Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Seltsames Problem in win 10 oder win8

Hallo
Motherboard AMD TUF B450
Proz. AMD Ryzen 7200 8Kern
24GB RAM

Problem:
Gehe ich im Explorer auf eine Datei und möchte sie umbenennen ,wird uhrplötzlich die Datei gelöscht und landet im Papierkorb (Gottseidank).
Das ist nicht jedes mal so sondern sporadisch ,wenn man es gerade nicht erwartet.

Hat jemand das Problem auch schon gehabt und kann mir eventuell helfen es abzustellen?

Danke im voraus
mfg



Antworten zu Seltsames Problem in win 10 oder win8:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau mal hier, runterscrollen, da sind 4 Methoden aufgeführt, die Du durchführen kannst:

https://www.easeus.de/dateien-wiederherstellen/linker-mausklick-loescht-dateien.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo
dafür kann ich dir leider nicht danken.!
Diese Seite beinhaltet zwar vieleicht etwas ,aber bevor man etwas auswählen kann wird man schon mit Werbung vollgaschmissen.
und das obwohl mein Werbeblocker an ist

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1. Was bedeutet in der Überschrift "in Win 10 oder Win8"?
Passiert Dir das in beiden Systemen? (Notwendigkeit von Win8 erfrage ich jetzt nicht weiter). Wie nimmst Du die Umbenennung genau vor? Datei markieren -- "F2" drücken oder mit rechter Maustaste anklicken -- "umbenennen" wählen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo
passiert bei beiden Betriebssystemen.
 "rechter Maustaste anklicken -- "umbenennen"
so mach ichs immer.
Das seltsame ist erst ,seit ich das neue Mainboard mit dem AMD Prozessor habe.
Aber daran kann es doch nicht liegen?

mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
in welchem Moment "verschwinden" die Dateien? Beim Druck auf Enter? Eine andere Tastatur zum testen hast Du wahrscheinlich nicht. Benutze mal die andere Entertaste (am Nummernblock) Ansonsten versuche mal anstelle der Entertaste die Entertaste der Bildschirmtastatur zu benutzen. (in suchleiste Bildschirmtastatur eingeben und starten.) Wie sieht Deine Tastatur aus. Sitzt die entf.-Taste dicht bei der Entertaste?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo
ich mache das nur mit der Maus,
Rechte Maustaste anklicken ,linke Maustaste löschen auswählen fertig.

mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
ich mache das nur mit der Maus,
Rechte Maustaste anklicken ,linke Maustaste löschen auswählen fertig.
Ist das so schwer, mal den gesamten Vorgang zu beschreiben?
Was löschst Du jetzt?
Rechte Maustaste markieren -- umbenennen -- dann ist der Name Markiert -- dann nochmal unnötiger Weise rechte Maustaste -- löschen (damit löschst Du den bereits markierten Namen) -- und dann? -- der neue Name schreibt sich mit Zauberhand ohne Tastatur und bestätigt sich von selbst?


Beobachte bitte ganz genau - ob beim Klick der linken Maustaste die Markierung der angewählten Aktion auch auf "!Umbenennen" bleibt - oder beim kleinsten Wackler der Maustaste auf "Löschen" springt.

Besitzt du eine zweite Maus? - Teste damit.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

In Antwort #6 steht ja explizit was von löschen. Deshalb ja meine Nachfrage.

Ich sah das "Ausgangsproblem" interessanter und bin deshalb weniger auf Antwort #6 eingestiegen.   ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo
Ist das so schwer zu begreifen?
Ich klicke mit der rechten Maustaste die zu löschende Datei an ,darauf öffnet sich ein Kontextmenü mit der Option löschen und das bestätige ich mit der linken Maustaste.

mfg

Problem:
Gehe ich im Explorer auf eine Datei und möchte sie umbenennen ,wird uhrplötzlich die Datei gelöscht und landet im Papierkorb (Gottseidank).
Das ist nicht jedes mal so sondern sporadisch ,wenn man es gerade nicht erwartet.

Eindeutige Formulierungen machen Zusatznachfragen nicht erforderlich ...  oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt
Problem:
Gehe ich im Explorer auf eine Datei und möchte sie umbenennen ,wird uhrplötzlich die Datei gelöscht und landet im Papierkorb (Gottseidank).
Das ist nicht jedes mal so sondern sporadisch ,wenn man es gerade nicht erwartet.

Bedienfehler oder Maus defekt. Teste eine andere Maus. Und bitte auch auch mal mitteilen was du genau machen willst, löschen oder umbenennen!
Abgesehen davon, wäre es wesentlich effzienter, die Taste F2 zum Umbenennen zu nutzen. Genauso wie es effizienter ist, STRG+P zu verwenden, anstatt sich mit der Maus durch diverse Menüs zu friemeln wenn man was drucken will.

Übrigens hat der Windows-Explorer sehr viele Bugs. Besonders nervig ist der, dass es tw. 30 Sekunden dauert, bis sich das Kontextmenü nach Drücken der rechten Maustaste zeigt. Bis dahin hat man nur einen rotieren Kringel.

--
Olli

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Was muss man sich hier noch alles gefallen lassen.
@Archer,
sind wir jetzt beide d..m in der Birne, oder wie soll ich das verstehen.

Rosalinde geht also auf löschen, um die Datei umzubenennen, was ja logisch ist. Und welch Wunder, sie verschwindet. Das bekommt man nur mit modernen AMD-Prozessoren hin.
Schön, das Fragesteller so rotznäsig sein dürfen, wie sie wollen.


« Lenovo All-in-one PC startet nur bis Logo - Windows 10Windows Remot Desktop Client ist unzureichend »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Motherboard
Siehe Mainboard. ...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Prozessfarben
Prozessfarben, auch Druckfarben genannt, werden durch Mischen der Gundfarben Cyan, Maganta, Gelb und Schwarz (CMYK-Farbraum) erzeugt. Diese Art der Farbmischung wird auch...