Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Das im Moment im Baukasten verwendete Modul ist noch nicht freigegeben, Probleme mit den Abhängigkeiten sind angeblich bekannt. Jetzt könnte man auf QTParted ausweichen, die Abhängigkeiten manuell bereinigen oder einfach ein paar Tage abwarten, was wahrscheinlich das Cleverste wäre, nur für Datensicherung brauchst Du es ja nicht. Sry, dass es etwas gedauert hat, mußte selber erstmal "recherchieren" ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

ein sehr Interessantes Projekt ist auch RescueCD

http://www.sysresccd.org/Hauptseite

obwohl ich jetzt nicht sicher bin, ob es damit genug einfach ist. Aber ein Test ist es jedenfalls wert.

Sonst remastere ich gerne eine Distribution, damit Sie euren Ansprüchen entspricht. Soweit Ihr etwas Speicherplatz frei habt.

gruss

Hardy1979 

« Letzte Änderung: 17.08.10, 18:21:24 von Hardy1979 »

Die ist Klasse und hat eine der besten Treibersammlungen die ich kenne.
Allerdings landet die beim Starten direkt auf der Konsole :P, was für den gewünschten Zweck evtl. wieder ein Nachteil ist.
Der Vorteil ist -> sofort als Root.
bring gparted, partimage und vieles mehr schon mit
Ob's einfach genug ist? Für den, für den auch Windows-Eingabeaufforderung kein Fremwort ist, sicher.
Für den, der die Maus zum Rumklicken braucht -> ein Albtraum ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@SQL-Freak: dann werde ich bei bei slax in ein paar Tagen nochmal vorbei schauen.

@Hardy1979: werde ich mir auch mal anschauen sobald ich meine CD-RW wieder frei habe ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

da haben wir ja alle Kandidaten zusammen, fast. Einer fehlt noch, das auf Knoppix basierende Knoppicillin, seit diesem Jahr nun in  Desinfect umgetauft, aus der CT-Redaktion des Heise Verlags.

Anleitung und weitere Infos:
http://lehrerfortbildung-bw.de/werkstatt/sicherheit/knoppicillin

http://www.heise.de/ct/projekte/Mit-Desinfec-t-auf-Virenjagd-886609.html

Have Fun

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann mich jemand mal aufklären...

Ich habe das Problem, dass ich keine Adminrechte habe und so keine Daten kopieren / verschieben kann.
(Virus/wurm oder so)

Wollte jetzt Knoppix 6.4.3 (neueste) nehmen.
Dachte endlich gibts ne Lösung die auch 100 % funktioniert.Jetzt geht das abscheinend auch nicht , nur weil in der neuesten vers. das was vor 5 jahren ging nicht mehr geht !? >:(

Ich will am besten meine Externe Festpl. anschließen für die Datenrettung .
USB
Stick habe ich auch.


Aber wie ich gelesen habe geht u.a bei neueren Vers. auch bei Knoppix das nicht mehr oder ??? ??? ??? ??? ???   

« Letzte Änderung: 08.01.11, 19:20:45 von Tom2e »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hier gings in erster Linie um Daten auf CD brennen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
hier gings in erster Linie um Daten auf CD brennen.

Heisst das Du es nicht sagen kannst oder heisst das, dass es evtl. doch geht.

Ich werds ja sowieso ausprobieren und sehen nur es ist so in meinem Fall. Ich hab recht langsames Internet und 600 mb sind schon einiges. Also möchte ich nicht umsonst ein programm downloaden, wenn es ohnehin nicht geht. Lieber dann eines was 100% klappt. also das mit der Usb/externe festplatte für Datensicherung.


Edit: Knoppix muss also gehen, das Programm ist es egal ob ich keine Adminrechte hatte bei XP (durch was auch immer). Finde keinen Weg zudem habe ich das Problem mit den Remoteprozeduraufruf unter Xp seit gestern)


Danke

 
« Letzte Änderung: 08.01.11, 19:49:49 von Tom2e »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

Ich habe jetzt fast 8std verbracht Knoppix von mein vater sein Laptop 3 mal zu downloaden....

2X von Chip.de  1x mal computerbase.de bzw. uni-erlangen.

Jedes mal nach 80-89 %  wird abgebrochen mit ner Meldung das kein verbindung oder zum Server da ist (abgebrochen wird)...


Beim 1. u. 2. mal habe ich gleich getright benuztzt um den Download falls sowas passiert oder sonst was passieren sollte weiter bzw. fortfahren kann.

Hatte aber nichts gebracht... ich lade jetzt   ubuntu runter hat auch 700 mb das Parted Magic ist mir zu schwer aufgebaut. Zumindest scheint es relativ komplex zu sein und für anfänger recht schwer zu sein.

Bei ubunto habe ich wenigstens ne Anleitung gefunden.

Ich hoffe wenn ich morgn früh aufwache der Mist aufm Rechner ist sowas ist ja echt nervig... will endlich fertig werden undnicht das ganze Wochende damit verbringen weil absolut gar nichts klappt. :-\

Danke und Sry das ich hier von Thema etwas mich entferne..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,


 Für all jene die in Zukunft auf dieses Thema stolpern und eine "Lösung" suchen, habe ich zumindest eine "Alternativlösung" die bei mir funktionierte.

 ;)

Benutzt das Programm/Betriebssystem  "Ubuntu" - Linux.

Es ist kostenlos und lässt sich von CD/USB Stick booten.

Damit hat man sämtliche Adminrechte und kann alle Dateien sichern. Anschließend kann die Festplatte formatiert werden!


Auf  Chip.de gibt es eine sehr ausführliche Anleitung + Downloadlinks. Das ganze ist sehr bequem und nicht langwierig. Lest aber trotzdem die Anleitung lieber durch, wenn ihr  mit den Linuxoberflächen nicht so vertraut seit!


Hier die Link:


Notfall Live system Datenrettung

Notfall-Live-System: Datenrettung, Webzugang, etc.
unter chip.de \ forum

 

Hi,
wie Du vllt gelesen hast, gibt es viele Möglichkeiten zur Datenrettung. Das ist mit jeder Linux-Live-CD möglich. Da braucht man nicht unbedingt so aufgeblasene Varianten wie Knoppix oder Ubuntu. Problem was hier(bei uns) besteht, ist dass jeder was anderes empfiehlt und selten für Windows-User brauchbare Anleitungen verlinkt werden.
In Deinem Fall hätte das manuelle Mounten ausgereicht, so wie hier mit ähnlichem Problem:http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-354815-15.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

Das mit der orginal Win Xp Wiederherstellungskonsole hatte bei mir nicht funktioniert, weil man dort zuvor das Pw eingeben muss. Ich aber keins weiss und ich schon paar sachen probiert ohne Erfolg z.B. PW Administrator usw.

Falls ich das nicht falsch verstanden habe..

Ja - falsch verstanden ;)

Mit Windows(bzw. der Win Xp Wiederherstellungskonsole) hat das nix zu tun.
Geht um die Linux-Konsole, bei den meisten Live-Distris musst Du Dir um was manuell zu mounten erstmal Root-Rechte verschaffen, so auch bei Knoppix.
Die Root-PW's(sind auf den CDs immer Standard-PW's) stehen in den Dokus zur Distri oder sind ganz einfach über Google zu finden.  fürs nächste Mal ;)

Aber gut, wenn Du's jetzt (anders) gelöst hast. :)


« Debian: PartitionierungWindows 7: Netzwerkverbindung zu Linux-Rechner über Samba »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...