Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: WIN XP und WIN XP 64 BIT immer Bluescreen bzw kann die dateien nicht lesen

Ich bin Ratlos. :o

Mein Problem:
Ich habe vor einer Woche die einzelteile gekauft, Win xp hatte ich noch zu hause liegen mit service pack 3 inklusive. Rechner aufgebaut installiert lief alles wie geschmiert. Da ich dachte Win XP 64 bit wäre besser wegen prozessor und ramspeicher hab ich es mir gekauft. Neuinstallation perfekt. hört sich bis jetzt alles gut an oder aber jetzt das problem. Meine Freundin und ich habe per netzwerk gespielt nach 6 Stunden blieb der rechner hängen ???. also dachte ich neustart, ging nicht immer wenn ich auf meinen arbeitsplatz drauf klickte blieb der rechner stehen ???. also dachte ich mir windows 64bit neu drauf( microsoft halt, dachte ich mir :-X). Jetzt nach 6Tagen installationsversuchen( ich kann diesen Installtionsbildschirm nicht mehr sehehn :o:o) ob ich jetzt mit win xp oder mit der 64 bit version zu instalieren versuche geht die installation nicht. der win installer sagt immer kann die dane von der cd nicht lesen/kopieren ( immer so einzelne dateien) wenn ich enter drücke geht die installation zwar weiter aber irgendwann kommt immer bluescreen ???)

habe auch schon versucht die festplatte auszutauschen :ging nicht :(

bei meiner freundins rechner windows installiert: problemlos ;D

im bios paar sachen aus und wieder angeschlaltet: ging nicht :(

schon versucht anderes optisches laufwerk (DVD IDE, CD BRENNER IDE, altes CD LAUFWERK) zu nehmen und von da aus zu installieren: geht nicht :(

von der Fesplatte die installation ausgeführ geht nicht


aber ich errinere mich dass in win xp 64 bit mein cpu als 2x2.3 GHZ erkannt wurde und das ist doch zuviel (dxdiag ausgeführt) aber im bios bzw. beim starten des rechner stehts richtig ():-)

was nun.
15 Jahre erfahrung bringen mich jetzt auch nicht weiter ;)


Mein Computer-System:

4400 AMD Multicore 2.2 GHZ
Motherboard GIGABYTE S-SERIES M61PME-S2P
RAM:1 Riegel 1GB 800MHZ NO NAME
Grfikkarte on board
Festplatte
MAXTOR 160GB ;D
   
Mein PC ist etwa wenige Tage alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten von Windows.



Antworten zu Windows XP: WIN XP und WIN XP 64 BIT immer Bluescreen bzw kann die dateien nicht lesen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann ja auch ein defekt an Mainboard sein ?

Vorher würde ich aber mal einen Test des RAM durchführen mit einem Tool wie Memtest+, da du diesen ja noch nicht in deine Überlegungen mit einbezogen hast  ;)

Da haste recht habe gerade memtest durchgelaufen irgendwie 20.000 errors und noch ein problem. mein Bildschirm ist unten so komisch matschig oder der monitor spinnt und es ruckelt so komisch (TFT 22 Zoll, nutze ich auch als Fernsehn) ich besorg mir mal neue rams wenn immer noch probleme da sind was dann????? ist Motherboard im A....
aber danke für die antwort ich wollte es nicht war haben dass die ramspeicher kaputt sind. Jetzt los zum kollegen ramspeicher holen und dann memtest starten. Ich hoffe es klappt jetzt. ;D

Ich Habs. Habe mir gerade 2x512mb(Dual Channel) Ramspeicher von RZA gekauft (schnäpchen für 10 € bei Saturn) 1 GB GOLD EDITION KIT. MEM TEST läuft gerade bis jetzt keien probs jetzt kann ich win xp 64 bit installieren.Ich hofffe mal dass der rechner ruhe gibt.

Danke 98er Helfer.


« gibt es magixviewer irgendwo kostenlos zum downloaden?Win XP: Lange Bootzeit »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...