Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: PC bootet nicht mehr nach Update

Hallo,

nach 3 Jahren offline hat der Rechner meines Sohnes endlich mal Internet bekommen. Dann wollte Windows über 90 Updates machen, hat lange gedauert aber wurde durchlaufen gelassen.

Jetzt bootet der Rechner nicht mehr. Beim Einschalten zeigt er noch das Intel-Logo und unten die Zeile Press DEL usw...
Wenn ich DEL drücke komme ich noch ins BIOS aber da bleibt er auch bei DEVIVE #1 hängen.

Was kann ich tun??? Braucht Ihr noch irgendwelche infos??

Danke schon mal für die Hilfe.



Antworten zu Vista: PC bootet nicht mehr nach Update:

Ach ja und auf die CD greift er auch nicht zu.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Angaben über die updates wären fein.
Dazu dann mal prüfen,ob ram eventuel defekt.
http://www.memtest.org/

Welche Updates weiß ich nicht .Hat ca. 3 Stunden gedauert, wahrscheinlich alles, was in den drei Jahren aufgelaufen ist.

Was mach ich mit dem MEMTEST? Der PC reagiert ja gar nicht mehr um was zu testen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn es dir nix ausmacht,wäres es nett,Du würdest gegebene informationen lesen und umsetzen.
Dein Argument,rechner macht nix,zeigt,das Du dies nicht machtest.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ganz ruhig:

Vermutlich wurden hier Windows-Updates für die Grafikkarte installiert, was genau diesen fatalen Effekt auslöst.

Abgesichert starten (mit Taste F8) mehrmals kurz gleich nach dem Einschalten drücken, dann Systemsteuerung-> Programme und Funktionen:

Dort ein evtl. NVidia-Update deinstallieren, in diesem Fall alles, was Nvidia heißt in Programme & Funktionen.

Ebenso, aber bitte VOR DER OBIGEN AKTION: letzte als funktionierend bekannte Konfiguration versuchen.

Falls alles fehlschlägt:

Von einem fremden Rechner den Graka-Treiber laden und im abgesicherten Modus (mit F8, siehe oben) installieren.

Memtest kannst du dir in diesem Fall getrost sparen ;);)

Der PC reagiert aber auf F8 auch nicht mehr!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

usb tastatur?
wenn ja,eien mit PS/2 verwenden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das mit der USB-Tastatur ist ein Graus mittlerweile!!!

Man bekommt keine PS/2 Tastatur mehr, und selbst wenn, sind die Anschlüsse nicht da!

Zum Ko_tzen!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sowas hat man generell am lager.bekommen müste eigentlich möglich sein,wobei ich die entwicklung bei markenherstellern nicht mitverfolgt hatte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Weil Rechner ohne PS2 Anschluss problemlos mit USB Tastaturen auch im Bios zu verwenden sind.

Was genau passiert beim Aufruf des Setup vom Bios ? Ein gemeldeter Fehler in einem "Device" hört sich nach Hardwareproblem an, weshalb sich das Bios aber trotzdem ansprechen lassen müsste.

Habs jetzt mal mit ner PS2 Tastatur probiert. F8 geht immer noch nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Habs jetzt mal mit ner PS2 Tastatur probiert. F8 geht immer noch nicht. 
Nun wird`s aber Zeit, dass du mal sagst, um WAS für einen Rechner es sich handelt!

Laptop? Desktop?

Beim Laptop ist es meistens F2, auch F1 oder eine Kombination daraus + ESC.

Generell: mit was du in welches Menü kommst, siehst du auf dem Boot-Screen. Der ist allerdings so schnell weg, das du ihn anhalten musst. ;)

Anhalten:-> Geht zu 99% mit der "Pause"-taste.  
« Letzte Änderung: 03.05.10, 21:35:19 von Carpenter »

Es ist ein Medion Desktop.
Als erstes sieht man noch ein paar Zeilen Infos zur Grafikcarte (Nvidia), lässt sich auch mit PAUSE anhalten.
Als nächstes kommt dann das Intel Logo. Dann kann man nur noch mit DEL ins BIOS wechseln (AMiBIOS).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist doch schon ein Fortschritt!!  ;);)

Ins eigentliche Bios-Setup musst du nicht in diesem Fall, du solltest nur in das Startmenü kommen ( und damit in den abgesicherten Modus)

Findest du was, das nach "Save-Mode" aussieht?


« Win XP: Datenausführungsverhinderung bricht IE ab!Windows XP: Wie kann ich eine Dll Datei ôffnen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...