Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

sata problem (hdd)

hallo

mir ist leider vor einiger zeit meine alte ide festplatte kaputt gegangen und haben mir eine sataII festplatte gekauft nun zum problem ich bekomme einfach nicht windows drauf installiert habe mich schon mehr wie ein paar tage damit beschäftig zahlreiche forum konsultier und bekomm es einfach nicht hin mein sie wird mir im bios angezeigt aber bei der insatllation sagt er mir immer das keine festplatte gefunden wurde ich habe dann gelesen das man einen treiber dafür braucht der wohl auf der treiber cd zu finden ist die ich aber leider nicht mehr habe dann habe ich ein weinig gegoogelt um denn treiber zu finden mein main bord ist das  k8ns pro habe dan auch glaube ich jeden falls denn richtigen treiber gefunden und mein altes fdd angeschlossen treiber rauf gespielt und bei der installation geladen doch er findent die platte dann immer noch nicht bei der installation ich hoffe ihr könnt mir helfen bin am verzweifeln falls ihr ne frage zum system oder so habt immer raus damit wäre euch sehr verbunden wenn wir das hin bekommen

ps bin kein profi =) also eventuele schritte gut erklären /beschreiben

mfg andre



Antworten zu sata problem (hdd):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du brauchst eine XP (Ich schätze einfach mal es dreht sich um XP) CD mit Service Pack 2 - dann ist der nötige Treiber dabei. CDs ohne Service Pack 2 lassen sich auf S-ATA II Festplatten nicht ohne Disketten-Hilfe etc installieren.

Du kannst das Service Pack 2 problemlos in deine eigene XP CD einfügen:

http://www.computerbase.de/artikel/software/2004/anleitung_service_pack_2_windows-xp-cd/

Gibt noch unzählige, weitere Anleitungen dazu.

ok das werde ich jetz mal versuchen melde mich dann noch einmal. danke schön =)

mfg andre

so leider hat das mit der cd nicht hin gehaun =(
sie ist funktions tüchtig aba liefert nicht denn nötigen treiber es kommt immer noch die meldung keine festplatte ...

mhh noch wer nen vorschlag bin für alles offen.

mfg andre

Falls bei deinem Rechner ein Diskettenlaufwerk eingebaut ist,kopier` den Sata-Treiber von der Mainboard-CD auf Diskette und binde ihn während des  Bootens der Xp-Cd (F6 nach Aufforderung) ein.
Falls kein Floppy verfügbar ist,mit einem Tool wie nlite,kann man eine installations-Cd mit integriertem Sata Treiber erstellen.
Nicht wenige Mainboards bieten auch die Möglichkeit die Sata-Platte im IDE-Kompatibillitätsmodus zu betreiben(kann im Bios umgestellt werden).
  

« Letzte Änderung: 07.09.08, 15:34:57 von hucky50 »

mit fdd hab ich es schon probiert und auch denn richtigen treiber vom hersteller genommen denk ich jeden falls aber er funktioniert nicht leider

wo kann man denn denn IDE-Kompatibilitätsmodus wählen im bios ?

mfg andre

Hallo
Was deine Frage anbelangt:Meines Wissens bietet nicht jedes Mainboard diesen Modus an,es wäre also hilfreich,wenn du uns die genaue Bezeichnung deines Mainboards mitteilen könntest,auch wegen der Sata-Treiber.
Bei meinem Board findet sich dieses Feature unter Ide-Configuration/Sata Operation Mode(AMI Bios).

 

« Letzte Änderung: 07.09.08, 15:49:46 von hucky50 »

es handelt sich um das GA-K8NS Pro von gigabyte

mfg andre

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Als ich mir meinen PC zusammengebaut hab, hatte ich das glecihe Problem. Im Bios wurde die SATA II Festplatte erkannt, aber bei der Installation nicht.

Mir wurde gesagt, das die Rheienfolge im Bios (weiss nicht mehr wo) nicht stimmen soll, deswegen ging auch ncihts. Probier mal die Rheienfolge (Laufwerk, Festplatte usw.) Im Bios zu ändern ;) 

@ andruha mhh die reihnfolge habe ich bereits
@ hucky50 genau da habe ich auch denn treiber her welcher sollte es denn sein von der gesamtheit die dort vertretten ist eventuel hab ich ja nur denn falschen genommen ?

mfg andre

Kann es sein,daß es sowohl ein GA-K8NS Pro mit Sockel 939,als auch Eines mit Sockel 754 gibt? 

« Letzte Änderung: 07.09.08, 16:31:49 von hucky50 »

ja glaube auch ich habe es mit sockel 754.

 

Gestaltet sich schwieriger als gedacht-Mein Englisch ist miserabel.An welchem Sata Controller hängt deine Platte?

   

« Letzte Änderung: 07.09.08, 16:35:20 von hucky50 »

im moment an dem SATA0_SII !
daneben ist noch ein SATA1_SII

und über dem agpslot ist noch SATA0_SB und SATA1_SB

mfg andre

2005/06/07   Silicon Image 3112 / 3512 SATA Driver (Preinstall driver, press F6 during Windows* setup to read from floppy)
O.S. : Windows 2000,Windows XP,Windows Server 2003   1.1.0.52

Müßte dieser sein.

JAA ich glaube ich habe es geschafft !!  ;D;D

und zwar war es wohl der falsche treiber ich habe sie ja am SII rein gesteckt und nicht denn SiL3512 teiber genutzt
kamm da nur drauf weill hucky nach dem controller gefragt hat also ein riesen danke schön an dich !! :D:D und an alle anderen auch

mfg andre  ;D

jup genau der treiber ist es =)

danke noch ma man bin ich glücklich endlich läuft die kiste wieder   ;D;D;D;D

Na denn  ;D
Freut mich,daß es geklappt hat.

                           Gruß hucky50




 


« Faxgerät über Wlan Router Externe Sata festplatte stürzt dauernd ab »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!