Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: blue screen kann nicht starten windows 7

hi leute
problem:hab bei regedit ausversehen microsoft ordner gelöscht :S
beim auswählen hab ich versehentlich löschen gedrückt.(hab heute zum erstenmal einen laptop benutzt und komm nicht mit dem pad klar,ich drücke manchmal versehentlich auf bestätigen).also da stand fehler,microsoft ordner konnte nicht gelöscht werden.doch jetzt bei einem neustart kann ich nicht auf windows zugreifen.blue screen fehler (stop....fatal error...)
was kann ich jetzt tun?was nun?




Mein Computer-System:
   
Installierter Arbeitsspeicher (RAM): Mehr als 2 GB


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten von Windows.



Antworten zu Windows 7: blue screen kann nicht starten windows 7:

Mit der Windows 7 DVD starten und den Punkt "Systemreparatur" ausführen. Wenn es beim ersten mal nicht klappt, nicht verzagen, kann bis zu drei , vier Durchläufe benötigen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Entschuldige bitte - ich möchte keinesfall arrogant wirken -
Aber sag: Wenn Du solche Fragen stellst, deutet das eigentlich darauf hin, das Du noch am Anfang Deines Lernprozesses, den PC betreffend, stehst. Und da wagst Du Dich schon an die Hohe Schule der Registry- Bearbeitung heran?
Der PC ist (fast) so übelnehmerisch, wie eine Frau - und merkt sich, genau wie diese, die kleinste Verfehlung bis in alle Ewigkeit.
Du kannst versuchen, eine Systemwiederherstellung durchzuführen. Klappt allerdings eher selten.
Du kannst die beschriebene Systemreparatur versuchen - aber nicht umsonst ist eben ein tadellos repariertes Auto erheblich billiger, als eines, wo noch keine Reparatur erforderlich war.
Ich rate (bin ein Grundlagen- Mensch) immer zu einer sauberen und durchdachten Neuinstallation:

http://www.computerhilfen.de/jueki/Installieren_Konfigurieren_Windows7.pdf

- und anschließend zur konequenten Anwendung der Imagetechnologie:

http://www.computerhilfen.de/jueki/Image-Erstellung.pdf

Wenn Du das so gemacht hast, haben zukünftige Bedienfehler, Schadprogramme und Hardwareausfälle den Schrecken für Dich verloren.

Jürgen




« Windows Vista: assertionsfehlerWindows XP: Pc startet immer neu! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...