Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Externer Festplattenspeicher Toshiba 2TB USB 3.0 spinnt

Hallo

Mein externer Festplattenspeicher 2 TB USB 3.0 , der bisher immer ordentlich gelaufen ist, wird im "Computer - Datenträger" nicht mehr angezeigt.
 Wind. Vista - Gerätemanager zeigt in Laufwerken Speicher an, über Eigenschaften wird Gerät als funktionsfähig ausgewiesen, Treiber wird als aktuell angegeben, trotzdem gemacht:  Treiber aktualisiert, deinstalliert-installiert, deaktiviert-aktiviert.

alles ergenbislos. Was kann ich noch machen? Gerät hat seit 2 Jahren ordendlich gearbeitet.

Gruß

Peter



Antworten zu Externer Festplattenspeicher Toshiba 2TB USB 3.0 spinnt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und, wird diese in der Datenträgerverwaltung deines unbekannten Betriebsystems angezeigt? Wenn ja, dann schau mal ob dieser auch ein Laufwerksbuchstabe zugeordnet ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es kann auch sein, dass der Controller im externen Gehäuse defekt ist. Platte ggf. mal ausbauen und in den PC einbauen. So kannst du testen, ob die Platte in Ordnung ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Und, wird diese in der Datenträgerverwaltung deines unbekannten Betriebsystems angezeigt? Wenn ja, dann schau mal ob dieser auch ein Laufwerksbuchstabe zugeordnet ist.
Beides hatte ich ja angegben: Vista und kein Anzeige das Laufwerkes weder als Symbol noch als Buchstabe.

Es kann auch sein, dass der Controller im externen Gehäuse defekt ist.
Würde ich generell nicht ausschließen, aber die externe Festplatte ist wenige Minuten noch vorher problemlos gelaufen,erst als ich aus der neuen Computerbild 1/2016 die Notfall CD in den Arbeitsspeicher geladen hatte (leider war die externe Festplatte an - sonst ist sie vom Netz getrennt), fiel die Anzeige der externen Festplatte aus.
Unklar ist mir nur, warum nur die Anzeige im PC ("Computer" - "Laufwerksanzeigen") verschwunden ist, in "Systemsteuereung" - "Gerätemanager" aber ist die Festplatte angezeigt und über "Eigenschaften" auch als i.O. und funktionsfähig ausgewiesen.
Danach dürfte das Laufwerk nicht defekt sein, sondern irgendwas Softwareseitig spinnen.

Danke erstmal

Peter
« Letzte Änderung: 31.12.15, 18:05:10 von computerpeter »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du die Platte mal an einem anderen Rechner testen oder anders gefragt: Wird ein USB Stick korrekt als Laufwerk erkannt? Normalerweise wird durch eine Notfall-CD am bestehenden Betriebssystem nichts verändert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo TO!
Entschuldige, VISTA habe ich übersehen, aber was ich gemeint habe ist die Datenträgerverwaltung und nicht der Gerätemanager oder der Explorer. Wenn die HDD keinen LW Buchstaben zugeordnet hat, dann wird diese auch nicht am Arbeitsplatz bzw im Explorer angezeigt.
Hast du nun in der Datenträgerverwaltung nachgesehen?
 Der Weg dahin ist folgender: Startmenü/Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung. Auf der linken Seite kannst du dann die Datenträgerverwaltung anklicken, allerdings benötigst du hierzu Admin-Rechte.

« Letzte Änderung: 01.01.16, 13:14:48 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 Wenn die HDD keinen LW Buchstaben zugeordnet hat, dann wird diese auch nicht am Arbeitsplatz bzw im Explorer angezeigt.
Hast du nun in der Datenträgerverwaltung nachgesehen?
 Der Weg dahin ist folgender: Startmenü/Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung. Auf der linken Seite kannst du dann die Datenträgerverwaltung anklicken, allerdings benötigst du hierzu Admin-Rechte.

Danke
Nein da habe ich nicht nachgesehen - das kannte ich auch noch nicht,(musste dazu auch in eine andere Darstellung in der Systemsteuerung gehen, was ich auch nicht so kannte - danke auch hier)
Also:
Wird hier die externe Festplatte als Datenträger 5 angezeigt, aber nicht als "Wechselmedium und einem Laufwerksbuchstaben". Ich habe auch mal die Festplatte ausgeschaltet - die Anzeige verschwand, kam beim Einschaften auch wieder. Also eindeutige Anzeige an dieser Stelle. In der Anzeige sind zwei blaue Bereiche angegeben und als Fehlerfrei ausgewiesen. Zwei weitere schwarze Bereiche mit dem Rest der Speichergrößen sind als nicht zugeordner ausgewiesen.

Düsentrieb schrieb, ob ein anderer USB Stick konkret angezeigt wird: ja wird dann unter zB. Datenträger 3 Wechselmedium I angezeigt.

So, was nun? Du schreibst, dass HDD keine LW Buchstaben zugeordnet hat und damit keine Anzeige am Arbeitsplatz erfolgt- Was muss ich machen?

