Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bild friert ein

Hallo, ich brauche dringend Rat sonst werde ich noch wahnsinnig mit meinem PC.
Also ich habe einen:

AMD Athlon 2000+
256 MB RAM
und ner 4200 Geforce 4 Karte
Board: Elitegroup  :(

Wenn ich Spiele friert schon nach ein paar minuten das Bild ein und man kann nix mehr machen, muss also neu starten. Genau so ist es, wenn der Rechner länger arbeitet. Beim Filme umwandeln zB, läuft er ne halbe stunde und dann friert er auch ein. Es ist zum verrückt werden !!! Grafikkarte ist ok, hab sie von meinem Kumple und da lief sie ohne Probleme Tage lang.
Was kann es noch sein ? RAm defekt ? Aber dann müßte er doch gar nciht starten. Wenn ich normal im Netz bin oder der PC normal läuft, läuft alles super, nur wenn er mehr arbeiten muss, zB beim spielen oder Filme bearbeiten friert er ein.

Bin dankbar für jeden Tip !

MFG Dirk



Antworten zu Bild friert ein:

Hört sich stark nach CPU-Temperatur-Problem an. Vielleicht mal SpeedFan oder anderes Tool zur Temp.-Überwachung nutzen und beobachten. Vielleicht sitzt auch der Kühler nicht 100%?
Kann aber auch Treiberkonflikt oder Directx-Problem sein.


« XP auf frühere Linux Festplatte installierenTFT-Monitor mit Tuner und USB gesucht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...