Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WLAN Stick funktioniert nach BIOS Update nicht mehr!?

Hallo,

vielleicht kennt jemand das Problem.

Und zwar:

Wlan Stcik hat immer funktioniert, habe letztens mal ein BIOS Update gemacht und seither funktioniert er nicht mehr.
Habe am Mainboard einige USB 2.0 Anschlüsse, Maus, Tastatur etc wird sofort erkannt und funktioniert einwandfrei.

Dachte das zufällig der STick kaputt sei.
Es ist nämlich so dass wenn ich Ihn ansteck alles hängt ur er einfach keine Verbindung bekommt.

Neuen Stick gekauft => selbes Problem.

Hab dann mal versucht vorne an meiner USB 3.0 Schnittsstelle welche ich mal nachgerüstet hab anzuschließen und siehe da es funktioniert.

Nun meine eigentliche Frage:

Warum funktioniert der Stcik nur mehr vorne an der Schnittstelle? (Dieses USB 3.0 Modul hängt an einer PCI Schnittstelle)

An den normalen 2.0 Anschlüssen vom Mainboard funktioniert kein Wlan Stick mehr.

Ich tippe da irgendwie auf Stromversorung oder der Gleichen.

Kann es sein das ich durch das BIOS Update da was kaputt gemacht habe?

Mainboard ist ein Intel DP55WD.

Alle Treiber sind neu und sollten passen.

Vl kennt das jemaand, würde mich über eine Antwort freuen.

LG



Antworten zu WLAN Stick funktioniert nach BIOS Update nicht mehr!?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Durchaus möglich, dass dies vom geflashten Bios kommt.
Warum wurde ein Biosupdate durchgeführt? Welche version? Intel biettet für dein Board nur die Version 0336 aus 2012 an. Habe zumindes nichts anderes gefunden.
https://downloadcenter.intel.com/SearchResult.aspx?lang=eng&ProductFamily=Desktop+Boards&ProductLine=Intel%C2%AE+5+Series+Chipset+Boards&ProductProduct=Intel%C2%AE+Desktop+Board+DP55WB

Mainboard ist ein Intel DP55WD? - oder doch ein Intel® PC-Mainboard DP55WB
http://www.intel.de/content/www/de/de/motherboards/desktop-motherboards/desktop-board-dp55wb.html
(siehe auch Link des Hannibal624)

DP55WB Product Documentation & Manuals
https://downloadcenter.intel.com/Detail_Desc.aspx?DwnldID=18131&lang=eng&ProdId=3125

Die Datei "INFCACHE.1" hast du schon mal angeschaut? - Leere diese Datei mal mit dem Tool "USBDeView".
http://www.nirsoft.net/utils/usb_devices_view.html
Nach Deinstallation aller Einträge im menü - Neustart des PC - anschließend USB-Gerät wieder koppeln, das beim Booten nicht angeschlossen war.
Andere Reaktion - oder nicht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es gibt auch ein DP55WD im Internet auf nicht deutsch sprachigen Seiten.
Wird jedoch ein Link angeklickt landet man bei Intel beim
DP55WB Board. Scheint ein und das selbe zu sein, oder es ist ein OEM Board für irgend einen PC Hersteller.
Daher sollte der TO mal posten woher er das Bios Update her hat.

Hallo,

erstmal vielen Dank für Eure Antworten,

das Biosupdate habe ich geamacht weil ich dachte das ich mit einer neuen Version vielleicht auch einen Tweaker im Bios habe.... blöde Idee, hatte eine Version aus 2009 drauf und mir die von Intel aus 2012 geholt.


Demzufolge:
Wieder eine zum Board passende BIOS-Version updaten und feststellen ob die USB-Ports dann wieder "normal mitspielen" und Geräte erkannt werden.

Bringen dir diese Seiten vielleicht mehr als die "vermuteten Feinabstimmungsmöglichkeiten"
im (möglicherweise nicht kompatiblen?) BIOS-Update?

http://www.intel.com/p/de_DE/support/highlights/dsktpboards/dp55wb
http://www.intel.com/p/de_DE/support/category/dsktpboards/dp55wb/doc_guide

Danke, für das Tool,

habe jetzt bemerkt , dass meine normalen Ports den Wlan Stick nicht erkennen, werd mich da noch mal etwas damit spielen am Abend um melde mich wieder.

