Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Computer ohne Betriebssystem

Hallo, bräuchte kurz eure Hilfe bei einer wahrscheinlich für euch einfachen Frage. Habe eine gebrauchten Computer erworben aber ohne Betriebssystem. Dachte mir ist klasse für die Kids.Aber leider ist bei dem gebrauchten keine CD mit Windows XP dabei. Dann dachte ich mir nimmste die von meinem PC - aufgespielt alles ok. Aber nun muss ich es ja bei microsoft aktivieren. meldung 30 Tage Zeit. Wollte ich auch telefonisch machen. Habe den Product Key genommen der auf dem PC aufgeklebt ist. Falsch. Geht es nicht weil ich meine Diskette genommen habe und die schon aktiviert ist obwohl ich ja den Produkt Key vom gebrauchten eingegeben habe. Erkennen die Zwar XP aber von nem anderen Hersteller. Meine Diskette ist von Medion. Der Kids PC aber Compaq. Muss ich mir da eine neue Diskette kaufen mit Windows XP? Kostet ja auch so 50 Euro Heul. Hatte gedacht was billiges für die Kids. Und jetzt steh ich da.
Vielen lieben Dank für eure Hilfe
Grüsse
Stregaline



Antworten zu Win XP: Computer ohne Betriebssystem:

es gibt theoretisch eine Möglichkeit ein Betriebssystem mehrmals zu installieren, allerdings wäre das illegal da du nur eine Installation hast und deswegen kann ich dir da leider nicht weiterhelfen! da musst du leider in die eigene tasche greifen und noch eine Originalversion mit neuem Key kaufen!
 

Man kann natürlich auch ein Linux installieren, ist umsonst :)

allerdings werden da die Kiddies nicht wirklich Freude dran haben, da die meisten Spiele nicht für Linux ausgelegt sind!
 :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke schon mal, nein linux möchte ich nicht. Die kennen sich ja auch mit XP aus. Klimpern ja auf meiner kiste rum. Ich dachte eben nur ich könnte XP mit dem PC Aufkleber aktivieren. Weil ja die für diesen Computer schon erworben wurde. Das ich die Original CD dazu brauche habe ich nicht gedacht. Weil dieser PC war vom meiner Fa und keiner benutzt die Version mehr. Und einmal erworben immer gültig. Denn wenn ich auf meinen XP neu aufspiele nehme ich ja auch immer wieder die Nr von meinem PC her.Gut es ist wie es ist. Der Pc wird immer teurer.Aber nochwas. kann ich wenigstens Xp so jetzt drauflassen von meiner CD und wenn ich eines kaufe nur den Product Key eingeben. Oder geht das nicht. Heisst das alles wieder runter von der neuen Cd aufspielen und dann aktivieren? So viel Action.
Trotzdem liebe Grüsse
Stregaline

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also ,wenn bei dem Gebrauchten Rechner ein orginal Aufkleber mit XP-Lizenz drauf is, ist es nicht nötig, dir eine neue zu kaufen, ruf doch mal Bei Microsoft an und sag denen das du XP neu installieren willst aber dein * bitte keine illegalen Tipps * nicht mehr akzeptiert wird in der Regel solltest du von denen ein neuen erhalten.
Von einem Medium also CD kannst du Windows so oft installieren wie du willst, auf den Lizenzkey kommt es an und den besitzt du ja seit dem Kauf.

« Letzte Änderung: 03.12.08, 13:30:00 von FuX84 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also habe jetzt bei Microsoft angerufen. mit dem Product Key habe ich nur die eine Hälfte der Lizenz. Lt Microsoft.Die andere wichtiche Hälfte ist die CD.Nachdem ich die nicht habe die originale habe ich Pech gehabt.Und mit dem Product Key alleine kann ich nichts anfangen.Komisch. Denn die Lizenz ist meiner Meinung ja schon erworben. Und der Product Key wird ja nicht anderweitig verwendet da meine Fa diesen PC ja nicht mehr hat.
Naja wäre ja auch nur nett gewesen von MC mir zu helfen.
Sollen es sein lassen.
Grüsse Stregaline

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

steht auf dem Lizenzaukleber klein was von OEM?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nein von OEM steht nichts drauf. Nur der 25 stellige Product Key und unten noch eine kleine 14 stellige Zahlenreihe. So und jetzt habe ich durch genaues Nachsehen noch was gesehen an dem könnte es liegen. Muss mich ja selbst jetzt als Dummie bezeichnen. Habe ja von mir XP Home aufgespielt auf dem Aufkleber steht aber XP Professional. Sind ja 2 Paar Stiefel,oder. Seht ihr auch so? Kann ja nicht mit einem Professional Key eine Home
 Version anmelden. GRRRRRRR..............Die von Microsoft wissen aber auch alles...sind ja wie Banker :D
Grüsse Stregaline

Warum derartigen aufwand mit dem aktivieren? Nim w2k und gut ist.Jedoch sind OEM CDs nicht zum instalieren auf beliebigen rechnern geeignet.Bei W2k källt das aktivieren weg,alternativ 98se,sofern treiber zu bekommen sind.Für spiele ist 98se am besten,besonders ältere spiele.

2014 fällt auch das aktivieren von XP weg....:
aber soviel Zeit hat sie wohl dann doch nicht...Klick

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was ist denn w2k? Langsam bin ich es leid, nicht gegen euch sondern habe mir das einfacher vorgestellt.ich werde mir jetzt haalt eine xp version besorgen. vielleicht bei ebay. dann war der pc auch noch günstig. wird schon werden. stress vor dem fest aber nicht mit geschenke sondern mit der kiste :D trotzdem lieben dank an euch die sich so um uns dummies kümmern
grüsse stregaline

 

Zitat
was ist denn w2k?

Windows 2000, deswegen das "k"!
Anders erklärt: 2000 Gramm sind 2 K(ilogramm) ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leih dir ne (slipgestreamte mit SP3) XP-Prof aus , installiere sie mit deinem KEY , und erstelle /brenne ein Image davon !!

 

Zitat
slipgestreamte mit SP3

wenn sie schon nicht auf Anhieb weiß was "W2K" bedeutet solltest Du ihr den Begriff wohl erklären?

« Win XP: allgemeinesWindows XP: fehlermeldung system32\config, xp installation rückgängig machen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...