Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner fährt nicht mehr hoch

Hallo,

ich will mein Problem kurz beschreiben:
Ich habe eine SATA Festplatte und eine SATA DVD Laufwerk, nun hab ich versucht eine IDE Festplatte dazu zu stecken um die daten der ide zu sichern. Darauf hat der rfechner von dem Windows der ide gebootet und ist abgestürzt. IDE Festplatte wurde sofort wieder ausgebaut. Nun findet er manchmal die Festplatte manchmal das dvdlaufwerk nicht. wenn ich die sata steckplätze ändere findet er manchmal beide. Wenn er die Festplatte findet sagt  er manchmal ich soll ein bootfähiges medium einlegen weil er nichts zum booten findet und manchmal das er von der Festplatte nicht lesen kann und ich alt strg und entf zum neustarten drücken soll.
Hat sowas schonbmal jemand erlebt und könnte mir einen rat geben was da kaputt ist? Ich denke daran das da was am mainboard kaputt gegangen ist. Wenn ihr infos zum PC braucht liefere ich diese nat. nach. Dachte nur das dies nicht bei dem problem, hilft.
Ich würde mich sehr freuen wenn jemand wüsste was mein problem sein könnte.


« Seagate-Sata PlatteDrucker Canon Pixma iP4850; Resttintenbehälter voll »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...