Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

fujitsu siemens sg 400-01 Blauer Bildschirm

Hallo, ich habe den Rechner von meiner Kollegin bekommen, weil er ab und zu mal beim Start nen Blauen Bildschrim zeigt und dann gleich wieder neustartet. Ich habe nun Windows 7 Home 32-bit installiert. Die Installation verlief reibungslos, aber nun steht der erste Neustart an und nachdem "Windwos wird gestartet" kommt, kommt ein blauer Bildschrim

Ich muss dazu sagen, dass der PC in einem Raucherhaushalt steht und um zu verdeutlichen was ich damit meine habe ich mal das Foto mit angehängt. Die Kühlrippen der Grafikkarte und der CPU waren komplett verstopft. Das Netzteil sieht auch noch so aus, müsste ich wohl auch mal ordentlich ausblasen oder?

Könntet ihr mir bei der Fehlersuche nach dem defekten Bauteil des PC's behilflich sein, bzw. mir Tipps zur Fehlersuche geben..? Danke für eure Mühe im Vorraus.. Gruß S_Liner
 

« Letzte Änderung: 12.12.11, 08:15:49 von S_LIner »


Antworten zu fujitsu siemens sg 400-01 Blauer Bildschirm:

Na dann Poste mal was auf dem Bluescreen im unteren Drittel alles steht. Stoppmeldung und sonstige Angaben auf den Verursacher.
Wie sollen wir sonst wissen was los ist, von uns sitzt niemand vor dem Gerät.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also das ist der Bluscreen:

A Problem has been detected and windows has been shut down to prevent damage to your computer.

Attempt to reset the display driver and recover from timeout failed.

If this is the first time you've seen this stop error screen, restart your computer. If this screen appears again, follows these steps:

Check to make sure any new hardware or software is proberly installed. If this 1s a new installation , ask your hardware or software manufacturer for any windows updates you might need.

If problem continue, disable or remove any newly installed hardware or software. Disable BIOS memory options such as caching or shadowing. If you need to use safe mode to remove or disable components , restart your computer. Press F8 to select Advanced startup options, and then select safe mode.

Technical information:

*** stop: 0x00000116 (0x8617D510,0x900D7AB0,0x00000000,0x00000002)

*** nvlddmkm.sys - Adress 900D7AB0 base at 9002B000, DateStamp 4a0c7fdb)

Collecting data for crash dump ...
initalizing disk for crash dump...
Beginning dump of physical memory...
Dumping physical memory to disk: 40
   

Der Verursacher ist der NVIDIA Grafiktreiber. In der Regel sollte sich der Rechner aber mit der F8 Taste im Repmodus mit der Option VGA Modus oder Abgesicherter Modus starten lassen.
Nun alle nVidiatreiber deinstallieren und neu starten, bzw wenn es möglich ist, die orginal Treiber zu W7 für die Hardware zu installieren. Alle nicht nur die Grafikkarte sondern Chipsatz etc auch.

Zitat
Ich habe nun Windows 7 Home 32-bit installiert.
aber hoffentlich erst nach dem Hardwaretest der Win-7-Tauglichkeit mit dem "Upgrade Advisor" etwa so wie hier beschrieben: http://pcwissen.net/eigenen-pc-auf-tauglichkeit-fuer-windows-7-testen/

Sind die "verstaubten" Bauteile so geblieben wie das Bild oben demonstriert? "Ausblasen" ist da vielleicht nicht ganz ausreichend. Die mehrjährige Nikotinschicht muß an manchen Stellen vielleicht mit Apothekeralkohol vorsichtig gelöst werden.

Die Grafikkarte ist vermutlich eine "recht alte" AGP-Karte zu der unter Windows-7 keine passenden Treiber zu finden sind? - Poste die genaue Bezeichnung der Karte bitte (oder ist das ein Chip auf einem FSC-OEM-Board? - das Board heit... ).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also, ich kann nicht mit F8 in den Abgesicherten Modus, da die Installation noch nicht abgeschlossen ist.
Also kann ich auch nicht die Treiber deinstallieren..

Die Grafikkarte:
Ge-Force 8400GS 128MB TC D7HDMI/VO

Oder doch..? 

