Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

externe Festplatte - Dateizugriff nicht mehr möglich (Benutzerfehler)

Hallo zum zweiten...in einem anderen Thema habe ich Probleme
mit meiner BackUp-Festplatte. Jetzt kommt ein weiteres Problem
bei einer meiner anderen externen Festplatten...Apokalypse.

Ich habe diese Festplatte für anderthalb Jahre nicht mehr genutzt. Damals wollte ich schlauerweise die Daten vor unerwünschtem Zugriff schützen, änderte die Zugriffsrechte über Windows. Nun kann ich auf die Daten nicht mehr zugreifen.

Den Benutzernamen etc kenne ich nicht mehr, das System wurde seitdem wieder erneuert. Neue Konten etc. Die alten Daten kann ich nicht mehr nachvollziehen. Ich sehe natürlich die komplette Dateistruktur, nur zeigt mir Windows nun an, dass ich Administratorenrechte brauche. Das habe ich mal wieder super hinbekommen ;)

Vielleicht könnt ihr mir auch hier helfen...das war gestern wie ein Super-Gau für mich. Komplette Buchhaltung, Erinnerungen und Musik der letzten 5 Jahre in Gefahr. Herzlichen Glückwunsch.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.

A.

« Letzte Änderung: 06.11.14, 13:40:09 von y34r0n3 »


Antworten zu externe Festplatte - Dateizugriff nicht mehr möglich (Benutzerfehler):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Da gibt es mehrere Möglichkeiten, sofern die daten nicht verschlüsselt sind.
1. Besitzrechte übernehmen.
Google mal selber dansch, hast ja keine Betriebsystem angegeben.
2. PC mit einem Linux-System von CD oder USB Stick starten, auf die Festplatte mittels Dateimanager zugreifen und die Daten auf ein anderes Medium kopieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo und danke für die Tips!

Das mit den Besitzrechten habe ich schonmal versucht, aber scheinbar falsch gemacht. So wie es aussieht funktioniert es jetzt bei einigen Dateien.
Wenn ich allerdings mehrere Dateien anklicke, dann kann ich dort die Besitzrechte nicht ändern, das geht scheinbar nur einzeln, oder gibt es da einen Trick?

Es ist übrigens WIn7 ;)


Edit: Es scheint nicht so zu funktionieren, wie das in den Anleitungen beschrieben wurde. Irgendwie kann ich nur ggf mal eine Datei ändern, aber nicht einen Ordner mit mehreren Dateien...ich übersehe sicherlich irgendetwas :-D

« Letzte Änderung: 06.11.14, 19:07:43 von y34r0n3 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kurzes Feedback...es klappt leider nicht so, wie es beschrieben wird.
Sobald ich alle Schritte befolge wird der Zugriff auf die Dateien verweigert und ich kann den Vorgang nicht abschliessen. Soweit war ich glaube ich damals auch schon :-P

Edit: Also, habe die Dateien freigegeben und jeweils ein Admin, als auch ein Benutzerkonto eingerichtet. Jedes Mal, wenn ich die neuen Berechtigungen dann bestätigen möchte, wird mir der Zugriff auf die Dateien verweigert und ich kann die Änderungen nicht übernehmen :-(

« Letzte Änderung: 06.11.14, 19:34:21 von y34r0n3 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

2. PC mit einem Linux-System von CD oder USB Stick starten, auf die Festplatte mittels Dateimanager zugreifen und die Daten auf ein anderes Medium kopieren.

Hannibal, wenn ich das mache, sind doch immer noch die Besitzrechte wie vorher eingestellt und ich kann doch immer noch nicht drauf zugreifen, selbst wenn ich die kopiert habe, oder? Danke schonmal für die Hilfe.

« Windows 7: kein Treiber für win7 Freeze - Pc startet für 5 minuten nicht. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...