkarte für gute 10 Sekunden weiter. Das habe ich herausgefunden, da ich im Skype mit Kollegen noch 10 Sek reden konnte, bevor auch der rest wegbricht. Während dieser 10 Sekunden, so wurde mir berichtet, höre ich mich jedoch im Skype stark verzerrt an. Auch Videos laufen ohne Bild in dieser Zeit noch im hintergrund weiter.
Mit wegbrechen meine ich, dass sich nun auch der Sound verabschiedet, und nur noch ein kurzer Sound der sich ganz schnell wiederholt zu hören ist. Ab diesem Zeitpunkt geht gar nichts mehr, und ich muss den PC Manuell (lange auf dem Startknopf bleiben) abschalten um ihn wieder neu starten zu können.
Meist tritt dieses Problem nach 5-15 Minuten am PC auf, manchmal früher, manchmal auch später, aber unabhänging davon, wie sehr der PC ausgelastet ist!
Das komische daran ist, dass es Tage gibt an denen es nicht einmal passiert, und der PC mehrere Stunden am Stück durchläuft, und wieder rum Tage an denen es 6-10 mal passiert. Meistens jedoch tritt das Problem in der ersten halben Stunde, oder nach 7-8h auf. Dazwischen nur mit einer Wahrscheinlichkeit unter 10%. Auch wenn ich graphisch sehr Anspruchsvolle spiele Spiele, ist der Absturz nicht häufiger zu merken.
Und das ist das Verrückte, er stürtzt volkommen RANDOM ab!

Probleme die ich Ausschliesen kann:

1. Wie schon oben gesagt, kann ich ein Temperatur Problem ausschließen.
2. Wenn ich an dem PC rüttel, während er läuft, hat es auch keinen einfluss auf den Absturz, sprich ich schließe lockere Kabel und Bauteile aus.
3. Softwareprobleme sind auch auszuschliesen, wie oben erläutert.


Probleme die ich für unwahrscheinlich halte:

1. Ein Bios Problem, da beide Systeme auf dem Selben Bios stand sind, und die Einstellungen übereinstimmen.


Weitere Fakten:
Das System das dauernd Abstürzt steht in Nürmberg, das stabile in einem kleinen Ort nähe Ulm. Jedoch lief das instabiele System auch in Ulm instabil.
Beide PCs sind an einer Mehrfachsteckdose angeschlossen.
Beide PCs haben einen DSL internetanschluss, ohne WLAN. (Auch bei WLan trat das Problem auf.)

Ich habe vor nächste Woche nach und nach Teile vom Kaputten System mit denen aus dem Guten zu tauschen, um festzustellen welches Teil kaputt sein könnte, jedoch kann das mehrere Monate dauern, da ich nur sicher gehen kann wenn ich nach jedem Teil den PC wirklich eine Woche getestet habe, da der Fehler so unglaublich unregelmäßig auftritt.
Deshalb erhoffe ich mir durch eure Hilfe, die ganze Sache zu beschleunigen um vllt schon beim ersten Teil den Treffer zu landen.


So ich hoffe ich hab alles Gesagt was ich so weiß, sollte ich was vergessen haben, bitte fragt nach oder ich Füge es noch hinzu, falls mir was einfällt.


Dann danke ich schonmal im Voraus allen, die sich diesen langen Text mit den ettlichen Rechtschreibfehlern angetan haben. Ich hoffe ihr könnt mir ein Paar Tipps geben, woran, oder worin der Fehler liegen könnte.


Mit freundlichen Grüßen

Chrischdi

 
 

« Letzte Änderung: 28.07.10, 19:02:55 von Badster »


Antworten zu PC Hängt sich oft nach 10-20 minuten auf!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

Schau mal im Gerätemanager nach ob bei irgendwelcher Hardware Ausrufezeichen dahinter sind.

Es ist aber auch nicht auszuschließen,dass das Mainboard/der Chipsatz defekt ist. 

john97

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zuerst würde ich Netzteil und dann den Ram wechseln, dann CPU und Grafikkarte. Tritt der Fehler vielleicht beim starten eines bestimmten Dienstes oder Programms auf?


« habe immer ein blueScreen wiesoautomatisch übertakten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...