Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Home Edition komme plötzlich nicht mehr an meine Daten

Hallo,
ich komme plötzlich nicht mehr an meine Daten, weil mein Benutzerkonto - ich min auch Admin - nur in einer Standardversion geöffnet wird.
Nach Eingabe des Passwortes kommt eine Meldung, dass die Registrierung nicht gelungen sei und deswegen nur der Zugang durch die Standardversion möglich sei. Dort sind aber garkeine Daten von mir.

Wer weiß Rat?
Viele Grüße,
Gutu 

« Letzte Änderung: 11.07.11, 15:30:20 von Dr.Nope »


Antworten zu Win XP: Home Edition komme plötzlich nicht mehr an meine Daten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mal in den abges. Modus starten. ??
Dort ggf Systemwiederherstellung auf VORTAG des Fehlers machen .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ Ava-Tar,

ich weiß nicht, was ich da machen muss. Kannst Du mir eine Anleitung geben?

Viele Grüßé,
Gutu

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Abgesicherter Modus:
Beim Start des PC  ggf mehrfach die F8 drücken ,

Sys-Wdh .. sofern sie AN ist....

Im abg. Modus:
Start , Ausführen,    msconfig    <<<eintippen , OK .

Tools anklicken .
Systemwiederherstellung wählen .....
Punkt VOR dem Fehler wählen ...


 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ Ava-Tar

das klappt leider nicht. Stattdessen die Meldung:

Der Computer konnte nicht wie folgt wiederhergestellt werden.
Es wurden keine Änderungen am Computer durchgeführt.
Starten Sie die Systemwiederherstellung neu, um einen anderen Wiederherstellungspunkt zu verwenden.

Habe ich gemacht. Mit demselben Ergebnis. Die Systemwiederherstellung kann nicht durchgeführt werden. Sobald ich mein Kennwort in die Registrierung eingebe kommt die Meldung:

Das System hat versucht eine Datei in die Registrierung zu laden... aber die Datei hat nicht das Format einer Registrierung.

Dann wird die Standardeinstellung geöffnet ohne meine Dateien.

Was nun?

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sehr schlecht ...rette deine Daten .

----------------

Laden & als ISO brennen , ggf beim Nachbarn .
Dann von der CD booten ...

http://www.computerbild.de/download/COMPUTER-BILD-Notfall-CD-3127466.html

oder...
http://www.wintotal.de/artikel/aeltere-artikel/7516-eigenes-notwindows-mit-barts-pe-builder-v3.html

oder...
http://www.computerhilfen.de/link-tipps.php?uid=http://www.computerbase.de/artikel/laufwerke/2008/beratung-datenrettung-mit-testdisk/#abschnitt_einleitung

oder...
http://www.chip.de/downloads/PC-Inspector-File-Recovery_13006819.html

-------------- oder so ....


Datenrettung  mit
http://www.pearl.de/a-PX3130-1339.shtml

Platte mit Adapter an andrem PC scannen , dann Daten sichern dort..
Bei 2,5 SATA Festplatten das Kabel für die Stromversorgung der Platte nicht vergessen anzuschliessen. Die Bedienungsanleitung erweckt im ersten Moment den Eindruck, dies sei nur bei 3,5 Platten nötig.
 

----------------- danach ggf ...


  XP-Reparatur

« Letzte Änderung: 30.06.11, 14:29:26 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke, schon mal Ava-Tar.
Ich hatte auch schon befürchtet, dass ich da das große Paket machen muss.
Und ich gucke hier noch eine Zeit lang rein. Vielleicht gibt es doch noch eine Idee.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die halbe Nacht am PC gesessen. Die Computerhilfenseite habe ich nicht verstanden. Die Computerbild Notfall-CD konnte ich brennen und finde da auch wirklich meine Dateien. Allerdings friert der PC sofort ein, wenn ich versuche etwas zu kopieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wohin kopieren ?
Ram-defekt ?
Kein Platz auf Platte ??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, war bis heute beruflich unterwegs.

@Ava-Tar
kopieren durch rechten Mausklick + Befehl kopieren oder markieren der Datei + in Menü "Bearbeiten" Befehl kopieren.
Dann ist bereits fertig. Der Kursor lässt sich nicht mehr bewegen, die Tastatur zeigt keine Aktion.
Kopieren will ich auf eine externe Festplatte (über USB-Anschluss). Notfalls auf "Gemeinsame Dokumente" oder das Gastkonto, die noch uneingeschränkt nutzbar sind.
Hast Du eine andere Idee? Ich bitte um genaue Erklärung, da ich nur User aber nicht "Understander" bin. Mit Ram kann ich z.B. nichts anfangen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
mit RAM ist der Arbeitsspeicher gemeint. Der ist in der Regel als Riegel-Bauform in das Mainboard gesteckt.
Wie groß ist denn die Datei, die Du hast kopieren wollen, bzw. wenn Du mehrere gleichzeitig markiert hast, wie groß sind denn alle zusammen ? Dateien mit einer Größe von über einem GB bereiten oftmals Probleme.
Gruß, zaunk

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mal beide Platten und Ordner  öffnen .

Im 1. Fenster mit rechter Taste "anpacken" ....

Ins 2. Fenster rüberziehen, dann auf kopieren ...

???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Zaunk,
danke für die Erklärungen. Der wichtigste Ordner hat nur 46 MB, lässt sich aber nicht verschieben und nicht per mail versenden. Ich habe mit der Computerbild-Notfall-CD den Arbeitsspeicher kontrolliert. Er hat keine Fehler.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hei Ava-Tar,

die externe Festplatte (verbunden mit USB-Anschluss) bekomme ich nicht angezeigt. Ein Verschieben in ein anderes Benutzerkonto ist nicht möglich. Das Symbol für den Ordner springt zurück. Alle Ordner sind mit einem Schlosssymbol versehen. ???


« Windows 7: NeuinstallationWin XP: CAPSLOCK »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...