Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: mit mal ist der bildschirm blau und nix geht mehr..hilfe..bitte

hallo.. mein problem ist folgendes: mit einem mal ist der pc sehr sehr langsam geworden und der bildschirm ist blau!! also die desktopelemente sind noch da aber der hintergrund ist blau! ich hab dann gedacht ich starte mal neu und das hat ewigkeiten gedauert. er ist dann 5-6 min bei dem windows 'willkommen' bild stehen geblieben mit der eieruhr! dann hab ich einen virenscan gemacht (auch alles sehr sehr langsam) mit fehlermeldung von avira 'pfad kann nicht gefunden werden' und  und irrgendwelche winarchive... hab avira runtergeschmissen und avast raufgemacht und es besteht weiterhin dieses problem!! ich hoffe ich hab das problem verständlich geschildert und hoffe das ihr mir helfen könnt...wäre echt supi..danke und lg sandra


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: IDE Laufwerk



Antworten zu Windows XP: mit mal ist der bildschirm blau und nix geht mehr..hilfe..bitte:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Vor dem ersten Beitrag bitte beachten]>>> Bitte mal mehr Angaben zum System machen <<<[/url]

meins du..AMD Athlon(tm)xp 1,15 ghz 960mb ram ??? windows xp prof.2002??  ich bin noch nicht so firm!! lg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Bis zur Installation des IDE-Laufwerks keine Probleme gehabt? Wenn ja, ist auf die richtige Einstellung der Jumper an der Festplatte geachtet worden (Master/Slave)

sorry ich versteh leider kein wort ???!! jumper??? windows lief bis heute einwandfrei!!! und von einer sek auf die andere war der bildschirm blau!! ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

DANN ist wohl was kaputt....
Meldung in Erster Klammer auf dem Blau-Schirm mal schreiben ...

Und den PC mal innen reinigen !

« Letzte Änderung: 06.05.10, 18:51:51 von Ava-Tar »

da ist keine klammer! der bildschirm ist nur blau aber die icons sind alle da! es kommt öfter die meldung "das programm reagiert nicht" auch beim öffnen vom arbeitsplatz oder vom ordner eigene dateien.. aber danke trotzdem  lg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also ... nur blauer Hintergrund des Desktops ?

ja! aber der rechner ist langsamer geworden. vorallem im desktop menü (eigene dateien, arbeitsplatz ect) und beim neustart hängt er beim startbildschirm von winsows lange fest.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

2 Möglichkeiten :

Sys-Wdh .. sofern sie AN ist....ggf im abg. Modus:
Start , Ausführen,    msconfig    <<<eintippen , OK .
Tools : Systemwiederherstellung wählen .....
Punkt VOR dem Fehler wählen ...
-----------------------------------------------------------------
direkt nach Start , ggf im abges. Modus :
Start , Ausführen,    msconfig eintippen , OK .
Dann im Systemstart mal nachsehen .
Ggf alle abhaken bis auf das Anti-Vir-Prog & Firewall ....
Wenn Start dann ok , vor jedem Start   1 Haken wieder dazu , bis Du den Übeltäter hast.
 

hallo ava-tar

ich glaube der rechner ist hin!! systemwiederherrstellung funktioniert gar nicht und antivir und firewall kann ich nicht abhaken weil es nicht da ist!! internet funktioniert, gott sei dank.. ich hab auch versucht das system auf einen zeitpunkt zurück zu setzen wo es noch ging...aber leider geht auch das nicht.. mit den "tools" meinst du wohl die dienste.. auch das funktioniert nicht.. ich klick systemwiederherstellung an aber weiter geht es nicht somit hab ich nicht die möglichkeit den fehler abzukaken... 1000 dank trotzdem für deine hilfe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

TOOLS = Tools !!

bei mir sind da keine "tools" nur allgemein, system.ini, win ini, dienste und systemstart. ??? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

?????
welches XP hast Du denn genau ?

gib mal
rstrui.exe
in der Ausführen-Zeile ein ??

Also sein Desktophintergrund hat die Farbe gewechselt und der Rechner ist insgesammt langsamer geworden.

Wieso glaubt deshalb schon jedermann, daß etwas kaputt ist ?
Die Hintergrundfarbe wechselt z.B. wenn man an den Desktopeigenschaften Veränderungen vornimmt oder z.B. ein Theme installiert. Auch verschiedene Programme (vornehmlich Spiele) ändern Bildschirmeinstellungen.

Wenn das System lahmt, können Arbeitsspeicher, auzsgeprägte Fragmentierung, viele Programme im Hintergrund dafür verantwortlich sein... "Optimize when iddle" fällt mir da spontan ein.

Natürlich kann es ein Virus sein oder ein Defekt. Aber warum nicht erst einmal klein anfangen ?
Bildschirmeigenschaften neu einstellen und beobachten.
Festplatte defragmentieren. Überflüssige Dienste und Programme abschalten. Arbeitsspeicher vergrößern. Schnelleren Rechner anschaffen.

Virenscan kann nicht schaden... ist aber nicht die erste Wahl.


« $NtUninstall... löschen?Windows 2000: computer zu langsam »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...

E IDE
Erweiterung des IDE Standards. Siehe auch IDE Standards...