Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

windows läuft schlechter als vor der neuinstallation

guten morgen allerseits
ich hab volgendes problem: hab vor einigen wochen meinen pc neu aufgesetzt, also die ganzen festplatten formatiert und windows neu installiert. der grund war das ich vorher viele nicht löschbare vieren und auf trojianer hatte. jedoch läuft der pc jetzt schlächter als vorher. will heissen das er jetzt viiiiieeel längere ladezeiten hat und allgemein schlächter läuft. was chönnten gründe dafür sein? oder besser noch wie kann ich das beheben/verbessern? ich hab langsam das gefühl das mein pc vorehr nur dank den viren gelaufen ist :D. danke für antworten und hilfen.
gruss NotAFAke



Antworten zu windows läuft schlechter als vor der neuinstallation:

Grund: Das Problem können falsch gelesene Daten oder einfach Fehler bei der Installation sein, dafür kann man selbst nichts.

Lösung: Einfach nochmal Formatieren und neu installieren, das gleiche Problem hatte ich auch schon mehrmals.(an verschiedenen Rechnern)

Allgemein: Der Fehler tritt häufiger bei Windows XP auf.

 ::)   ::)

Einfach den Vorgang zu wiederholen ohne was entscheidendes zu ändern bringt nichts.

Es ist zu klären, ob bestimmte Treiber, z.B. für Mainboard und Grafikkarte zu installieren sind.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Doch einfach nur eine Neuinstallation hat schon ihren Zweck sonst hätte ich es nicht hingeschrieben.

Natürlich sind die Treiber nicht zu vergessen.

Sollte er vielleicht erst noch bis zum nächsten Vollmond warten?

ich glaub ich nehm die vollmondmethode
hehe nein eigentlich sch...t es mich ziemlich an alles nochmals zu machen. mainboard und grafikkartentreiber hab ich alles drauf. pff gibts es wirklich keine andere lösung alls alles nochmal?

 ;D

XP wird durch "Üben" nicht klüger. Also bringt ein "Try again" nichts.

Man muß halt erst XP in der grundlegendsten Form installieren, ohne Anwenderprogs, Updates, Soundtreiber etc.
Wenn dann die Geschwindigkeit paßt, macht man ein Image und baut weiter...
bis man den Störenfried hat.

bitte was??? komm damit nich klar was du da meinst sorry nochma für anfänger/schwerversteher.

Imageprogramm wie Ghost oder Acronis (empfehele ich) besorgen . Kostet was , ist es aber Wert !!
Für System , Programme , Daten , Sicherung jew eine eigene Partition anlegen .
Nach erstinstallation (nur System) ein Image auf die Sicherungspartition "brennen" .
Dann weiter installieren , zwischendurch Image ergänzen.
Wenn der Fehler auftaucht , war es die letzte Komponente.
Deinstallieren oder einfach letztes Image zurückkippen ....

nein stop ich hab da was falsch gelesen. ich hab ja nich wirklich nen fehler. es is einfach das der computer langsamer als vorher is. ich denke nich das da n virus dran schuld is. trotzdem danke.
gruss notafake

« Letzte Änderung: 14.08.06, 16:03:22 von NotAFake »

« Wechseldatendräger erscheint nicht in Windows-ExplorerFehler beim Media Player »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!