Danke und alles Gute im Neuen Jahr

Gruß

Peter

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gehe wieder in die datenträgerverwaltung dann siehst du unten abgebildetes Bild mit den datenträgern und den zugeordneten Buchstaben. hat nun deine externe Festplatte keine Buchstaben zugewiesen musst du dieser welche zuordnen.
Übrigends die 2schwarzen " Partitionen sind auch nicht vergeben. Dieser bereich liegt brach und wird nicht genutzt. Sollte wenn du diesen benutzen willst zuweisen und formatieren.
So wird der Buchstabe vergeben
Und hier die Anleitung:

   Datenträgerverwaltung starten.
    Wähle jetzt deine Laufwerk/Datenträger aus. Mit einem Rechtsklick gehst du nun auf: Laufwerkbuchstabe und -Pfad verändern.
    Jetzt kannst du deinem Laufwerk/Datenträger ein neuen Buchstabe zuweisen! Dieser wird dann direkt übernommen.
    (Buchstaben die schon verwendet werden, sind nicht angezeigt)
Hier das Bild:
 

« Letzte Änderung: 01.01.16, 14:59:28 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke,

Habe das alles gemacht, habe den einen schwarzen Bereich, der mit 1,8 TB als nicht zugeordnet ausgewiesen war, einen Laufwerksbuchstaben zugeordner, formatiert. Ergebnis; wírd nun als neuer Buchstabe (hier F) ausgewiesen ( ist nun blauer Bereich geworden ) und kann nun so genutzt werden.

Dieses Verfahren kann ich aber nicht mit den beiden anderen blauen Bereichen, auf denen bereits Daten sind, nicht machen. Komme einfach nicht in die Seite Laufwerksbuchstaben und Pfade ändern rein. Ein Formatieren dieser Bereich würde auch die Daten löschen.

Wie kann ich diesen Bereichen einen Buchstaben zuordnen ohne neue Formatierung?

Danke

Peter

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du hast mein Bild gesehen. Dies ist ein Screenshoot der Datenträgerverwaltung. Mache dies ebenso und setze dieses Bild hier rein. So kann man sehen was deine Platte für partitionen aufweist und man kann dir dann gezielt helfen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Dies ist ein Screenshoot der Datenträgerverwaltung. Mache dies ebenso und setze dieses Bild hier rein.
Bitte verdamme mich nicht, aber wie mache ich das.
Gruß
Peter

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Je nach Tastatur findest du eine Print Taste oder PRNSC diese laut Anweisung, meist FN und Taste drücken. Es wird das Desktop Bild in die Zwischenablage gespeichert. Nun ein Bildbearbeitungsprogramm öffnen und das Bild in die Anwendung einfügen. Zuschnneiden und als JPG abspeichern. Bei der Threaderstellung findest du vor der Zeile "Schreiben" eine Zeile "Anhänge und andere Optionen". Mit dieser Option wird das Bild gesucht und eingefügt. Dann auf Schreiben und fertig.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Hannibal624,

Danke besonders auch für den "Computerlehrgang", (nicht ironisch gemeint, sondern echt danke, hast dir wahrlich viel Mühe mit mir - "älterem Semester" gegeben).
Also, hier ist der Übeltäter:



Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Hannibal,

ich wollte noch was dazu schreiben, aber da war es schon abgeschickt.

>Also, ich hoffe es ist lesbar, ich musste bis unter 100KB reduzieren, immer wieder war die Datei zu groß.

Frage: die Position F 1861 GB ist von mir neu, die anderen Positionen 320MB und 104MB sind die alten, da sind Dateien drauf. Kann man nicht die Positionene zusammenfassen? Früher gab es nur ein Laufwerk in der Anzeige, nun ist in der Anzeige nur F mit 1861 GB drauf, die anderen beiden fehlen .
MlG

Peter

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Schlüsseln wir mal auf. Die Festplatte 0 ist OK, auf dieser befinden sich eine ESA Partition, diese wurde vom Hersteller angelegt und auf dieser befindet sich dein "Vorinstalliertes" System. Auf C: dein installiertes Betriebsystem.
Nun zur EXTERNEN_ was hier geschehen ist, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Scheint so, als wollte man auf diese HDD ein Betriebsystem installieren. Es wurde eine EFI Systempartition und eine 320MB Partition angelegt,welche lt. Datenträgerverwaltung LEER sind. Einen leerstehenden Plattenbereich hast du bereits zugeordnet. Eine nicht zugeordnete   befindet sich noch auf der HDD: So gesehen heißt es, die externe Festplatte ist demnach total leer. Keine Daten vorhanden.  Siehe Belegung im oberen Abschnitt.
Warum und weshalb kann ich nicht beurteilen.
Die nicht bezeichneten Partitionen sollten aber mit Rechtsklick mit einem Buchstaben zu versehen sein.
Option nennt sich "laufwerksbuchstaben und Pfade ändern"
Wenn du Daten auf dieser HDD gespeichert hattest sind diese vermutlich gelöscht worden.

« Letzte Änderung: 02.01.16, 18:07:45 von Hannibal624 »

« Laptop geht aus Verzweiflung drucker »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....