Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Fehler beim laden des Betriebssystem!

Hi,

Ich hab ein großes Problem! ??? Seit gestern bootet mein Pc nicht mehr, es tritt die obrige Fehlermeldung auf.
Auf der Festplatte sind wichtige Daten (winxp), die nicht gesichert sind. Ich habe versucht die Festplatte an einem anderen Pc anzuschließen. Das bios erkennt auch diese, aber Windows nicht. Die Festplatte ist physisch ok. Jemand von der Dattenrettung mein Partitionsschaden! Kann mir jemand sagen wie ich die daten von der Festplatte kriege?
VIelen DAnk Madsen  :(



Antworten zu Fehler beim laden des Betriebssystem!:

Versuche es mit einer Knoppix-CD. Und baut doch um himmelswillen nicht immer Platten mit der Systempartition einfach so in andere Rechner ein, die über eine ganz andere Hardwareausstattung verfügen. Wenn dann wirklich ein Zugriff auf die Systempartition erfolgt, versucht Windows, sich in der neuen Umgebung zurecht zu finden, und nimmt dadurch evtl. noch mehr Schaden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

würde sie Platte als Slave einbauen, dann dürfte es keine Probleme geben.

hiho,

ich habe des selber problem, habe mit meinem Lappi das Wlan konfiguriert und Plötzlich startete der Laptop nicht mehr,

Habe gelesen den MBR neu zu machen, bleiben die Daten auf Der Paltte erhalten ??? weil noch kein sicherungstag war :D

Bitte helft mir schnell.. THX

Nighty

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Habe gelesen den MBR neu zu machen...

Hallo,

für welches Windows ?

Daten bleiben erhalten !

ui Das ging ja fix...

habe Windows XP Home drauf.. Hauptsache is nur das die daten wirklich draufbleiben, sorry aber das wäre mein untergang wenn die weg wären

fdisk /mbr <--<<< Richtig der Befehl ?

Thx Nighty

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

negativ: ist WiN9x

Von der XP-CD starten.
Bei der ersten Möglichkeit die Option R wählen, es wird die Wiederherstellungskonsole aufgerufen.
Passwort eingeben (bei XP-HOME reicht 1 x die Eingabetaste)
Windows-Installation wählen, meisten Nr. 1

Dann eingeben:
fixmbr c: <RETURN>
fixboot c: <RETURN>

Wenn du nur eine Recovery-CD hast weiß ich nicht ob diese die Wiederherstellungskonsole unterstützt, da die immer Unterschiedlich sind.

HEy einen DICKEN DANK an dich

werde ich mal gleich testen...


DAAAANNNKKKKKEEEEEEE

juhu, ich nochmal, bin erst heute dazu gekommen es zu testen - hatte keine home cd hier -

ich habe deine beiden befehle ausgeführt, doch leider sehe ich nur noch einen schwarzen bildschrim beim starten, muss ich noch was machen ?
bitte antwoprte schnell :P danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

eigentlich nicht. Das System sollte wieder starten.

Fehlermeldung ?

Vielleicht auch ein Festplattendefekt ?

beim schrieben hat er zu erst gesagt, das der mbr beschätigt sei, hat ihn aber einwandfrei neugeschrieben.. wenn ich die konsole verlasse und neustarte, kommt ein schwarzer bildschirm und der balken blickt.. das wars ':(


was kann ich machen ?

wollte neu installen aber er gab mir keine option, xp zu kopieren ohne das alte zu löschen :(
save-points hat er auch nie gemacht, kann das am ntfs liegen ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hast du nun eine "normale" XP-CD. Dann mal von dieser booten und eine Reparaturinstallation machen.

http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-reparatur.php3

Ergibt mir die Option R nicht nur L zum Löschen :(


man is das ein rotz.. wieso passiert mir immer sowas, gibts noch eine möglichkeit ?

oder sollte ich mal Prof nehmen  ???


prof auf home, passt das ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ne, bleib der Version die du hast.

Dann erkennet er vermutlich die Partition mit der Windows-Installation nicht.

Vielleicht fehlt auf deiner Boot-Partition noch mehr, also nicht nur ein defekter Bootsector.
Hier mal das komplette was man versuchen könnte.

Von der XP-CD starten.
Bei der ersten Möglichkeit die Option R wählen, es wird die Wiederherstellungskonsole aufgerufen.
Passwort eingeben (bei XP-HOME reicht 1 x die Eingabetaste)
Windows-Installation wählen, meisten Nr. 1

Dann eingeben:
fixmbr c: <RETURN>
fixboot c: <RETURN>
copy d:\i386\ntldr c:\ <RETURN>
copy d:\i386\ntdetect.com c:\ <RETURN>
(d: ist der Laufwerksbuchstaben vom CD-Laufwerk, falls bei dir anders einfach abändern)
exit <RETURN>
Die Wiederherstellungskonsole wird verlassen und das System startet neu.


« liteon brenner kaput?Graffikkarte übertakten!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...