Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Komische Vertikale Streifen Auf Bildschirm, V.A. Bei Videos (siehe Screenshots)

Hallo,

ich hab schon seit einiger beim Abspielen von Videos so komische hauptsächlich grüne oder schwarze vertikale Streifen im Bild.
Dabei ist es völlig egal mit welchen Programm ich die Videos abspiele und ob die Videos von CD / DVD oder aus dem Internet sind.
siehe Fotos unten.

Außerdem ist über meinem Mauszeiger neuerdings ständig eine komische schwarz gestreifte Fläche ca 1cm x 2cm. Das stört natürlich schon ziemlich. Weiterhin ist beim Starten von WinXP das Windows Startbild verzerrt. Gelegentlich fehlt auch das Bild für einige Icons oder Icons sind mit ähnlichen Streifen versehrt.
Sonst funktioniert aber alles.

hier ein paar Bilder von den Problemen:
http://server4.pictiger.com/img/267884/computer-games-and-screenshots/pc-3.php
http://server4.pictiger.com/img/267885/computer-games-and-screenshots/pc-2.php
http://server4.pictiger.com/img/267886/computer-games-and-screenshots/pc-4.php
http://server4.pictiger.com/img/267887/computer-games-and-screenshots/pc-1.php

Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte ? Grafikkarte ?
Was kann ich tun ?

Hab nen eher preiswerten Laptop.
Grafikkarte heisst XGI Volari XP5SEv1.11



Antworten zu Win XP: Komische Vertikale Streifen Auf Bildschirm, V.A. Bei Videos (siehe Screenshots):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

lade Dir bitte "Everest" zum auslesen Deiner Grafikkarte und dann nehme den direkten Link für ein Treiber Update.

hab ich gemacht. wie es aussieht gibt es im netz aber keinen aktuelleren treiber als den, den ich bereits installiert habe... :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin moin.
Da gibt es, glaube ich, nicht sehr viele Möglichkeiten. Zum einen den Tip von webse. Dazu kannst du auch mal einen Blick in den Gerätemanager werfen und kontrollieren ob die Karte sauber installiert ist. Da ich aber aus deinem posting entnehme das die Karte schon mal richtig lief, ist das eher unwahrscheinlich. Es sei denn du hattest vor auftreten des Fehlers schon ein Treiberupdate gemacht, dann könnte dieses schief gegangen sein. Ein Temperaturproblem können wir wohl ausschließen, da der Darstellungsfehler ja schon beim Rechnerstart auftritt. Wahrscheinlicher ist aber das deine Karte langsam aber sicher das zeitliche segnet. Hast du eine andere Karte zum testen?

sowas in der art vermute ich leider auch... hab keine andere grafikkarte hier. ist ja auch ein laptop, von daher dürfte es wohl etwas schwerer sein, die karte zu tauschen.
aber wenn ich mal etwas zeit hab, werd ich ggf, mal versuchen den laptop auseinanderzubauen, zu reinigen und ggf. ne andere grafikkarte auszuprobieren.
(bleibt mir ja scheinbar nix anderes übrig !?)
danke für die hinweise anyway...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin moin.
Das es sich um ein Notebook handelt, hast du aber bisher nicht erwähnt. Oder hab ich das übersehen? Da wirst du mit einem Grafikkartentausch nicht viel Glück haben. Bei Notebooks ist die in der Regel onboard. Wenn du die Büchse zur Werkstatt bringst, lass dir vorher einen Kostenvoranschlag machen.
Du solltest aber auch das Temperaturproblem nicht außer acht lassen (siehe HCK)


« Win XP: alte Disketten lesenWin2000: Uhr geht immer vor »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...