Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Grafikkarte zu heiß?

Hallo, ich hatte gestern das Problem das ich vergessen habe meinen PC auszuschalten und meine Grafikkarte wurde gebraten. Zum glück hatte ich noch einen ersatz dabei den ich eingebaut hatte (die selbe) ich hatte sonst nie mit meiner grafikkarte probleme doch jedesmal wenn ich ein spiel (fortnite) starte dann steigt die Temperatur von 40-100°C und das spiel fängt an zu laggen...

Danke :)

GPU: EVGA GEFORCE GTX TITAN

Mainboard: RAMPAGE IV EXTREME

CPU: Intel Core i7 3970x



Antworten zu Grafikkarte zu heiß?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Erstmal die einfachen Sachen: PC aus der Sonne oder im Winter weg von der Heizung stellen, dann heizt er sich nicht so auf von außen.

Und dann die Lüfter prüfen: sind sie noch gut unsauber und drehen ordentlich? Sowohl an CPU und Grafikkarte, aber auch im Gehäuse: damit die heisse Luft auch herausgetragen werden und kühlere angesaugt werden kann.  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zu den Temperaturen kann man sagen, daß die maximale Temperatur bei 83° C liegt und sehr schnell auch erreicht wird.
GPU Boost 2.0 kann den Chiptakt soweit anheben bis die kritische Temperatur von 90° C erreicht wird.

http://www.tomshardware.de/nvidia-geforce-gtx-titan-x-gm200-maxwell,testberichte-241762-6.html

Anmerkung: die EVGA GEFORCE GTX TITAN kostet knapp 1000,- € und davon hast Du die Gleiche als Ersatz zu Hause ?

« Letzte Änderung: 06.05.18, 18:52:21 von A K »

« daten v. externe festplatte auf notbook un. deskop übertragenPPS convertieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!