Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Beim Spielen blauer Bildschirm mit weißen Streifen

Hallo zusammen!
Ich hab folgendes Problem: Bisher konnte ich ohne Probleme Spiele wie DoD oder CS:S spielen, aber jetzt ist es leider so, dass es nach einer Weile spielen (ca. 15-25 Minuten) zu einem Absturz kommt, der folgender Maßen aussieht: Ohne Vorwarnung wir der Bildschirm blau (wie beim Bluescreen) und es sind dazu noch ganz komische weiße Streifen und Vierecke zu sehen. Das ganze sieht mir irgendwie nach einem Bluescreen aus, bei dem die Schrift nicht zu lesen ist. Außerdem ist ein komisches Geräusch aus den Lautsprechern zu hören, eine Art "Rattern", als ob ein gewisser Ton ganz schnell die ganze Zeit wiederholt wird. Dann muss ich alles ausmachen und neu starten.
Zu meinen Laptop-Daten:
Acer Aspire 5102
AMD Turion 64x2 Mobile Technology TL-50 1595MHz
Das Motherboard heißt Acer Aspire 5100 (laut EVEREST Home)
1792MB (2GB) DDR SDRAM
ATI RADEON Xpress 1100 (wegen dem Treiber heißt sie 200M) Series -> Bei EVEREST steht zwar 256MB aber sie hat glaub nur 128MB
Betriebssystem: Windows XP Home mit SP2

Hatte den Laptop zwei mal hintereinander in der Reparatur, was auch erst vor kürzerer Zeit war. Beim ersten mal war der Prozessor immer zu heißt und laut Reparaturbericht, wurde der Lüfter nur gereinigt.
Beim zweiten mal gab es einen Systemabsturz, wobei danach nichts mehr ging (kein Booten mehr, nur schwarzer Bildschirm, komisch gerochen hats auch noch), Schuld dafür war wohl die WLAN Karte, zumindest wurde diese bei der Reparatur gewechselt.

Wie ich schon sagte: Bisher hatte ich keine Probleme mit den Spielen, gestern ging das alles auch noch, aber heute sind mir die Abstürze bestimmt schon 5-6 mal passiert.
Hab deswegen auch schon eine Weile gegoogelt, war aber erfolglos!

Ich weiß nicht, was der Grund dafür ist, hab erst vor ein paar Tagen nen neuen Grafiktreiber drauf gemacht. Kann es sein, dass die Grafikkarte überhitzt war? Da ja gerade Sommer ist, könnte das doch möglich sein!
Was vielleicht noch zu erwähnen ist: Ich hab den Laptop auf einem Cooling-Pad stehen zur zusätzlichen Kühlung.

Laut EVEREST liegt meine CPU-Temperatur momentan auf 57°C und meine Festplatten-Temperatur auf 41°C.

Ich bräuchte schnell Hilfe, weil wenn es mit der Hardware zu tun hat, sollte ich den Laptop noch schnell einschicken, da meine Garantier diesen Monat ablaufen wird!

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, bei Fragen steh ich trotzdem noch gerne zur Verfügung!

LG

PS: Hab grad eben mal ein Foto von diesem Screen gemacht

« Letzte Änderung: 08.08.08, 00:31:14 von Schwarzfahrer »


Antworten zu Beim Spielen blauer Bildschirm mit weißen Streifen:

Du schreibst

Hallo zusammen!
ATI RADEON Xpress 1100 (wegen dem Treiber heißt sie 200M) Series ->

Sie sollte keinen anderen Namen annehmen, wenn du den richtigen Treiber installiert hast. Anscheinend vllt. kein richtiger Treiber?

Wozu eigtl. ohne Grund den Treiber gewechselt, wenn vorher alles ging?

Es hört sich aber für mich irgendwie wieder an wie ein Hitzeproblem. Aber die Temperaturen sind ja OK.

