Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC startet nach Neuinstallation nur noch im VGA Modus

Nabend!

Ich bin ratlos. Seit Tagen versuche ich meinen PC, der nach einer Virenattacke einer Neuinstallation unterzogen wurde, wie ans Laufen zu bringen. Windows XP SP2 ist installiert, sowie die ganzen Mainboardtreiber. Nur mit der Installation der Grafikkarte haperts. Zwar lässt sich die Radeon X1650 Pro installieren, jedoch schaltet nach dem Neustart, genauer nach dem Ladebildschirm von Windows, der Monitor auf Standby und tut nichts mehr. Da heißt es dann Neustart, und im VGA Modus starten. Ich bin mit meinem Latein am Ende. Recherchiere seit Tagen im Internet aber zu einer Lösung bin ich noch nicht gekommen.

Kann mir jemand helfen oder hat einen Lösungsansatz? Hab jetzt mein Windows schon 4 Mal neu installiert, immer das gleiche. Einen Defekt der Graka oder des Mainboards (Epox 8RDA3+) kann ich  eigendlich ausschließen, da sie ja davor tadellos ihren Dienst verrichteten.

Hilfe!!!!  ::)

Gruß,
Maddin. 



Antworten zu PC startet nach Neuinstallation nur noch im VGA Modus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Treiber-CD vergessen ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welche Treiber CD? Von der Graka? Ich hab sowohl von CD als auch aktuelle aus dem Inet alle Treiber durch....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Chipsatztreiber für dein Board auch neu installiert ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja Chipsatztreiber is neu drauf. Hab nVIDIA nForce 2 Ultra 400 drauf... könnt ich da ma was andres versuchen? Bzw. Vielleicht hab ich ja ne falscher Version draufgeladen, könnte mir evtl ma einer ne Downloadqueller sagen, wo ich aktuelle funktionierende Chipsatztreiber finde? Problem is auch, das Epox pleite is und auf deren Seite auch nix zu finden is...

Hallo!
Ist der PC ein selbst zusammengestellter Computer, oder hast du diesen im Geschäft gekauft?
Don Corleone

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sowohl als auch.... hab ich vor ein paar Jahren in einem Geschäft zusammenstellen lassen, aber mitlerweile viele Teile ersetzt. 

Hallo!
Ich habe hier mal bei der Homepage von Atari geschaut und habe diese Seite gefunden:
http://game.amd.com/us-en/drivers_catalyst.aspx?p=xp/radeonx-xp
Wahrscheinlich wirst du schon dort den Treiber heruntergeladen haben.


 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jawoll den hab ich schon probiert, genauso wie den Omega Treiber und den Treiber auf der Treiber CD der Graka...

Also ich würde sage, auch wenn du schon etliche sachen getauscht und ausgwechselt hast, du hast zu deinem Mainboard eine CD erhalten, diese legst du ins Laufwerk und installierst die Treiber die da oben sind. Werden sehen wasdann passiert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hab ich schon gemacht.... hat nix geholfen...

Vielleicht noch ein Tip.
lade dir mal den driver cleaner runter und lösche alle treiber dateien und leichen
runter.Danach haust du mit dem cc cleaner die gesamten unnötigen registry schlüssel runter und installierst den ati 8.3 Vielleicht funktioniert es dann.
Ach noch was sollte bei irgendwelchen Treibern XP sagen die Treiber sind nicht für diese Hardware. IGNORIEREN und trotzdem Installierenn

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke erstmal, werd ich direkt ma probiern,w erde dann berichten obs geklappt hat... falls ich es heut nich schaffe, werd ich den Rechner wohl morgen zum Spezialisten bringen, der sich da mal ransetzen soll...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So, habs grad so gemacht wie oben beschrieben... Ende vom Lied: Nach dem notwendigen Neustart wieder das gleiche, nichtmal der VGA Modus funktionierte mehr, sprich der PC fuhr gar nicht mehr hoch und ich musste Windows erneut neu aufsetzen. (Natürlich nach formatierung der Festplatte  ;) )

Ich werd jetzt nochmal alles Schritt für Schritt durchgehen, sprich TreiberCD Mainboard, Treiber CD Grafikkarte, wenn das nicht hilft weiß ich auch nicht weiter...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alles klar, wieder das gleiche...
Ich geb mich geschlagen, diesmal hat der Rechner den Kampf gewonnen und wird morgen zum Spezi gebracht.

Danke trotzdem für alle Hilfeversuche!

Gruß,
Maddin


« IDE Festplatte soll Master und SATA Festplatte Slave seinTreiberproblem mit Easycall Desktop »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...