Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Grafikkarte funktioniert nach Treiberinstallation nicht mehr richtig

Hallo,

seit geraumer Zeit hab ich ein großes Problem mit meiner Grafikkarte. Wenn ich den Grafikkartentreiber installiere, wird meine Bildschirmauflösung auf einmal ganz schlecht und ich hab nur noch eine Farbtiefe von 4-Bit was nicht wirklich toll aussieht. Wenn ich nun die Grafikkarte deaktiviere funktioniert sie ganz normal ausser dass das Bild immer ruckelt wenn ich in Word oder im Internet scrolle. Habe schon den aktuelle und ältere Treiber installiert aber immer ohne Erfolg

Ich würde mich über schnelle Hilfe sehr freuen.


Danke im Voraus



Antworten zu Grafikkarte funktioniert nach Treiberinstallation nicht mehr richtig:

Die einzelheiten zum system kosten wo wieviel? mehr als 1 gummipunkt Bieten wir nicht.

Alten treiber restlos entfernen,Omega treiber passend zum system instalieren, Chipsatztreiber aktualisieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hast du schon den richtigen treiber installiert?  ;D


Die einzelheiten zum system kosten wo wieviel? mehr als 1 gummipunkt Bieten wir nicht.

Alten treiber restlos entfernen,Omega treiber passend zum system instalieren, Chipsatztreiber aktualisieren.

warum Omega-treiber? Was bringen die eigendlich? Laufen diese auch auf jedem rechner mit jeder ATI oder nVidia grafikkarte? Hat man dann da mehr leistung als mit nem orig. treiber?

 

Das lesen der HP von omega treiber sollte erschöpfend auskunft geben.

Aber so lange Du mir nicht verrätst, welche Hardware und welches BS benutzt wird, verrate ich Dir auch nicht die Lösung des Problems. ;D

Hallo alle zusammen,

Mein PC: Athlon 64 3700+, 1,5GB Ram, Ge Force FX5200. Mein Betriebssystem ist Windows XP Professional Service Pack 2.

Habe den alten Treiber restlos entfernt und sogar gestern erst formatiert aba es lief einfach immer noch nicht.

Gruß Patrick

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

besitzt du noch den Originaltreiber der auf der CD war ??? Wenn ja, diesen mal aufspielen.

Kannst du die Grafikkarte an einem anderen Rechner testen ???

Moin,

kann die Grafikkarte leider nicht wo anderst testen, habe sie aber schon ausgebaut und die n board angeschlossen. genau das gleiche problem nach der treiberinstallation ist die Auflösung schlecht und hab nur noch 4-bit farbtiefe.

Wisst ihr noch was ??

Gruß Patrick

Der Fehler dürfte, wenn auch die Onboardgrafik dieses Verhalten aufzeigt, auf ein Fehlerhaftes Windows-Update zurückzuführen sein.
Vielleicht mal die letzten Updates deinstallieren und nach jedem deinstallierten neu Überprüfen.
Oder SP3 aufspielen und nachschauen ob es besser geworden ist.
Ansonsten Neuinstallation durchführen.
Falls Du noch eine freie Partition auf einer Platte ghast, dort mal XP aufspielen und testen ob sich die Grafik auch so verschlechtert.
 

Hallo,

habe den PC gestern erst formatiert und da war Service Pack 2 schon dabei ansonsten habe ich keine updates installiert.

Gruß

War das auch schon vor der Neuinstallation so, das die Farbtiefe nur noch auf 4 Bit lief?

Hi

ja das war schon vor der neuinstallation so. War auch der grund weshalb ich formatiert habe.

Gruß

Dann mach mal ein Biosupdate, wenn auch das nicht hilft ist wohl was mit dem Board nicht mehr in Ordnung.
Wventuell mal mit der Graka mal zu nem PC-Shop zu kontrollieren gehen.
 

Danke für deine Hilfe

Bios-Update habe ich vor ungefähr 1 jahr gemacht weil ich mir einen neuen prozessor gekauft habe der nur auf 800Mhz lief. Danach lief er auch einwandfrei aba einsestages ging meine grafikkarte nicht mehr.

Ich bin nicht so der Updater weil mein Motto lautet: Never touch a running System

Gruß


« PC LÄUFT NICHT MEHR HOCH NACH FESTPLATTEWEITERUNGAMD Athlon 64 XP +1800 übertakten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...