Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: 2. interen SATA-Platte wird nicht von VISTA erkannt.

Hallo,
mal wieder ein Problem.

Habe mir durch einen Defekt meine PC zerschossen.
Hatte 3x250 GB Seagate Festplatten im System und will mir hier die Daten sichern.

Habe mir deshalb eine neue 500 GB Platte gekauft, eingebaut, Vista neu installiert. Dann habe ich die erste SATA-Platte dran gehängt, hoch gefahren. So weit...so gut.

Jetzt wird die Platte im Geräte Manager erkannt, auch im Bios. Sie wird mir aber nicht im Computer als Platte angezeigt. Da ist nur die 500 GB Platte zu sehen!?

Wie komme ich auf die 250GB-Platten und somit an die Daten? Will diese nicht verlieren!

Vielen Dank.
 



Antworten zu Vista: 2. interen SATA-Platte wird nicht von VISTA erkannt.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

steht die Festplatte im Bios auf Auto?
was wird in der Datenträgerverwaltung angezeigt?

Im Bios auf Auto.
in der Datenträgerverwaltung ist diese "nicht initialisiert" bzw. nicht zugeordnet!


Einfach initialisieren? Verliere ich dann Daten?

Danke.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja und einen Laufwerksbuchstaben dabei vergeben..verlierst keine Daten.

super, vielen Dank.

Welchen Partitionsstil soll ich verwenden:
MBR oder GPT?

Vielen Dank.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke. Bei einer hat es jetzt geklappt.
Die andere ist jetzt online, aber "Nicht zugeordnet"..
Was kann ich hier tun?

Ein neues Volume erstellen? Sind dann wieder die Daten weg?

Immer was Neues!!

 ???

 Hier noch kurz ein Screenshot

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Rechtsklick drauf->Buchstaben und Pfade ändern: dann einen Buchstaben vergeben.

Die Platte ist bereits NTFS-formatiert?

geht leider nicht...die Festplatte war vorher auf jeden Fall NTFS formatiert. Hatte diese ja als normale Platte im Einsatz?
 

bei Rechtsklick ist nur Neues einfaches Volume möglich!?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
bei Rechtsklick ist nur Neues einfaches Volume möglich
Das solltest du wählen ;)
Danach kannst du Buchstaben vergeben.

Daten sind schon drauf? Sicherung derselben evtl. vorhanden?
Dann los!

na ja, habe wohl nicht alles gesichert. Verliere ich die Daten beim Erstellen eines neuen Volumens?
Anderer Weg gibt es wohl dann nicht, oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Verliere ich die Daten beim Erstellen eines neuen Volumens
In der Regel nicht, denn du musst ja nicht mehr formatieren, da NTFS schon vorhanden ist.

Also mache es wie beschrieben, eine Alternative gibt es leider nicht. ;)

und die Größe des Volumes?
Die gesamte Größe nehmen oder eher mit einer kleinen Partition ausprobieren?

Danke.


« Windows Vista: Fehlermeldung SystemadministratorWin XP: Altes Benutzerprofil wiederherstellen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...