Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

"Betriebssystem konnte nicht geladen werden"

hallo!immer wenn ich meinen rechner starte kommt nachdem überprüftwurde,ob eine boot c d oder ähnliches eingelegt ist diese fehlermeldun.ich habe windows schon sicher 4 mal wieder draufgehauen aber immer passiert das gleiche.Könnte mir jemand bitte helfen?


PS:nach einer linux installation kommt der fehler nicht,bevorzuge aber windows



Antworten zu "Betriebssystem konnte nicht geladen werden":

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo,

von der XP-CD starten.
Bei der ersten Möglichkeit die Option R wählen, es wird die Wiederherstellungskonsole aufgerufen.
Passwort eingeben (bei XP-HOME reicht 1 x die Eingabetaste)
Windows-Installation wählen, meisten Nr. 1

Dann eingeben:
fixmbr c: <RETURN>
fixboot c: <RETURN>
exit <RETURN>
Die Wiederherstellungskonsole wird verlassen und das System startet neu.

Vielleicht kann er jetzt Windows von der Festplatte booten.

dialog war so:

1: C:\WINDOWS

Bei welcher Windows-Installation möchten Sie sich anmelden?
Drücken Sie die Eingabestaste, um den Vorgang abzubrechen. 1
C:\WINDOWS>fixboot c:

Zielpartiton: C:.
Sind sie sicher, dass Sie einen neuen Startsektor in die Partition C:
schreiben möchten? j
Dateisystem auf der Startpatition: NTFS.

FIXBOOT schreibt einen neuen Startsektor

Der neue Startsektor wurde einwandfrei geschrieben.




is das richtig so?weil geht immer noch nicht :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

fixmbr wurde nicht durchgeführt !

1: C:\WINDOWS

Bei welcher Windows-Installation möchten Sie sich anmelden?
Drücken Sie die Eingabestaste, um den Vorgang abzubrechen. 1
C:\WINDOWS>fixmbr c:

C:\WINDOWS>fixboot c:

Zielpartiton: C:.
Sind sie sicher, dass Sie einen neuen Startsektor in die Partition C:
schreiben möchten? j
Dateisystem auf der Startpatition: NTFS.

FIXBOOT schreibt einen neuen Startsektor

Der neue Startsektor wurde einwandfrei geschrieben.



sry,so war es,aber auf fixmbr antwortet er nichts^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann solltest du doch vielleicht nochmal komplett installieren.

Auch die Partitionen löschen und wieder neu anlegen.
ACHTUNG: Dabei gehen alle Daten verloren.

hab ich schon 3mal gemacht auch mit partition löschen,aber ich versuchs eben schnell nochmal.

ist es eigentlich egal ob man NTFS(schnell) oder nur NTFS nimmt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann nimm vorher noch mal einen der die Partition echt sauber putzt.

z.B. s0kill

einfach die s0kill.exe auf ne diskett und dann ins laufwerk(natürlich boot priorität)tuhen?oder wie geht das?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja genau !

Diskette muß natürlich bootfähig sein.

sry,bekomms irgendwie nicht hin^^auf meine bootdiskete reagiert er nicht und wenn ich es über den usb versuche, sagt er immer invalid system disk :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hol dir mal eine WIN98-Bootdiskette von www.bootdisk.com und mach den s0kill da mit drauf.

oem oder custom,no ramdrive

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oem

hab mir die exe geholt,angeschmissen und als es fertig war manuell noch s0kill draufgemacht,geht leider immer noch nicht


« vga850.fon fehltWin XP: Win Xp lässt sich nicht installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...