Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Schwarzer Bildschirm nach Start von Windows

Hallo,
mich beschäftigt gerade folgendes Problem:
Eines fernen Tages meinte mein Computer nicht mehr korrekt hochfahren zu müssen. Nachdem Windows startet und das Logo mit dem Ladebalken verschwindet, breitet sich nichts als die Farbe schwarz auf meinem Bildschirm aus und verharrt hartnäckig in dieser Stellung!

Da das Hochfahren in den abgesicherten Modus funktioniert, schließe ich, dass es sich um ein Computer internes Problem handelt und Windows dieses Mal nicht seine dreckigen Fingerchen im Spiel hat.

Ist es möglich, dass es an der Grafikkarte liegt? Oder kann es auch an anderen Sachen liegen? Neue Treiber für die Grafikkarte konnte ich im abgesichrten Modus nicht installieren. Ist das normal? Oder sollte ich doch zu der Allerweltslösung greifen und Windows neu installieren?

Fragen über Fragen und ich nehme dankend jede Antwort entgegen.

MfG



Antworten zu Win XP: Schwarzer Bildschirm nach Start von Windows:

leg die windows cd ein. starte damit und probiere "betriebssystem reparieren" aus.

Es kann sich um einen Ressourcenkonflikt handeln. Möglicherweise vertragen sich da Treiber nicht. Da im abgesicherten Modus nur die notwendigsten Sachen geladen werden, bleibt der Konflikt hier aus. Oder ein Treiber ist einfach nur beschädigt.
Was hast du denn gemacht, bevor das Problem das erste mal auftrat? Irgendwas installiert?

123

Also das Problem hatte mal ein Freund von mir, ich ahbe dann eifnach was rumgespielt den GraKa Treiber neu installiert. Außerdem waren bei ihm vier Monitore im Gerätemanager die hab ich bis auf einen gelöscht danach gings ich weiß aber nciht ob es daran lag.
MfG
BlackD

Erstmal vielen Dank für die Antworten  :)
Ich habe ein wenig herumgespielt und an der Grafikarte sollte es eigentlich nicht liegen.
Vielmehr ist mir aufgefallen, dass der abgesicherte Modus nur startet, wenn ich das Laden der Datei "d347bus.sys" durch drücken der ESC-Taste unterbinde.
Somit sollte der Hauptschuldige gefunden sein. Kann ich diese Datei einfach löschen oder muss ich dazu noch etwas aus der Registry entfernen? Vielleicht könnte ich ja auch die Datei von einem Kumpel besorgen, falls diese ihren virtuellen Tod gestorben ist?

Ich konnte es nicht mehr aushalten und habe einfach mal die beiden Treiber direkt gelöscht und die Registry Einträge entfernt... Windows funktioniert wieder  :)
Ich wundere mich nur, wie das zustandegekommen ist... verstehe einer Computer

 hmmmmmmmm ohman ich hab das problem ebenfallls.. mukulu ich kapier irgendwie nich wie du das angestellt hast bzw. welche registry einträge du gelöschst hast ... könnetst dumir evtl ne email mit der lösung schicken? fänd ich
ehct nett ^^
 


« Win XP: Win XP: Windows installieren ohne Grub zu zerstörenWin XP: Ordner werden nur kopiert statt verschoben »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...