Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Notebook aufrüsten - Ram oder/und SSD

Hallo,

ich möchte meinen Laptop aufrüsten. Er ist schon etwas älter, aber ich muss sagen, dass er - außer dass er ab u. an etwas schneller sein könnte - relativ gut in Schuss ist :)

 Daten
LENOVO Thinkpad E531
Intel Core i5-3230M CPU @ 2,60 GHz
64-bit Betriebssystem
4 GB Ram

Würdet ihr eher empfehlen eine SSD nachzurüsten oder eher bei den RAM??
Oder ist das auch abhängig was ich am Notebook arbeiten!?
(Office, Fotobearbeitung)

Vielen Dank :)



Antworten zu Notebook aufrüsten - Ram oder/und SSD:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du den RAM und die SSD denn einfach aufrüsten? Bei manchen Rechnern sind die ja mittlerweile so ver eingelötet, dass man sie nicht mehr aufrüsten kann.

Wenn du mich persönlich fragst: Mehr RAM oder SSD, rate ich dir: BEIDES :-)

Den RAM brauchst du eben, um mit großen Dokumenten oder Fotos zu arbeiten, du merkst es aber auch beim Surfen mit mehreren Tabs schon: Der zusätzlich RAM beschleunigt den Rechner enorm. Wenn möglich würde ich da dann sogar 16GB nehmen, wenn du den Rechner noch lange nutzen möchtest: In der Regel ist das preislich auch nicht mehr so viel im Vergleich zu 8GB.

Die SSD hat aber auch viele Vorteile: Gerade der Start von Windows und den ganzen Apps wird damit enorm beschleunigt, und auch beim Schreiben der Daten ist eine SSD schneller. Aber ganz egal, was du machst: Beides wird den PC beschleunigen - in Kombination aber noch mehr!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

System mit bordmitteln optimieren dürfte auch was bringen. Fokus sollte hier auf Datendurchsatz  liegen.


« Beratung sinnvolle GrafikkartePlex Server fähigen PC aus „alter“ Hardware bauen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!