Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit knoppix kommt an an die Daten, Da das problem die zugriffsrechte des benutzers sind.
Linux intresiert diese nicht und man kann die Dateien kopieren.
Warum man hier nichtmal einen versuch startet, verstehe ich nicht; muß ich aber auch nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo nochmal.
Hab mir das Thema Knoppix angeschaut, bin aber überhaupt nicht schlau drüber geworden.

Hab den PC im Abgesicherten Modus gestartet, dort konnte ich die zugriffsrechte ohne probleme bearbeiten und bin somit doch noch, zufälligerweise, an meine Daten gekommen.

Dieser kleine Tipp hätte mir echt vieles erspart, deswegen merkt euch bitte, falls nochmal eine Frage in der Art hier im Forum auftaucht:
Die Zugriffsrechte für Ordner bei WinXP Professional kann man im Abgesicherten Modus, in dem man auf "Eigenschaften" des Ordners geht, ganz einfach ändern und einstellen. Kein Knoppix oder sonst ein Rotz wird dafür benötigt.   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Bevor du irgendwelche weiteren Manipulationen machst:
Wenn der Rechner bei seiner Erstinstallation dem "carl0kox" gehörte - dann hat die Neuinstallation lediglich "dem Besitzer der Hardware" wieder ein Benutzerprofil eingerichtet..

Mit hoher Wahrscheinlichkeit wirst du beim Einblick in das Verzeichnis "carl0kox" (Einblick über ein Dateisystem, das nicht auf die Windows-Dateistruktur angewiesen ist ~> Linux ) kaum verwertbnare Daten sehen - schon gar nicht die erhofften Daten, die du vor der Installation nicht gesichert hattest.
(Lasse mich überraschen wenn es anders ist.)

Die kompletten Eigenen Dateien waren noch vorhanden, sogar filme und Musikalben nach denen ich garnicht gesucht hab ;-)
Les dir bitte auch die vorletzte antwort durch, damit kann man einem eine menge Kopfschmerzen sparen. Gruß
Kein Knoppix oder sonst ein Rotz wird dafür benötigt.

Deine Einstellung zu diesem ist schon interessant: Linux (Knoppix) ist Rotz während du Windows XP wohl so richtig dolle findest?  ;D

Vllt merkst du dir mal, dass man mit angeblichen Rotz-Betriebssystemen nicht umständlich in einen besonderen Modus muss um verbogene Zugriffsberechtigungen wieder zu reparieren. ::)

Ist doch "immer wieder die gleiche Leier"!
Wie blöd ist die Masse an Menschen dieser Erde, die nicht erkennen wie simpel die Nutzung von Linux ist!
Nein, sie müssen zu Hunderttausenden ein Betriebssystem wie Windows auf ihre PC installieren und viele begeben sich auch noch zu Schulungsveranstaltungen zu diesem Windows!  :o

Und dabei hat cosinus schon so oft erklärt wie primitiv und .....ensicher Linux ist - und daß er schon deshalb Spezi dafür ist!

Wenn schon die eigenen Enkel nicht erfolgreich waren, die Großeltern für einen Linux-Trip zu gewinnen, dann muß das sicher nicht durch unterschwellig denunzierende Formulierungen in einem Forum versucht werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Deine Einstellung zu diesem ist schon interessant: Linux (Knoppix) ist Rotz während du Windows XP wohl so richtig dolle findest?  ;D

Vllt merkst du dir mal, dass man mit angeblichen Rotz-Betriebssystemen nicht umständlich in einen besonderen Modus muss um verbogene Zugriffsberechtigungen wieder zu reparieren. ::)

1. für das was ich persönlich im Internet mache reicht mir WindowsXP volkommen aus, für Amazon, eBay shopping und Mails lesen brauche ich mir keinen Neuen Computer mit dem neusten Windows zu kaufen. Schön das Ihr so Informiert und auf dem neusten Stand seid, für mich aber völlig uninteressant da ich im Realen Leben agiere, Sorry nochmal dafür..... facepalm

2. Wie schön für Dich das dir Linux so sehr gefällt, aber schonmal dran gedacht das es viele nicht Interessiert, da es Menschen gibt die auch ohne dieses Wunder Linux ein normales Leben führen?
Grade frag ich mich echt wie blöd man doch sein kann zu denken, die "Masse" müsse so "intelligent" leben wie du es tust....
da fehlen einem echt die Worte.
Für mich ist das Thema sowieso gegessen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab meinen WinXP ca 2009 gekauft und für das was ich mit ihm mache ist er bis heute noch der beste PC für mich.

Um in den Abgesicherten Modus zu kommen musste ich bei Start des Betriebssystems 2 tasten drücken, sich diesen Rotz Knoppix runterzuladen und sich damit als Neuling auseinanderzusetzen geht natürlich viel schneller und ist sicher auch um einiges Unkomplizierter, als 2-3 tasten bei betriebsstart zu drücken, wa???

Vielleicht merkst du dir mal das nicht jeder Mensch das gleiche denken und wissen haben kann das du in deinem Kopf hast, Schlaumeier....


« Probleme mit der StandardseitePC fährt hoch der rest aber nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...