Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

LINUX und ACER Aspire 5250 - Nach Kauf kein Installieren möglich

Hallo Leute,

gestern kaufte ich bei Media Markt einen Laptop "Acer Aspire 5250 mit Linux"

Nachdem ich den Rechner starten wollte und die CD "Aspire 5250 Series Rev 2.0 Resource DVD" eingelegt hatte funktionierte rein gar nichts...

Nach einem Anruf bei der Helping Line des Marktes sagte man mir, die Geräte mit Linux funktionieren seit Werk nicht... Darauf wollte ich das Gerät umtauschen. Die mitarbeiter staunten nicht schlecht und meinten, ich sei der erste kunde der sowas sagt, da angeblich ca. 15 Geräte bereits verkauft worden sind... - egal kann auch nur taktik sein.

Jedenfalls sollte ich ein eins zu eins tausch machen und das ganze erneut versuchen....


Ergebnis: Gleicher Zustand... selbst mit Windows XP startet der Rechner nicht...

Nach langem suchen im Internet bzw. Foren hab ich kein Beitrag zu dem Thema gefunden was das nicht Booten betrifft.

Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache ???

Über Tips und Tricks wäre ich sehr Dankbar.

Gruss aus Bochum



Antworten zu LINUX und ACER Aspire 5250 - Nach Kauf kein Installieren möglich:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn man linux nicht wünscht,würde ich system mit geparted behandeln,dann winXp aufspielen.Es wäre darauf zu achten,das winXP keine generischen treiber für SATA controler dabei hat,diese müssen von diskette oder in die cd eingebaut wurden.

Wird auch nicht funktionieren, da der TO vermutlich gar nicht von der CD startet.
Hallo TO.
Bei Acer Geräten beim Start die Taste F12 drücken, CDlaufwerk öffnen
CD/DVD einlegen, im Menü auf Laufwerk navigieren und Enter betätigen.
Oder was bitte funktioniert nicht?
Linplus Linux von Acer ist vorinstalliert und sollte eigentlich beim Starten des Notebooks hochfahren.

Wenn man Linux nicht wünscht, sollte man sich das kaufen, was man will!

Allerdings hat hier offensichtlich die Geiz ist geil Mentalität zugeschlagen! und man hat vllt. 20,17 Euro "gespart"

Bei mir klappte das Booten von Windows 7 von einem USB Stick problemlos.
Danach habe ich beide Werkspartitionen gelöscht und sie nach meinen Wünschen neu erstellt und Windows 7 installiert.

Problemlos.


« Programm-Ärger mit anderen ProgrammenWindows 7: HP PSC 1410 Drucker in win 7 installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...