Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC bootet nicht mehr

Hab heut meinen PC eingeschaltet und das Mistding fährt einfach nicht mehr hoch. Ich komme nicht mal mehr zum Windowsstartbildschirm, der Bildschirm bleibt schwarz, bei Tastendruck fährt er wieder von vorne hoch. Bios piepst einmal kurz, was eh normal ist, kann weder im abgesicherten, normalen oder sonstigem Modus starten. Ins BIOS komm ich noch, aber da kenn ich mich nicht wirklich aus. Hatte das Problem vor kurzem auch schon, hab dann mein Windows XP prof. einfach wieder raufgehauen, hat dann wieder funktioniert, dachte es liegt an den RAM und hab mir neue spendiert (256mb). Dann lief alles wieder normal, doch bei zwei Spielen (FM2005, CM5) schmierte er plötzlich mittendrin einfach ab und fuhr von selbst wieder hoch. Danach nach Virus überprüft, nix gefunden, gehofft und nix verändert. Jetzt wieder das mit dem schwarzen Bildschirm, es geht nicht weiter. Hab einen Athlon 1300+, 256 Ram, Mainboard is von ASrock. Weiß nimmer weiter, danke für eure hilfe ;)



Antworten zu PC bootet nicht mehr:

Sind Zwei Festplatten an IDE 1 angeschlossen,oder eine Festplatte und ein CD Laufwerk ?? Wenn ja mal alles abstöppseln nur die Festplatte mit dem Betriebssystem installieren.Vorher bitte nachsehen ob die Festplatte im Bios steht.Müsste dann eigentlich gehen,falls die Festplatte noch ok ist.Dann alles nach und nach wieder anstöppseln.


« PS2 via VGA Box an TFT - Frequenz zu hochPort für direkten Zugriff? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...