Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Asus Rampage II Extreme mit Geforce GTX 285 kein BILD!

Hallo Leute,

hab folgendes Problem.

Habe meinen "alten" IDE Brenner aus meinem funktionierendem System ausgebaut. Habe dann einen neuen SATA Brenner eingebaut. Wie gewohnt wollte ich dann den PC einschalten. Jetzt habe ich folgendes Problem:
Beim Einschalten des PC's bekomme ich kein Bild! Die Monitore blinken nur und warten auf ein Signal von der Graka. Der LCD Poster zeigt mir CMOS ERR an. Daraufhin drücke ich die Taste F1 auf der Tastatur. Der PC macht mit dem Bootvorgang weiter. Bootet dann offensichtlich ins Windows (ich höre die Willkommen Melodie) und gut is.

Jedoch bekomme ich KEIN Bild. Von beginn an. Nicht mal die POST Meldungen vom MB kommen. Garnix!

Hat jmd eine Idee was das sein könnte? Ich habe in so machen Foren schon gelesen dass die Leute sich ein neues Mainboard haben schicken lassen. Dann hats wieder funktioniert. Aber das kann doch nicht die Lösung des Problems sein. Da der PC ja ins Windows hochfährt sollte doch auf dem MB kein Defekt vorliegen, oder?

Hier noch die Daten meines Systems:

MB: Asus Rampage II Extreme X58
CPU: Intel I7 920
RAM: OCZ 3P 1600 LV6 GK PC3 12800 2GB (6x)
OS: Win7 64 Bit Prof
GRAKA: Geforce GTX 285
Netzteil: Xsilence Power 1000W
Kühlung: Kompressorkühlung VAPU Chill Extreme für CPU, Wakü für GRAKA und SB+NB, DRAM Wakü

ps: An der Temperatur kanns nicht liegen. Max Temperatur an der CPU sind -5°C, Graka usw. niemals über 25°C (auch bei Volllast nicht)

Ich hoffe Ihr habt ein paar Antworten für mich.

Gruß

ColonelWastl



Antworten zu Asus Rampage II Extreme mit Geforce GTX 285 kein BILD!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe mal kurz gelesen und coms err ist ein Bios Fehler.Hast du schon einen clear coms per jumper/Batterie raus durchgeführt? 

Altes wieder angeschlossen schon versucht,gehts dann wieder? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

ja, ich hab sozusagen die routine Fehlersuche durchgeführt. Als erstes Bios zurück gesetzt.Kein Erfolg. Dann hab ich die Batterie für 15min rausgenommen. Kein Erfolg. Hab dann das System auf minumum umgebaut. Nur 1 RAM, keine Soundkarte, nur Boot SSD Festplatte, kein DVD Laufwerk.
Nur Leider nachwievor das gleiche Problem. Bei dem LCD dingens gibts auch einen Debug. Jedoch zeit dieser nur OK an. Also keine Fehler. Ich bin sozusagen mit meinem Latein am Ende. Ich hab keine Ahnung was noch sein könnte.
Weil durch den SPANNUNGSFREIEN Umbau von Brenner A auf Brenner B kann doch weder das Mainboard defekt werden noch die Graka ihren Geist aufgeben, oder? Zumal ich die GRAKA während des Umbaus nicht mal berührt habe. Ebensowenig andere Einbauten.

 

Welche Farbe hat der Sata Stecker indem das Laufwerk eingesteckt wurde?,bitte mal umstecken.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Farbe? Der SATA Stecker ist schwarz. Kabel rot. Standard.
Wie aber schon gesagt. der PC bootet ja. Nur ich bekomme kein Bild. evtl. hat sich das Bios automatisch von Bios 2 selbst geupdated. in dem Fall natürlich gedowngraded. und jetzt erkennt es mir die graka nicht mehr.
Wobei ich meines Wissens das BIOS vom System erst geupdatet habe nachdem ich alles installiert hatte. Also Graka ist definitiv schon erkannt worden und läuft auch schon seit fast 2 jahren! Nur jetzt gehts nimmer... ich weiss nicht warum. Hab ja nix abgesteckt an der Graka.
ps: SATA Kabel hab ich schon getauscht... HAtte ich auch vermutet


es wäre auch sehr hilfreich wenn mir wer sagen kann wie ich das system mehr oder weniger blind updaten kann. Ich mein wie ich blind ein bios update durchführen kann? das wäre natürlich ideal. weil ich bin mir sicher dass es nur an der bios version liegt. irgendwie hat sich das system beim booten nach dem umbau auf eine grundstellung zurückgesetzt. und erkennt mir jetzt die graka nicht mehr.

« Letzte Änderung: 16.08.10, 03:12:05 von ColonelWastl »

Sata=Schwarz  Extern falsch.6 Blaue sind auf deinem Board 1externer schwarz. ???

Auf den Asus Power Boards folgende Konfiguration:1/3 =Master Boot 2/4 Slave 5/6 Raid
meisten Farbunterschied Rot-Blau-schwarz,ist auch egal wenn Du schon umgesteckt hast.

Mit Crash Free Bios mal ausprobiert,die DVD einlegen und den PC starten-das Rom File
wird bei fehlerhaften Bios automatisch erkannt.Sonst einschicken neues Bios aufspielen lassen-Kostet um die 25Euro.

Grüsse

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe von einem Kollegen eine Ersatz-Graka bekommen. Mit dieser zu booten hat dann funktioniert. Hatte wieder ein Bild. Habe jetzt die alte Graka mal eingeschickt. Wenn da die Neue kommt werd ichs probieren obs dann wieder geht.

Die Steckplätze vom SATA sind alle blau.Und soweit ich das erkennen kann in meinem Handbuch kann ich glaub ich jeden SATA Platz verwenden um ein RAID System aufzubauen. Glaub ich (bin mit RAID's nicht wirklich vertraut)

ps: BIOS update auf neueste Version hat nix gebracht. Evtl ist auch der PCI 2.0 Steckplatz am Mainboard defekt. Mit ner alten karte die nur PCIe braucht funktionierts. Mal abwarten. Hab ja noch Garantie.

gruß

Colonel


« tastatur problemeWindows XP: Windows XP: Festplatte nichtmehr erkannt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
E IDE
Erweiterung des IDE Standards. Siehe auch IDE Standards...

IDE
An die IDE- (Integrated Device Elektronics) Schnittstelle auf dem Mainboard werden die internen Datenträger eines Computers, wie ältere Festplatten, ein CD-ROM-...

CD Brenner
Als Brenner wird ein optisches Laufwerk bezeichnet. Mit einem CD-Brenner lassen sich CD-R Rohlinge beschreiben. So kann man seine Daten auf CDs abspeichern, die in jedem ...