Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Benutzerkonten und Veränderungen

Auf unserem Computer existieren mehrere Benutzerkonten. Dies funktioniert soweit schön und gut, da jeder seine eigenen Dateien verwalten kann. Nur, mit Software oder sonstigen Einstellungen sieht es nicht so aus. Installiere ich ein Programm auf meinem Benutzerkonto, mit dem die anderen Benutzer des Computers nicht das geringste anfangen können, erscheinen bei ihnen trotzdem Desktop/Starmenü-Verknüpfungen. Dies kann relativ lästig werden, gerade bei neuen Versionen von iTunes, die z.B. ich herunterlade und die dann auf anderen Konten auch funktionieren - es ist jedoch nicht möglich, auf 2 Benutzerkonten gleichzeitig iTunes laufen zu lassen.

Zur Frage: Wie mache ich alle Benutzerkonten vollumfänglich voneinander unabhängig?

Im Moment haben alle Benutzerkonten Admin-Rechte.


Thx im Voraus -



Antworten zu Win XP: Benutzerkonten und Veränderungen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Am besten du installierst für jeden Benutzer ein extra Windows. Das geht mit der kostenlosen Virtualisierungsoftware von VMware. Lade dir dort zuerst den VMware Sever herunter und anschließend musst du dich noch registrieren von der Firma bekommst du dann einen Freischaltcode. In den Programm musst du dann noch Windows installieren. Wenn alles fertig ist hast du ein Windows im Windows. Bei der Installation werden alle Datein in eine gepackt die du dann mit dem Programm öffnen kannst. Das Programm ermöglicht dir also jeden Benutzer vom PC ein eigenes Windows einzurichten. Die Größe der virtuellen Festplatte kannst du auch selbst auswählen. Diese Partitionen kann man im "Normalen Windows nicht sehen"
Bei mir hat alles wunderbar funktioniert.
Viel Erfolg beim ausprobieren!! ;)
mfg

Hallo,

hast du auch zwei Windows Lizenzen???

Ansonsten ist es illegal!!


Einige Programme haben während der installation die Option ob nur für den augenblicklich angemeldeten Benutzer oder für alle Benutzer die Software installiert werden soll!

Einfach bei der Installation mal aufpassen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wechselplattenrahmen nehmen , 1 Platte fertigstellen , dann  klonen ...
http://www.heisig-it.de/sysprep.htm
Geht m.E. auch mit TrueImage . Grundplatte oder Image davon behalten !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zwei Lizensen sind nicht erforderlich. Wegen der gleichen Hardware. Microsoft hat Lizensen an VMware weitergegeben. Also damit gibt es keine Probleme

Hallo,

nicht an VMware an den eigenen VPC!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist so gemeint:
Wenn du eine Orginal Version auf deinen PC hast dann bekommst du von VMware eine Lizens für das virtuelle Windows. Microsoft hat auch eine Version zur virtuallisierung veröffentlicht.
Da ist gar nichts illegales dran

Hallo,

eben nicht!

Wenn du Windows auf einen virtuellen PC installierst
benötigst du eine Windows-Lizenz!!

Die Lizenz die du von VMWare bekommst ist die Lizenz für VMWare nicht mehr nicht weniger!

Schau dir die Lizenzbedingungen für Windows an dann wirst du feststellen das diese vorgehensweise die du beschreibst illegat ist!

VMWare ist das Konkurenzprodukt zum VPC und dazu noch das bessere und da wird M$ eine derartige Lizenzpolitik eingehen?  ;D

Wohl eher nicht!

ein einziges Image und das noch für den VPC und das ist begrenzt in der Nutzung bis April 2007 hat M$ freigegeben!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
aber normaler weiße ist das doch genauso wie wenn ich mehrere Partitionen auf meinen Rechner habe und auf jeder das gleiche Windows istalliere. Oder ist das jetzt auch schon Ilegal. Und außerdem glaube ich kaum das wenn das Ilegal währe das ich dann mein Windows aktivieren könnte.
Außerdem ist das ja dann kein virtueller Rechner sondern nur ein zweites Betriebssystem auf einen Rechner.

Hm, weiss nicht...

Ein eigenes Windows klingt mir doch etwas übertrieben, hab ich jedenfalls noch nie gehört, sowas. Gibt es denn keine Einstellungen (die ich einfach noch nicht gefunden habe) oder ähnliches, was meinen "Wunsch" erfüllt?

Es muss doch möglich sein - wenn schon verschiedene Benutzerkonten vorhanden sein können - dass diese auch vollumfänglich unabhängig funktionieren...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Geht nur , wenn Du das System 2x installierst , dann über Bootmenü auswählst .
Da würde ich aber eine 2. Platte im Wechselrahmen empfehlen als Klon ...

Ok, dann überlege ich mir das mal noch. Ist eben schon ein grösserer Aufwand, als ich dachte. Aber mal sehen.


Vielen Dank an alle  8)


« Win ME: neu Installation von windows me wenn xp drauf istIhre Frage:bei der Installation von Windows xp kopiert er nicht alle dateien. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Browser Verlauf
Der Browser-Verlauf zeigt die zuletzt im Browser besuchten Webseiten an: So hat man leicht Zugriff auf die Seiten, die man schon einmal angesehen hatte. Je nach Browser h...

Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...