Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Der Lüfter an sich scheint einfach zu schwach zu sein.
Wechsel ihn aus, wenn die Temperaturen dann noch nicht ok sind ist was mit der Grafikkarte.

 

Zitat
Was sonst?
Wie gesagt der Kühler ist ein Stück Mettall und Plastic drum. Da kann rein garnix defekt sein!!

84 Grad für eine Graka ist normal. Es gibt natürlich bessere Werte. Wenn du nun dein Graka kühler machen willst
1. kauf dir ein besseren Kühler
2. besorg dir Qualitäts Leitpaste
3. kauf dir eine Wasserkühlung
4. oder erzeuge eine ordentlich Durchlüftung im Pc. Am besten mit Lüfter vorne,hinten und einen großen an der Seite.
Du kansta auch alles zusammen machen.
 

Ich habe ein ganz anderes Problem - ich hätte gern eure Probleme, meine GraKa von meinem DPC 9 schießt bis auf 131 Grad hoch, im Windows-Normalbetrieb fährt der Rechner schon auf 98 Grad. Verstaubt ist der Rechner auch nicht, ist ja erstmal 2 Monate alt.Das ATI-CC zeigt bei mir stets die Temperatur an. Jetzt bekomme ich nächste Woche eine neue GraKa von FSC. Aber nun zu meiner Frage, hat einer von euch schon mal gehört, ob durch so etwas der ganze Rechner Feuer fangen kann???

Hallo,

Eigentlich sollte sich die Graka und dadurch auch der PC, aus Selbstschutzgründen vorher automatisch ausschallten. Eigentlich.

Glaube aber nicht, dass diese Werte stimmen. Also das Dein CC ungenau ist. Denn da wär die Graka schon längst durch.

Lad Dir mal Everest oder Speedfan und miss damit die Temperaturen. Vergleiche sie dann mit Deinen jetzigen Ergebnissen.

http://www.zdnet.de/downloads/prg/v/x/de0DVX-wc.html                   speedfan
http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html                    everest

mfg Bernd

Lies das nächste mal bitte vorher das Problem genauer durch, denn ich habe Everest benutzt. Genauer: Die neuste Version von Everest Home.
Und soweit ich weiß, wird dann einfach heruntergeregelt, was offenbar bei mir passiert (deshalb ruckelt es ja)

Grüße!
-ElP

« Letzte Änderung: 11.06.07, 09:12:37 von ElPleito »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

ja 84 grad sind zu viel habe meine 7300gt grad übertaktet und sie läuft in windows mit 48-51 grad ich habe dazu als kleinen tipp am gehäuse boden 2 80/80 läufter und habe sie so von 62 grad runterbekommen!!!!! :-*

hört doch auf son nen mist zu schreiben und tipps zu geben die nicht stimmen.

bei der geforce 6800gs sind werte von 66 im idle-betrieb ganz normal. hab die gleichen werte^^
beim zocken komme ich auf ca 105.

die 84 am anfang waren zwar nen bissel hoch aber die 67 später sind ganz normal für die gk.

ihr könnt nicht einfach von einer grafikkarte auf die andere schliessen. jede ist eben ein bissel anders. die 6800gs verträgt diese hitze.
und da braucht man sich keine sorgen wegen extra kühler etc machen, kann man aber wenn man will^^

Hi
Hab das gleiche Problem gehabt als sie neu drin war lief sie bei 50C das war vor einem Jahr. Ab dann stieg die temperatur immer an ers 60 70 80 90 und schwups spinnte der Pc. Nun hab ich die graka ma ausgebaut und aufgemacht dass problem eine dicke staubschicht die habe ich dann mim staubsauger weggemacht und schwubs lief sie wieder auf 50 . Pc spinnt nach saubermachen der graka und trotz guter temperatur von 50C immer noch

hi meine grafikkarte geforce 9500gt wird bei need for speed world beta auch 84 grad heiß
aber ich habe eine idee die grafikkarte ohne kompressor sauber zu bekommen du kannst eine luftpumpe nehmen zum aufpumpen von zb swimmingpool am besten ist da diese hohe pumpe mit saug und pusteventil die müsste auch richtig sauber machen und kostet vllt 10 euro mehr nicht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mach dir keine sorgen um die Temperatur ich hatte schon etwas mehr. Allerdings kann es sein dass du mal deinen Treiber aktualisieren solltest oder vllt ist dein PC zu voll


« Windows XP: Sound extrem LeiseTastatur des Laptop / Notebook friert ein (beim spielen) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Autoresponder
Der Autoresponder, auch autoreply, ist eine spezielle Funktion im Email - Programm oder ein Zusatz auf dem Mailserver: Per Autoresponder lassen sich automatische Antwortm...

E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...

Eingabefelder
Als Eingabefelder werden in einem Programm oder in Online-Formularen die Stellen bezeichnet, an denen Informationen eingetippt werden können. Die Beschriftung neben ...