Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac OS X: ibook G4 druckt nicht mehr

Hilfe,

mein Ibbok druckt nicht mehr und es zeigt mir immer nur eine Fehölermelddung an: error while printig oder not enough memory, oder word cannot prdinting due to a problem with the current printer!

Internet funkioniert aber, salso sollte der Drucker der übers netztwerk angeschlossen ist auch funktionieren und an der Druckereinstellung wurde auch nichts verändert.

Bin dankbar für jede Hilfe
tobias


Antworten zu Mac OS X: ibook G4 druckt nicht mehr:

Hi tobi,
dein Internet hat nichts mit deinem Drucker zu tun.

Also, hast du mal versucht den drucker zu löschen und neu zu installieren.
Kannst du generell nicht drucken oder nur aus bestimmten anwendungen heraus nicht?
Was hast du alles offen, wenn die Meldung von nicht genügent Speicher kommt?

wie ist die Ausstattung des Mac?
Hast du evtl. einer anderen Anwendung zu viel Speicher zugeteilt?

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dein Internet hat nichts mit deinem Drucker zu tun.


Aber da der Drucker ein Netzwerkdrucker ist, hat beides mit dem Netzwerk zu tun. Diese Fehlerquelle kann man bei funktionierendem Internetzugang demnach ausschließen.


Hast du evtl. einer anderen Anwendung zu viel Speicher zugeteilt?


Unter OS X ist keine manuelle Zuteilung mehr möglich. Das macht das OS selbstständig.

Also, hast du mal versucht den drucker zu löschen und neu zu installieren.
Kannst du generell nicht drucken oder nur aus bestimmten anwendungen heraus nicht?

Das wäre auch meine Empfehlung.

« Mac OS X: Quark 7 - Sprache ändernMac OS X: Mac OS X: Brüche schreiben »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!