 

Zitat
aber hoffentlich erst nach dem Hardwaretest der Win-7-Tauglichkei
Nein, habe ich vorher nicht gemacht. Habe auch schon wesentlich ältere Modelle mit Win7 bespielt und da gab es auch keine Probleme.
« Letzte Änderung: 12.12.11, 11:40:23 von S_LIner »

Windows 7 - Stop Error 116 BSOD - http://www.sevenforums.com/general-discussion/36033-stop-error-116-bsod.html
Wenn die Installation noch gar nicht vollständig abgeschlossen ist, sind auch noch keine anderen Grafiktreiber eingebunden als die von Win-7 bereitgestellten Treiber zur Unterstützung von NVIDIA-Grafikchips.

Du hättest das Board nicht überfordern sollen, denn wenn ich das Modell des Komplett-PC Scaleo (Home Desktop Computer. Commercial name *. SCALEO Li 2650. Model number *. SG 400-01 -  ???) bei FSC suche, finde ich da nur Angaben zu Tests unter XP und Vista.
Soll das auf PC dieser Serien vorinstalliert ausgelieferte Vista nicht mehr benutzt werden?

Sieht der PC so aus?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Richtig, eigentlich können noch keine Treiber installiert sein.

Also eigentlich soll  Win 7 drauf installiert werden.

Gibts also keine Möglichkeit..? 

« Letzte Änderung: 12.12.11, 12:17:59 von S_LIner »

 

Zitat
Ich habe nun Windows 7 Home 32-bit installiert. Die Installation verlief reibungslos, aber nun steht der erste Neustart an und nachdem "Windwos wird gestartet" kommt, kommt ein blauer Bildschrim
 
Und weiter
 
Zitat
Zitat einfügen
Also, ich kann nicht mit F8 in den Abgesicherten Modus, da die Installation noch nicht abgeschlossen ist
Also, das verstehe wer will. ich verstehe diese Angaben nicht.

Installiere von einer gekauften Installations DVD,  alle Partitionen löschen neue erstellen  formatieren und installieren
Nach dieser Anleitung
http://www.unawave.de/installation/installation.html
 
« Letzte Änderung: 12.12.11, 12:47:44 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Genau so habe ich es gemacht..
 

Zitat
Ich habe nun Windows 7 Home 32-bit installiert. Die Installation verlief reibungslos, aber nun steht der erste Neustart an und nachdem "Windwos wird gestartet" kommt, kommt ein blauer Bildschrim
Er will jetzt den ersten Start nach der Installation durchführen, dass macht er aber nicht sondern zeigt mir nach dem Fenster "Windows wird gestartet" den Bluescreen.

Und wenn ich im Abgesicherten Modus starten will, dann kommt die Fehlermeldung das die Installation noch nicht abgeschlossen ist. Und er startet dann wieder neu.  

Dann lege die DVD nochmals in das Laufwerk und installiere Windows 7 nochmals. Aber diesmal wie beschrieben. Benutzerdefiniert wählen und Partition löschen wie beschrieben.
Oder wie wurde installiert, auf die Vista Partition um alle Anwendungen zu behalten?

« Letzte Änderung: 12.12.11, 13:02:13 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es wurden alle Partionen gelöscht.. Wie in dem Link beschrieben..

Dann leg die Install DVD ein starte mit dieser DVD. Dann wählst du statt installieren, unten Reparieren und versuche eine Systemreparatur. Kann bis zu 3 Durchläufe benötigen. Also nicht verzagen.
Bringt auch dies keinen Erfolg, versuche mit nur einem Ramriegel zu starten wenn mehrere verbaut sind.







 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alles klar.. Aber ne Antwort gibts erst morgen da ich jetzt zur Arbeit muss.. Vielen Dank bis hierhin..

Gruß S_Liner

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also, da bin ich wieder..

Ich habe nun folgende Schritte gemacht:

- ich habe nochmal nach Anweisung des Links die Festplatte gelöscht und Win7 neu draufgespielt

- ich habe jeden RAM-Riegel einmal rausgezogen und den Rechner neu gestartet

- ich habe auch die Systemreparatur durchgeführt

Doch leider alles ohne Erfolg. Es ist immernoch das gleiche Problem. Nach dem Bildschrim "Windows wird gestartet" kommt der Bluescreen

???
 


« Festplatte - Datenrettung - Bitte um RatWindows 7: Externe festplatte an Mac angeschlossen -->wird nichtmehr erkannt! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...