LG

Das BIOS-Update 0336 vom 23.06.2012 (siehe Link in Antwort #1 Hannibal624) sollte eigentlich passend sein... (und nutzbar)
Leider ist auf der Downloadseite nicht zu jeder BIOS-Version aufgeführt welche Veränderungen / Verbesserungen durch das jeweilige Updeate zu erwarten sind.

Hallo nochmal,

hab mich da jetzt etwas mit dem USb Tool gespielt,

anscheinend wird der Stick auch auf den normalen USB Port erkannt, laut Hardwaremanager funktioniert er einwandfrei doch er findet nichts....

Sobald ich Ihn am USB 3.0 Modul anstecke funtkioniert alles einwandfrei.

Mich ärgert einfach das ich ihn nicht mehr hinten zum Laufen bringe.

Wenn er vorne angesteckt ist besteht die Gefahr das meine Tochter den in die Finger bekommt.

Ich will wissen warum das nicht mehr funktioniert......

Vl. hat noch jemand eine Idee.

Danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lade dir den Chipsatztreiber runter und installiere diesen neu.
Bzw. hat sich was an der Belegung geändert?
Wir wissen noch immer nicht welche Biosversion du geflasht hast. War es die selbige Seite welche ICH verlinkt habe?
Und habe ich dies auch richtig verstanden, wenn du den Stick in die 2.0 Schnittstelle steckst, hängt sich der PC auf? Aber alle anderen USB Geräte wie Drucker etc funktionieren an diesen? Auch normale USB Stick?

« Letzte Änderung: 02.08.14, 18:28:14 von Hannibal624 »

Schildere mal das Systemverhalten wenn du
a) den WLAN-Stick vor dem Booten an einen USB-2.0-Port koppelst
b) wenn du den Bootvorgang durchlaufen läßt und den WLAN-Stick erst anschließend koppelst

Bleibt das Betriebssysstem in beiden Fällen stehen? oder...? oder...? oder... [???]


Zitat
Mich ärgert einfach das ich ihn nicht mehr hinten zum Laufen bringe.
Wenn er vorne angesteckt ist besteht die Gefahr das meine Tochter den in die Finger bekommt.
WLAN-USB-Stick mit seinen internen Antennen "hinten angesteckt" = ein typischer Denkfehler im WLAN
Die Antennen vom WLAN-Router und vom WLAN-Client sollten "sich gegenseitig sehen" (quasioptisch) - und die Distanz zwischen den Antennen sollte weitgehendst hindernisfrei sein!
(Wer "viel rausholen" will, der setzt einen WLAN-Stick vom PC (NB) per Kabel ab und stellt ihn möglichst hoch und frei auf (oder bringt ihn da an). / Auch absetzbare Antennen an WLAN-Karten sollten so eingesetzt und ausgerichtet werden.)
Ist dein Mothrtboard tatsächlkich das mittlerweile mehrfach verlinkte "Intel® Desktop Board DP55WB" - oder ein anderes? - Bei Intel wird zusätzlich nur noch ein "Intel® Desktop Board DP55WG" gefunden.... [???]
http://ark.intel.com/products/41162/Intel-Desktop-Board-DP55WB
denn in den technischen Angaben zum MoBo sind nur USB-2.0-Ports erwähnt:
I/O Specifications:
USB 2.0 Configuration (Back + Internal)    8+6

Hast du USB-3.0 per PCIe-Adapter selbst nachgerüstet?
 
Zitat
Ich will wissen warum das nicht mehr funktioniert......
Da hilft nur: Ursachenforschung vor Ort - deine geschilderten Beobachtungen lassen beim Fremden keine "Ahnung" aufkommen.
Ob das BIOS-Update USB-2.0 unter den erweiterten Geräteoptionen abgeschaltet hat... das ist nach deinen Schilderungen möglich - aber nicht eindeutig.

« TFT Monitor geht unter bestimmten bedingungen kurz aus und wieder anExterne Festplatte wird nicht erkannt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...