Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: wlan acer aspire 9411 geht nicht mehr

wlan acer aspire 9411 geht plötzlich nicht mehr.


Mein Computer-System: XP
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: wlan acer aspire 9411 geht nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Deaktiviert? Oder wie macht sich das bemerkbar

verbindung mit dem drahtlosnetzwerk wird hergestellt, allerdings bekommt man ne Fehlermeldung, dass die Seite nicht aufgerufen werden kann.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
verbindung mit dem drahtlosnetzwerk wird hergestellt,

und, ist auch hergestellt oder klappt schon das nicht.

nein, die seite wird nicht aufgebaut.
immerhin funktioniert der verbindungsaufbau über ethernet kabel - aber das ist ja nicht sinn u zweck des wlan !
wer kann mir helfen - ich weiß mir keinen rat mehr.
danke.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ähm, Frage nicht verstanden ?

Besteht überhaupt eine Verbindung per WLAN zum Router ?

Mal ein ipconfig /all mit aktivem WLAN posten.

hier der screenshot des ipconfig:
-------------------------------------------------

Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\Brina>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

        Hostname. . . . . . . . . . . . . : acer-a9ce03bbc6
        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
        DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : lan

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG Networ
k Connection
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-13-02-4D-B3-18
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.100.10
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.254
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.254

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: lan
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8168/8111 PCI-E Gigabit E
thernet NIC
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-16-D3-44-81-CC
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.65
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.254
        DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.254
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.254
        Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 5. Oktober 2010 19:06:27
        Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 5. Oktober 2010 20:06:27

C:\Dokumente und Einstellungen\Brina>

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

an der WLAN-Karte ist automatisches beziehen abgeschaltet ?
Zudem ist eine falsche IP-Adresse vorgegeben die überhaupt nicht zum Netzwerk passt.

Automatisch beziehen für IP-Adresse und DNS-Server wählen.

 

Zitat
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.100.10
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.254
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.254
Das passt ja nun auch nicht gerade gut zusammen.

Entweder vergibst Du eine passende IP-Adresse oder Du beziehst sie automatisch per DHCP.
Das musst Du in den WLAN-Adaptereigenschaften und am Router aktivieren.
Soll sein 192.168.1.xxx

Danke für die Hinweise.
Alle dieses Daten (IP, Gateway, DNS Server) musste ich letzte Woche manuell eingeben - wie von dem Mitarbeiter der  Störstelle des Internetanbieters vorgegeben wurde !
Werde das jetzt auf automatisch beziehen umstellen, und dann mal wieder testen ! Halte euch hier auf dem Laufenden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Alle dieses Daten (IP, Gateway, DNS Server) musste ich letzte Woche manuell eingeben - wie von dem Mitarbeiter der  Störstelle des Internetanbieters vorgegeben wurde !

war das der Herr Alice ?

Jedenfalls ein netter Herr !

:-D  nein, das war nicht der Herr Alice, dafür ein Herr Schlau ;-)

Jetzt besagt der Status (gelbes Ausrufezeichen) der drahtlosverbindung "eingeschränkte oder keine Konnektivität"; dem netzwerk wurde keine netzwerkadresse zugewiesen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist das Netzwerk verschlüsselt und wird der Schlüssel verlangt ?

MAC-Filter im Router ist deaktiviert ?

Ich würde mal im Router die Verschlüsselung und auch den MAC-Filter für einen Test deaktivieren.
Mal sehen ob dann die Verbindung klappt.

Dann wieder eins nach dem anderen aktivieren bis das WLAN wieder sicher ist.

ich hab alle Schritte wie von euch beschrieben gemacht --> aber es bleibt weiterhin bei dem gelben Ausrufezeichen u. eingeschränkter Konnektivität  :-(

was nun ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

evtl. ist im Router das DHCP nicht aktiviert ?

Nochmal ein ipconfig /all in diesem Zustand erstellen, also mit automatisch beziehen der IP-Adresse und DNS-Server.


« keine WLan Verbindung mehr???Windows 7: Falscher Internet Sicherheitsschlüssel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...