Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok Danke. Endlich eine Antwort, die ich verstehe, nachvollziehen kann und die mich ein Stückchen weiter bringt.

Eine Externe Festplatte via USB ist also doof, bzw. überträgt nur um die 60 MB/s ....

Ich kenne mich nun nicht ganz mit der Problematik aus (wie man merkt), aber eine externe Festplatte lässt sich nur über USB anschließen, oder gibt es da auch eine andere Möglichkeit, die evtl. schneller wäre?

Bzw. reichen 60 MB/s nicht auch vollkommen aus?

Ich habe das jetzt so verstanden:

Variante a: Externe Festplatte (nicht SATA) über USB hat eine maximale Übertragungsrate von 60 MB/s, nutzt diese meist nicht aus, sondern die Übertragungsrate liegt meist noch weit darunter?

Variante b: Externe Festplatte (SATA) könnte eine Übertragungsrate von 100-300mb/s haben, wird aber durch den USB-Anschluss auf 60 Mb/s gedrosselt, aber nutzt diese wenigstens voll aus?

--->Also eine SATA kaufen? Hmm die eine von Buffalo war doch eine SATA?? *verwirrt*


mfG
Mußik

« Letzte Änderung: 29.02.08, 02:17:39 von Mußik »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ihr wisst es doch! Antwortet! :D

Ich mach mal einen kleinen Fragenkatalog:

1)Welche Möglichkeiten gibt es eine externe Festplatte anzuschließen: USB und...?

2) USB hat eine Übertragungsrate von 60MB/s: ja/nein?

3) Was ist SATA-I / SATA-II und was bringt das?

4)Was ist an den Buffalo-dingern nicht gut, obwohl die eine sogar eine SATA war?

5)Was empfehlt ihr und wie teuer ist das?


Danke für die Mühe schonmal
Mußik 


« Brenner brennt nur CD, aber keine DVDZugriff auf externe Festplatte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!