Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wo finde ich denn meine seriennummer? Ist das die, die mit OEM anfängt?

Der Installarionskey nesteht aus fünf Gruppen mit je fünf Zeichen.
Jeweils ein "-" zwischen den Gruppen.
Etwa so:  Produkt Key:   H423V-Mw2DR-YH3C4-L6KSV-78MRJ

Hab jetzt Reparaturinstallation gemacht. Dann cd raus und neustart...
Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist:
<Windows root>\system32\hal.dll.
Installieren sie ein Exemplar der oben genannten Datei erneut.

Was nun ? [???]

Bin grad im programm MedionSystem Recovery
Da gibts 3 optionen

1. Startdateien wiederherstellen

2. Wiederherstellung von Sytem- und Treiberdateien

3. Auslieferungszustand wiederherstellen


Hilft mir 1 oder 2 weiter, ohne meine Bilder zu löschen?

Danke

Danke @lies.mal hqb den Product Key gefunden!

Schritt 2 (siehe oben) hat schon mal nicht funktioniert...
Noch immer das selbe: schwarzer screen und

<Windows root>\system32\hal.dll

Bin jetzt mal 2 1/2 wochen nicht daheim beim rechner. Hab mal den stecker gezogen und hoff das es dann wie durch ein wunder wieder gut ist  :-[

Aber ich bin für alle tipps dankbar. Werd jetzt mal versuchen, so eine backup cd am laptop zu erstellen.

Danke für weitere tipps!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn es dir nur um deine Bilder und private Datensicherung geht, dann mache es mit dieser Anwendung nach diesem Tutorial.
Danach löscht du die Festplatte und installierst dein System mit allen Anwendungen Neu.
Eine Wiederherstellung auf Auslieferungszustand löscht auch deine Datein und Bilder. Daher wenn du diese nicht verlieren willst lasse die Finger davon.
Ob die Option 2 was  verändert? Kann man so nicht sagen. Steht sicher im Handbuch beschrieben.
Hoffe du schaffst es. Denn deine zerschossene Registry reparieren,  [???]
Kannst es aber versuchen.So funktioniert es
http://support.microsoft.com/kb/307545/de
 

Wenn es dir nur um deine Bilder und private Datensicherung geht, dann mache es mit dieser Anwendung nach diesem Tutorial.
Danach löscht du die Festplatte und installierst dein System mit allen Anwendungen Neu.
 

Mit welcher Anwendung ? Meinst du den microsoft link unten? Tut mir leid, hab keine ahnung von sowas!
Danke für die Antwort

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Entschuldigung habe den Link nicht eingefügt.
http://blog.botfrei.de/2012/03/datensicherung-mit-parted-magic/
Mit der MS Beschreibung kann man die Registry wieder herstellen.

Ah danke!

Also einfach am funktionierenden laptop die adresse eingeben und dann führts mich durchs programm... und dann speichern auf eine normale cd. Die cd dann in den nicht funktionierenden rechner geben und starten. Richtig?

Vielen dank für den link!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nicht ganz so einfach. Du musst dir die PartetMagic ISO Datei runterladen. Wurde ja schon von einem Vorposter erwähnt. Dann das Tool Unetbootin wenn du einen Stick erstellen willst.. Mit diesem kannst du dann einen USB Stick zum Booten erstellen. Willst du eine CD so musst du mit einem Brennprogramm im ISO-Mode eine CD erstellen. So kannst du dann entweder von CD oder vom Stick den PC starten. Lies dir die Anleitung im Link gut durch. Ist alles beschrieben.
Die Bedienung ist ähnlich wie bei Windows.

Okay, hab die cd jetzt gebrannt. Aber jetzt steht da im protokoll os version: vista personal service pack 2.

Ist das ein problem, weil mein rechner ja windows xp hat?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welche CD hast du gebrannt?
Diese vondiesem Link? Die rote schrift sind die Links zu den benötigten Anwendungen
http://blog.botfrei.de/2012/03/datensicherung-mit-parted-magic/
Oder von diesem Link?
http://www.computerhilfen.de/link-tipps.php?uid=http://www.pcwelt.de/downloads/Parted-Magic-1435183.html
Dies ist PartetMagic, wo wird dir dies mitgeteilt, dass es Vista ist?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dein Rechner auf welchem du die ISO Datei gebrannt hast, hat Vista SP2 und hier wurde dir das Protokoll ausgegeben, richtig? Wenn ja ist es OK. Mit welchem Brennprogramm wurde die CD gebrannt?
Wenn du nun  die ISO DATEI richtig als ISO gebrannt hast, wurde eine selbst startende CD erstellt. Lege diese nun in  den defekten Lappi und starte mit dieser CD im Laufwerk. Das Laufwerk muss aber als Boot-LW an erster Stelle stehen.
Dann befolge die Anweisungen vom Tutorial.

Hallo meine lieben

Also ich habe folgenden link angeklickt

http://www.computerhilfen.de/link-tipps.php?uid=http://www.pcwelt.de/downloads/Parted-Magic-1435183.html

Es hat angezeigt, dass es eine ISO-datei ist. Das brennprogramm hieß Power2Go. Der laptop, auf dem ich gebrannt hab, hat vista; da wurde auch das protokoll ausgegeben. Der kaputte rechner hat xp.

Als nummer 1 im bios hab ich cd-rom eingegeben.

Dann sollte es ja passen  :)

Wenn ich wieder daheim beim kaputten rechner bin, probier ichs gleich!

Vielen lieben Dank vorerst für die tolle Hilfe und die Geduld!

Ich melde mich wieder!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn das ISO Image mit Power2Go in etwa so gebrannt wurde, dann sollte es auch OK sein.
http://www.ehow.de/brennen-isoabbild-power2go-wie_5772/


« Problem DICIMANdll Windows 7Microsoft Konto Anmeldung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
OEM
OEM, die Abkürzung für Original Equipment Manufacturer (Originalausrüstungshersteller) bezeichnet Produkte, die direkt mit einem neuen Computer zusammen al...

Autoresponder
Der Autoresponder, auch autoreply, ist eine spezielle Funktion im Email - Programm oder ein Zusatz auf dem Mailserver: Per Autoresponder lassen sich automatische Antwortm...

E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...