Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: nach umbau fahrt pc nicht mehr hoch

habe zwei Rechner , der eine ca gute 12 Jahre alt und der andere ca 5 jahre alt den ich geschenkt bekommen habe .
Der alte wurde immer langsamer obwohl ich mit diesem sehr zufrieden war , alles ist dort drauf was ich fuer meine beduerfnisse brauche.
Jetzt wollte ich und hbs auch gemacht die festplatten ( alte hatt zwei ) in den neuen einbauen , ne fernsehkarte noch dabei und fertig , der rest sollte eigentlich nur noch einstellungssache sein , so dachte ich !!
Ich kenne mich net mit den fachbegriffen aus kann jedoch sagen das ich von der Praxis am PC weiter bin als man annimt.

gesagt getan
wenn ich jetzt den PC hochfahre erscheint ein schwarzer bildschirm ( nennt man glaub ich Dos Modus - erscheint das mit dem , Windos normal starten usw , dies macht er aber nicht , alles piet normal wie man es gewohnt ist , die zeit ist dann abgelaufen und er faehrt runter bzw kommt dann wieder in diesen Dos modus . Ich glaube das kann der den ganzen tag machen- grins
Jetzt koennte ich ja mit den pfeil tasten auf jeweilige optionen gehn im dos modus , diese geht aber net .Faehrt er hoch leuchtet kurz die led ( gruen ) der Tastatur auf , sobald aber der Dos modus bzw schw. bildschirm erscheint mit diesen Befehlen Windows normal starten geht sie nicht mehr!
zu den optionen meines uralt PC
ca 12 Jahre alt es ist bzw war vor meinem umbau eine festplatte verbaut von Maxdor die eine 60 GB gross die andere 40 Gb gross , es ist XP instaliert die prozessergeschwindigkeit oder wie das heisst belaeft sich auf 396 Mhz ram , hinzu kam noch ne erxterne festplatte mit guten 500 Gb.
Wurde gerne genaure angaben machen ueber grafikkarte usw aber es sind soviel bezeichnungen usw bei allen teilen drauf sodass ich nicht weiss was hilfreich ist und was nicht !!! Braechte da eure hilfe !!
Der neue alte gute 5 jahre alt soll 2048 mhz ram haben und es ist ne 80 gb platte drin als betriebssystem hatt dieser Windows Xp oder ME , so glaube ich - hatte diesen nurmal kurz am vorhandenen Bildschirm an - nur kurz mal
Meine EX Frau weiss was zutun waere da ahbe ich aber in den vergangenen jahren gepennt was die wartung bzw neuinstalationen betrifft , jedoch kann ich von ihr keine hilfe mehr erwarten!!

Bitte helft mir , all die konfig. ( suuuuper leicht dank meiner ex frau ) am alten oder iralt pc sind sogut  sodass auch ich als leie weiss wonach ich suchen muss!!!

Vielen dank schonmal fuer euer bemuehen

bin am laptop von meiner freundinn

nochmals danke


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: Festplatten (S-ATA)

 



Antworten zu Windows XP: nach umbau fahrt pc nicht mehr hoch:

Also mal Grunsaätzlich:
Man kann ein Bteriebssystem welches sich auf einer Festplatte eines Rechners befindet, nicht mit der Festplatte in einen anderen Rechner einbauen und den Rechner damit starten.
Schon gar nicht wenn 10 Jahre Unterschied bestehen.
Das Betriebssystem mit allen Treiben muss dann neu installiert werden
CPU und sonstige Hardware passt nicht zusammen.
Belasse die Festplatte (80 GB) mit dem intakten Betriebssystem im NEUEN Rechner, dann baust du deine alten Festplatten ebenfalls ein, auf Jumper achten, deine alte jetzt Master muss auf Slave gejumpert werden.
Dann hast du mit dem System  vom NEUEN Zugriff auf deine alte Festplatte und fertig.
Wenn der NEUE PC nur eine Festplatte und ein CD ROM LW hat kannst du 3 Festplatten einbauen. Am Kabel vom CDROM LW ebenfalls auf Jumper achten Festplatte Master CDROM LW Slave.
Nur so geht es.

 

Zitat
Ich habe neue Hardware installiert: Festplatten (S-ATA)

Was bitte meinst du mit diesem Hinweis. Wo hast du diese SATA HDD installiert? 
« Letzte Änderung: 09.09.10, 12:34:59 von Hannibal624 »

suuuper , Tausend dank erstmal
also geht dies nicht wie ich dachte .
Also waere es am besten wenn ich beide rechner wieder in den zustand versetze die sie vor dem umbau hatten , sprich alt zu alt und neu zu neu wieder , so druecke ich mich mal aus.Dann wuerden ja beide rechner wieder mit ihrem alten Betriebssystem hochfahren wollen bzw muessen , sehe ich das richtig ???
Aber wie bekomme ich dann die einfache alte Konfiguration vom alten auf den neuen , ich als leie breuchte dazu monate und mache bestimmt etliche fehler !!!
Ich moechte ja eigentlich nur das das system vom alten - sprich programme ,einstellungen usw auf den neuen haben da dieser ja von der leistung her schneller ist als der alte und auch mehr usb anschluesse hatt.
was meinst du mit Jumpern , Slave  und Master bitte ???

Tausend Dank fuer deine hilfe 

Zum ersten Absatz, ja so siehst du es richtig.
Zum Absatz 2: Hier würde ich dir voeschlagen lasse dir von einem Bekannten helfen. Ansonsten wird es nichts

Danke lieber Foren Freund

also , der uralte laeuft wieder ohne wenn und aber !!!
freu !!!!!!!!!!

Der neue faehrt leider net hoch bzw in den modus wie ich oben schon beschrieben habe.

Muss wohl doch zu meinem Freund um das ganze so wie ich es mir vorstelle realiesieren zu koennen, de bub macht das schon, bei ihm kann ich wenigstens dabei bleiben und nochwas lernen !!!!
Eines hab ich schon gelernt , ist net einfach diese computerwelt , aber auch net schwer wenn man am ball bleiben kann !!! Alles wird gut !!!!

ich melde mich hier wieder wenn das ganze ueber die buehne gegangen ist um bericht zu erstatten , bin ja neu hier und hab mich gleich mal angemeldet , da hab ich vieles zum lesen und zum ausprobieren !!!!!

Hanniball ,

Tausend dank fuer dein bemuehen , weltklasse !!!!

 

Gerne geschehen. Wünsche dir noch viel Spass in der Computerwelt.
 


« Windows 7: Microsoft Visual C++ Runtime Library: Runtime error bei InDesign CS5Windows XP: NTLDR fehlt windows XP »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

DOS
Die Abkürzung DOS steht für "Disk Operating System". Dies ist ein System aus dem Hause Microsoft und war der Vorgänger von Windows. Maus und Multimedia war...

Tastatur
Die Tastatur (englisch: Keyboard) ist das wichtigste Text-Eingabegerät des Computers. Über mehrere Tasten lassen sich die Buchstaben des Alphabets mit Zahlen un...