Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bildschirm bleibt schwarz

tach,
ich hab ein problem mit meinem alten rechner, der monitor spuckt kein bild mehr aus. sowohl der monitor als auch die grafikkarte funktionieren(beim anderen rechner getestet). wodran könnte es liegen? cpu oder mainboard? oder liegt es vllt am netzteil, muss dort der Monitor unbedingt angeschlossen sein, wenn dort ein anschluss vorhanden ist?
danke schonma im voraus
thomas



Antworten zu Bildschirm bleibt schwarz:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

nein der Monitor kann auch ganz normal in einer
Steckdose angeschlossen sein.

Was macht der PC beim start ?
Kommt noch der Beep vom BIOS ?
Laufen die Lüfter ?

also, die festplatte müsste auch in ordnung sein. die lüfter laufen alle. beepen seitens des pc kommt leider nicht, ich weiß aber auch nicht, ob er überhaupt schonmal gebeept hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mach mal alles raus, außer was du unbedingt zum booten
brauchts. Also du brauchts CPU, RAM, Festplatte, Grafikkarte.

Alles andere mal abstöpseln.

hab ich bereits gemacht, ich hab dachte schonmal daran, dass das mainboard kaputt ist oder, dass das netzteil einen spannungsabfall hat(aber wieder unwahrscheinlich, da lüfter festplatte cd laufen)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kannst noch mal versuchen eine BIOS Reset zu machen.
Entweder den CLR-CMOS - Jumper zu setzen oder die
Mainboard-Batterie für einige Minuten raus zu nehmen.

problem ist dabei, dass ich die batterie nicht finde und auch das handbuch verlegt habe, sodass ich leider auch nicht den ort der jumper finde

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

die Batterie ist eigentlich nicht zu übersehen.
Es ist eine Knopfzelle.

Moin,

unter Umständen könnte es auch ein defekter oder
nicht erkannter RAM-Baustein sein! Wenn Du mehrere
hast, zieh einfach mal den Speicher aus dem DIMM-Sockel 1 und starte den Rechner. Ich hatte eben
dieses Phänomen und das war die Lösung. Die Batterie
ist übrigens ein kleines silbernes Plättchen mit ca.
1,5cm Durchmesser.

das hatte ich mir schon gedacht, dass es so en runde batterie ist, aber ich finde absolut keine einzige.
wie kann ich denn herausfinden, was es genau für ein mainbaord ist? vllt ist es mir ja dann möglich en handbuch aufzutreiben,wodurch ich dann cmos-jumper oder halt die batterie finden kann

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn dein Rechner bis in den DOS-Modus käme, so würde ich dir dies hier empfehlen ftp://ftp.heise.de/pub/ct/ctsi/ctbios15.zip

Aber da dem nicht der Fall ist, mußt du dein Board nach Hinweisen auf den Hersteller absuchen. Meißt gibt es eine gedruckte Produktnummer oder gar den Herstellernamen auf der Platine selbst, manchmal befinden sich Aufkleber mit diesen Informationen auf dem untersten ISA bzw. PCI-Slot (an der Seite) oder auf einer Schnittstelle. Was du findest, postest du uns am besten.

Wegen der Batterie: Es gibt Boards, die haben keine Knopfzelle, sondern eine Art kleinen Akku. Dieser ist Rechteckig und relativ massiv, schwarz. In seiner Nähe befindet sich das EEPROM mit einem Aufkleber "Award", "AMIBIOS" oder je nach BIOS-Hersteller.

Wiederum unmittelbar in der Nähe des BIOS befindet sich ein Jumper auf drei PIN`s. Den Jumper mußt du einmal auf die linken Beiden bzw. auf die rechten Beiden PIN`s setzen (je nachdem, wo sich der Jumper momentan befindet) und nach ein paar Sekunden wieder auf die ursprüngliche Position.

con\con

also, das kann mit dem akku gut sein, sowas könnte ich haben(eine Uhr ist da drauf)daneben sind auch 3 pins mit einem jumper. der akku ist fest und entweder hab ich das mit den jumpern falsch gemacht, oder es geht immer noch nicht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

setze den Jumper noch einmal um und lass ihn ein paar Minuten in dieser Position. Ziehe am besten auch das Netzteil vom Board ab, da dieses das Board sonst weiterhin mit geringer Spannung versorgen könnte.

con\con

leider brachte dies auch nicht den gewünschten erfolg, was könnte ich sonst noch machen?
kann die ursache auch bei der festplatte liegen?
falls diese kaputt wäre oder ich keine angschlossen würde, müsste doch immer noch ein bild kommen oder?

oder könnte es vllt sein, dass der mainbaord-akku leer ist und deshalb nichts funktioniert? der rechner war nämlich längere zeit nicht mehr in betrieb


« Drucker Epson stylus dx 3850Windows XP: Es lassen sich keine Treiber aktualisieren/installieren! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

CPU
Siehe Prozessor ...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...