Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Outlook 2000 funktioniert nicht mehr, Wab.dll Datei fehlt (?) + Makrofehler

Hallo!

Ich habe auf meinem neuen Laptop das Betriebssystem Vista. Dort habe ich mein Office 2000 installiert. Doch jedes Mal, wenn ich Outlook starte kommt zuerst die Meldung:

Einige Dateien, die zu Outlook hinzugefügt werden, enthalten Makros, Sie müssen also "Makros aktivieren" wählen, wenn Outlook Sie danach fragt, damit die Kundenmanager richtig funktionieren.

Da klicke ich dann auf OK (das ist auch das einzige was man wählen kann) und dann kommt:

Warnung: "Unbekannt" wird geöffnet:
Das Formular, auf dem dieses Element basiert, ist weder in diesem Ordner, noch in der Formularbibliothek Ihrer Firma registriert.Dieses Element enthält Makros. Makros können Viren enthalten, die Ihren Computer beschädigen können.
Klicken Sie auf "Makros aktivieren", wenn Sie sicher sind, dass dieses Element aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammt. Klicken Sie auf "Makros deaktivieren", wenn Sie sich nicht sicher sind und die Ausführung von Makros verhindern wollen.

Doch egal was ich anklicke, es kommt beim nächsten Start von Outlook wieder dasselbe noch mal.

Doch jetzt zum Hauptproblem, weshalb ich auch keine Emails verschicken kann. Nach den eben erwähnten Meldungen kommt die Meldung:

Unknown error 0x98B4011D Beim Öffnen des Windows-Adressbuches ist ein Fehler aufgetreten. "WAB.DLL" wurde nicht gefunden.

Ich habe allerdings schon mindestens 3x versucht, dass Outlook neu zu installieren, sodass die "WAB.DLL" wieder gefunden werden kann. Doch es funktioniert einfach nicht...

Ich bräuchte am besten einfach verständliche Hilfe, denn ich kenn mich da eigentlich überhaupt nicht aus  ():-)

Vielen Dank im Voraus!
 



Antworten zu Outlook 2000 funktioniert nicht mehr, Wab.dll Datei fehlt (?) + Makrofehler:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1. Office 2000 ist nun nicht mehr das jüngste. Als erstes empfiehlt sich, speziell auf die Unzulänglichkeiten von Vista ein Update von Office 2000

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=5C011C70-47D0-4306-9FA4-8E92D36332FE&displaylang=DE

Zum Thema Vista/Outlook und fehlende WAB (die eigentl. zu Outlook Express gehört) hilft Dir vielleicht der folgende Thread

http://forums.techguy.org/business-applications/547129-outlook-2000-wab-vista.html  

Ja ok danke schonmal. Das erste mit dem updaten werde ich wohl mal ausprobieren.
Beim zweiten Link steige ich leider aber nicht mehr durch ^^

Oh nein was mir gerade einfällt... Ich hab glaube ich Outlook Express deinstalliert (oder durch meine totale PC-Untauglichkeit gelöscht (?)), kann es deshalb sein das die wab.dll fehlt? Muss ich vielleicht nicht Outlook neu installieren sonder Outlook Express?

« Letzte Änderung: 31.10.07, 00:41:13 von Miss Impossible87 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

jo, mach mal.

Denke aber nicht das damit Office2000 unter Vista funzt.

opelmeister
 

Hallo,
vielen Dank für den Tipp. Wir hatten das gleiche Problem und haben das Service Pack 3 installiert und alles funktioniert jetzt gut.

Dank ans Forum!

Hi!
Es gibt noch eine sehr einfache Lösung unter Vista: Zu C/Programme/Microsoft Office/Office gehen und outlook.exe mit Shift und rechter Maustaste anklicken. Dann "Als Administrator ausführen" wählen. Dann einfach durchklicken. Damit liefs.

... wobei ich vorher das oben genannte Office-2000-Update installiert hatte. Vielleicht gehört das mit zu der Lösung.

Outlook 2000 funktioniert nicht mehr, WAB.DLL Datei fehlt

Ich habe dasselbe Problem ,habe Windows 7 und Microsoft Off
ioce 2000 und kann keine Mails vom Outlook verschicken. die XP Datei Service pack wird nicht entpackt.

Windows 7 und Office 2000? Was schreibst Du da jetzt von einer XP-Datei? Die kannst Du wohl kaum gebrauchen wenn Du kein XP hast.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Win7 läuft nicht mit Office 2000 bzw. umgekehrt. Du benötigst mindestens Office 2003

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leute, lasst doch den Mist mit Office 2000, 2003 usw.

Warum denn nicht Open Office oder IBM Lotus Symphonie?

Die zwei Programme können alles lesen / umwandeln / verarbeiten und sind fehlerfrei und umsonst!


« Probleme bei Neuinstallation von Windows XPVideoconverter -GPU Unterstützung ATI »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...