Also - Treiber mal ändern. Und auch sonst - alle anderen Treiber installiert?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das komische ist ja eben, dass ich den richtigen Treiber installiert habe (ein neuerer Treiber war wegen dem Spiel erforderlich). Hab irgendwo mal gelesen, dass die 1100 und 200M angeblich die gleichen sind oder sowas... ich kann ja nochmal nach nem andern Treiber suchen und es ausprobieren.
Okay angenommen die Grafikkarte wird zu warm, was kann ich dagegen tun? Wird wieder alles verstaubt sein, obwohl ich ein Cooling-Pad verwende und der Lappi doch erst zu Ostern bei Acer war?

Okay angenommen die Grafikkarte wird zu warm, was kann ich dagegen tun?

Ziemlich unwahrscheinlich - Grafikkarte kannst du in dem Falle auch nicht sagen, da es nur ein Grafikchip ist (das ist bei Notebooks fast immer der Fall). Hitze sollte also nicht der Fall sein.

Bitte mal die genaue Bezeichnung des Notebooks posten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich wusste es xD
Also die genaue Bezeichnung ist: Acer Aspire 5102WLMi

PS: Danke für die Hilfe!

Woher hast du die Treiber genommen, wenn ich mal fragen darf?

Denn ich finde dein Notebook hier nicht in der Liste.

Hast du eine Treiber/Application-CD zu deinem Notebook bekommen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zu der CD:
Ganz am Anfang, als ich den Laptop zum ersten mal gestartet hab, hat man mich aufgefordert eine CD zu brennen... Darauf sind die ganzen Treiber, Windows und alles was ich eben brauche.
Den anderen Grafiktreiber hab ich bekommen, indem ich im Geräte-Manager nach einem Treiber gesucht habe.
Vor etwa einem Jahr hatte ich noch einen auf der Seite von Acer gefunden, aber der, den es jetzt dort auf der Seite gibt, kann ich nicht öffnen (Da kommt immer ne Fehlermeldung)

Das heißt, das Notebook ist schon etwas älter. Deswegen vllt. auch nicht in der Liste?!

Ich denke, es liegt einfach am Treiber. Ich google noch mal ein bisschen (das solltest du auch tun ;D ) nach dem passenden Treiber für den Grafikchip.

 

Hier die Treiber
nicht durch das 5200 STören lassen. ich lade von mein 5633 auch immer die 5630 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ähm ja, die Garantie läuft dieses Jahr aus --> Wird also schon zwei Jahre alt (und ich bin immernoch so verliebt wie am ersten Tag  :D  *lach*)
Ich bin gerade dabei den einen Treiber von der Acer-Seite zu laden, damit ich dir die genaue Fehlermeldung posten kann! (Wie gesagt, genau von da hat der Treiber vor einem Jahr noch gefunzt... Gleicher Link usw.)
Der Laptop gehört übrigens zur Aspire 5100er Serie (klebt sogar ein netter Sticker dran^^)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ähm... okay! Danke ich probiers mal aus!  ;D



Was seh ich denn da? das ist doch die Seite, bei der ich geladen hab... Und genau der Treiber funzt nicht, bzw. es kommt ne Fehlermeldung beim Öffnen...

Welche Fehlermeldung?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also gestern als ich den Treiber von der Acer-Seite geladen hab und ihn installieren wollte, kam ne Meldung, dass die Datei beschädigt sei...
Naja, hab jetzt direkt von ATI den Treiber gesaugt (der stammt sogar vom Juli 2008, also ganz neu) und werde heute mal testen, ob er doch noch abstürzt!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also hab jetzt echt ein ganzes Weilchen gespielt und bisher ist er nicht abgestürzt!
Vielen Dank für die Hilfe!

Also lag ich doch richtig. ;D Der Treiber war schuld. Hoffen wir, dass der es wirklich nur war.  ():-)


« Vista: Win XP: MPEG4 ruckeltWin XP: zu viele prozesse »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CSS
CSS ist die Abkürzung fü Cascading Style Sheets: eine Beschreibungssprache für das World Wide Web. Während die HTML-Angaben auf Webseiten die Struktur...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...