Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Macbook bootet nicht mehr (Festplatte)

Hallo Allerseits, ich habe seit gestern das Problem, das mein MacBook-Pro nicht mehr startet. Könnte daran liegen, dass meine Festplatte voll ist. (vielleicht) Kann mir jemand von Euch helfen? Wie starte ich wieder den Computer? folgendes habe ich schon probiert: Mac mit DVD starten- das funktioniert auch. steht dann auch geschrieben, dass nur noch 5GB frei sind. (darum die Vermutung). Versuchte diese zu reparieren. funktionierte aber nicht und die festplatte wurde nicht mehr erkannt. Kann diesen Vorgang aber immer wieder wiederholen. Irgendwelche ideen?


Antworten zu Macbook bootet nicht mehr (Festplatte):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Du beim einschalten die "alt" taste drückst, was passiert dann?
Siehst Du das DVD und die Festplatte auf dem Bildschirm?

ich würde mal zusehen mir eine externe Platte zu besorgen und vorsichtshalber ein backup machen.


« word für mac 2007 verzerrtes schriftbildZu langsame USB-Übertragungens »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!